• Bundeswehr hat "große Lücken bei Personal und Material"

    www.sueddeutsche.de
  • Interner LKA-Lagebericht verrät Das ist der mächtigste Rocker-Club in Deutschland

    www.bild.de
  • Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen wegen neuen Gewaltmarsches

    www.spiegel.de
  • EU droht USA mit Strafzöllen auf Whiskey und Motorräder

    www.zeit.de
  • 150-Meter-Frachter kracht ungebremst in Schleusentor – Schiffe stehen im Stau

    www.stern.de
  • Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt

    www.abendzeitung-muenchen.de
  • Europaweite Fahndung: 14-jährige Cäciele türmte mit Betreuer: Jetzt hat Mutter rührende Bitte

    www.focus.de
  • Erdogan kündigt Belagerung von Afrin an

    www.faz.net
  • Jameda: Ärztin klagt erfolgreich auf Löschung aus Ärztebewertungsportal

    www.spiegel.de
  • Großes Dilemma in Wolfsburg

    www.sueddeutsche.de
  • Griechenland: Pharmakonzern Novartis soll Politiker geschmiert haben

    www.spiegel.de
  • Kommt das Diesel-Fahrverbot? Was Autofahrer wissen müssen

    www.augsburger-allgemeine.de
  • SPD startet Mitgliedervotum

    www.zeit.de
  • Abgelehnte Asylbewerber: Widerstand hat sich verdoppelt: Abschiebung per Flugzeug scheitert immer öfter

    www.focus.de
  • Mietshäuser Syndikat: Wie Hausvereine bezahlbaren Wohnraum sichern

    www.spiegel.de
  • Ein Richter stellt den "Bild"-Chef bloß

    www.t-online.de
  • KEF errechnet Millionen-Überschuss – ARD kritisiert die KEF

    www.radiowoche.de
  • Laschet will Abschaltung von Tihange erreichen

    www.rp-online.de
  • Kramp-Karrenbauer neue CDU-Generalin - Merkel kommt bei Vergangenheit ins Straucheln

    www.focus.de
  • Wie Marlies Krämer für die weibliche Anrede kämpft

    www.sueddeutsche.de
  • Wehrbeauftragter stellt der Truppe ein alarmierendes Zeugnis aus

    Zu wenig Personal, zu viele Aufgaben, zu schlechte Ausrüstung: Mit großen Reformen wollte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Probleme der Bundeswehr anpacken. Nach den Worten des Wehrbeauftragten hat sich nichts verbessert. Im Gegenteil.

    Vom Bürgerkrieg zum globalen Konflikt: Warum Syrien weiter brennt

    Der "Islamische Staat" ist verdrängt, Assad gestärkt - trotzdem kommt Syrien nicht zur Ruhe. Der Krieg geht in seine bislang schlimmste Phase: Mächte wie die Türkei, Israel und Iran mischen sich verstärkt ein.

    Marktwert verdoppelt - Salah ist Klopps Super-Schnäppchen

    "Mo" Salah kam für 42 Mio Euro von AS Rom zum FC Liverpool – und hat mit 30 Toren in 36 Spielen seinen Marktwert kurz mal verdoppelt. Foto: MATTHEW CHILDS / Reuters

    Was bei der geheimen Berlinale-Jurysitzung geschieht

    Die Berlinale ist eine Überforderung für die Jury. Aus 19 unterschiedlichen Filmen muss sie einen Gewinner küren. Doch die Vorlieben des Jury-Chefs Tom Tykwer verraten etwas über mögliche Gewinner.

    Pyeongchang 2018: Russischer Curler Alexander Kruschelnizki des Dopings überführt

    Slowenischer Eishockey-Spieler gedopt +++ Norwegens Skispringer feiern im Deutschen Haus +++ Deutsches Team schon jetzt erfolgreicher als in Sotschi +++ Aktuelle News rund um Olympia 2018 im stern-Ticker.

    BILD-Klatsch-Kolumne - Wie krank ist „unser Papst“?

    Die BILD-Klatsch-Kolumne bietet Ihnen jeden Tag exklusive Backstage-Reporte, und Beobachtungen, die Sie sonst nirgendwo lesen. Foto: Gregorio Borgia / dpa

    Labbadia wird Trainer in Wolfsburg

    Der 52-Jährige tritt die Nachfolge des am Montag zurückgetretenen Schweizers Martin Schmidt an. Labbadia rettete vor zwei Jahren den HSV vor dem Abstieg.

    Irre Wette auf Tor von Will Grigg

    Will Griggs' Siegtreffer im FA Cup gegen Manchester City sorgte nicht nur für überschwängliche Freude im Lager der 'Latics', sondern bescherte einem Fan sogar noch eine ordentliche Summe Geld. Der oder die Glückliche hatte gewettet, dass Grigg das erste Tor in der Partie gegen den Spitzenreiter der Premier League schießen wird. Durch den Treffer des Nordiren, der während der vergangenen Europameisterschaft zum Kultspieler avancierte, wurde somit aus einem Einsatz von fünf Pfund ein Gewinn von 1.300 Pfund. Die Krönung des ganzen ist die Tatsache, dass es sich dabei um eine "Freiwette" gehandelt hatte. Selbst wenn Grigg ohne Tore geblieben wäre, hätte der Tipper demnach keinen Verlust gemacht.

    Bei "Naked Attraction" erklärt Cathy Lugner ihre Penis-Vorlieben

    Cathy Lugner geht auf Partnersuche und zwar nackt und im TV. Erst Penisse gucken, dann selbst entblößen – so lauten die Regeln in der Nackedei-Show. Doch die Lugner-Ex schummelt! Sie ist der erste Promi, der bei "Naked Attraction" blankzieht.

    Bundesliga: Bruno Labbadia wird Trainer beim VfL Wolfsburg

    Nur einen Tag nach dem Rücktritt von Martin Schmidt ist die Nachfolge geregelt: Der VfL verpflichtet Bruno Labbadia. Schon am Nachmittag werde er das Training leiten.

    Besiktas hat Meister in allen Disziplinen

    Andreas Beck, einst Profi bei Besiktas, spricht über den Stil des Bayern-Gegners und die Gefahren im Champions-League-Achtelfinale. Und er erzählt, wie es war, als Fußballer unter politischen unruhigen Umständen in der Türkei zu leben.

    "Betrunkene Mama macht auf sexy": Fergie blamiert sich mit jazziger US-Hymne

    Dieser Vortrag der US-Nationalhymne wird nicht nur Basketballfans noch lange im Gedächtnis bleiben: Sängerin Fergie muss für ihre eigenwillige Jazz-Interpretation beim NBA-Spiel viel Spott und Häme einstecken. Nun reagiert der Popstar auf die harsche Kritik.

    Auch deutsche Kunden betroffen: Wenn nicht bestellte Sex-Toys von Amazon geliefert werden - das sagt das Unternehmen dazu

    Es ist mysteriös: Kunden bekommen Amazon-Pakete geliefert, die nicht bestellt wurden. Darin befindet sich billige Technik oder Sex-Spielzeug. Bislang gab es die Masche nur in den USA und Kanada. Jetzt zeigt sich: Auch deutsche Kunden sind betroffen.

    Fußball: Labbadia neuer Trainer beim VfL Wolfsburg

    Der VfL Wolfsburg hat einen Nachfolger für Martin Schmidt gefunden. Bruno Labbadia ist neuer Coach beim Fußball-Bundesligisten. Er leitet heute erstmals das Training.

    ESC-Vorentscheid 2018: Sechs Kandidaten für Lissabon

    An diesem Donnerstag sucht Deutschland wieder seinen Beitrag für den Eurovision Song Contest. Sechs Kandidaten wollen das Ticket für Lissabon. Darunter: Mehrere "The Voice"-Talente und eine Lieblingsband von Florian Silbereisen.

    "Große Lücken" in der Bundeswehr: Wehrbeauftragter zeichnet desaströses Bild

    "Die Materiallage bleibt dramatisch schlecht" - so eindeutig legt der Wehrbeauftragte in seinem Jahresbericht die Situation der Bundeswehr dar. Er räumt ein, dass Reformen Zeit bräuchten, fordert aber auch einen "Befreiungsschlag".

    Kraftprotz Friedrich mit Medaillen-Versprechen

    Pyeongchang (dpa) - Nach seinem olympischen Gold-Coup im Zweierbob gab Weltmeister Francesco Friedrich ein Versprechen. "Im Vierer fahre ich besser", sagte der Sachse.

    "Alles was zählt"-Star gesteht Sexparty mit Groupies

    Es entspricht eher dem Klischee eines Rockstars, Fans mit aufs Hotelzimmer zu nehmen. Wer hätte gedacht, dass auch die deutschen Soap-Darsteller dem in Nichts nachstehen. Bela Klentze packt aus.  Er hat schon viele Serien durch. Der 29-Jährige spielte bereits bei "Unter uns", "Marienhof", oder "Wege zum Glück" mit. Aktuell gehört der Frauenschwarm zum Hauptcast von "Alles was zählt".

    Dubiose Geschäftskontakte: Mueller weitet Ermittlungen gegen Kushner aus

    US-Präsident Trumps Schwiegersohn Kushner soll nach der US-Wahl versucht haben, Geld aus dem Ausland einzuwerben. Sonderermittler Mueller will offenbar auch außerhalb der Russlandaffäre gegen ihn ermitteln. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen.

    Bobadilla: Nächste Chance in Hannover?

    28 Torschüsse feuerten die Fohlen am Sonntag auf das Gehäuse von Borussia Dortmund ab. Nicht ein einziges Mal fand der Ball den Weg ins Netz. Auch Raul Bobadilla blieb ohne Abschlussglück. Doch der Stürmer darf nach seinem ersten Startelfeinsatz für Borussia Mönchengladbach auf weitere Bewährungschancen hoffen.

    Familienkrimi "Von Vögeln und Menschen": Trügerische Idylle

    Dienstag, 20.02.2018   11:21 Uhr Drei ganz unterschiedliche Frauen, zwei Mörderinnen und eine, die einen Mord gesteht, den sie nicht begangen hat: Das sind die wesentlichen Figuren im neuen Roman der niederländischen Meistererzählerin Margriet de Moor. Warum tötet man einen Menschen? Diese Frage treibt die Autorin um. Aus dem klassischen Motiv der Habgier, das seine tragischen Hintergründe hat, aber auch "sie niederzuschlagen, war wunderbar", der Mord aus lange gewachsenen Rachegelüsten. Das erste Opfer ist der vermögende 90-jährige Pensionär Mijnher Bruno Mesdag. Man findet ihn erschlagen und erdrosselt in jenem Appartement, das Louise Bergmann vertraut ist. Kommt sie doch zweimal in der Woche zu dem alten Herrn, räumt auf, putzt und kocht und wird - auch, weil sie wunderbar singen kann - von Mesdag liebevoll geschätzt. Klar, dass auf sie der Verdacht fällt. Tag und Nacht verhört, unterschreibt sie schließlich ein Geständnis, um endlich in Ruhe gelassen zu werden und schlafen zu können. Ihr Widerruf vor Gericht wird als nicht sachdienlich beiseite gefegt. Sie tritt eine lange Haftstrafe an, wird von ihrem Mann verlassen, weiß, dass ihre Tochter Lina Marie bei Verwandten gut aufgehoben ist. Die war 9 Jahre alt, als ihre Mutter zu Hause abgeholt und abgeführt wurde - ein folgenreiches Trauma für das Mädchen.

    Krieg in Syrien: Erdogan kündigt Belagerung von Afrin an

    Der türkische Präsident Erdogan will keine kurdische Teilautonomie an der Landesgrenze dulden. Die Kurden befürchten nun, dass sie von Assads Schutzmacht Russland zum Abschuss freigegeben worden sind.

    Alexander Kruschelnizki: B-Probe bei russischem Olympia-Curler offenbar positiv

    Alexander Kruschelnizki ist offenbar des Dopings überführt. Die B-Probe des Olympia-Curlers aus Russland ist einer Nachrichtenagentur zufolge positiv. Mehr News zu Olympia 2018 Der russische Olympia-Curler Alexander Kruschelnizki ist nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur Tass des Dopings überführt.

    „Ich wollte was Spezielles“ - Fergie entschuldigt sich für schräge US-Hymne

    Eine Ehre: Fergie durfte die US-Hymne beim NBA All-Star Game singen. Das Ergebnis kam gar nicht gut an. Dabei hatte sie sich sooo bemüht … Foto: Chris Pizzello / dpa

    US-Schüler legen sich vor das Weiße Haus

    Die Proteste gegen zu lockere Waffengesetze gehen weiter. Jetzt legen Schüler sich vor dem Weißen Haus auf den Boden, um Tote zu symbolisieren. Die Proteste gegen die lockeren Waffengesetze in den USA gehen weiter. Vor dem Weißen Haus legten sich Jugendliche am Montagabend auf den Boden, um an die Toten durch Waffengewalt an Schulen zu erinnern.

    Zur Motivation singt er „Sexual Healing“

    Patrice Evra war mehrfacher Meister, Champions-League-Sieger, hat Journalisten beleidigt, einen Fan verprügelt. Zum Ende seiner Karriere dreht er nun regelmäßig abgedrehte Motivationsvideos.

    Die Geschichte der Oscar-Verleihung

    Einst eher nebenbei bei einem Abendessen entstanden - heute die wichtigste Preisverleihung der Welt. Die Geschichte der Oscars - oder "Academy Award of Merit" - von den Anfängen bis heute im Überblick.

    Qatar Airways neuer Ärmelsponsor des FC Bayern

    Der deutsche Fußball-Meister Bayern München baut seine Geschäftsbeziehungen nach Katar offenbar weiter aus. Der Verein bestätigte laut der Frankfurter Allgemeinen Zeitung das künftige Engagement von Qatar Airways als Ärmelsponsor für fünf Jahre.  Der Marketingvorstand der Bayern, Andreas Jung, sagte der FAZ, dass für die Internationalisierungsstrategie des Klubs ein solcher Partner "sehr gut" passe. "Qatar Airways expandiert gegenwärtig und erschließt sich neue Destinationen auf dem asiatischen sowie amerikanischen Markt. Das kommt unserer Internationalisierung entgegen, hier werden wir gemeinsame Strategien entwickeln können", betonte Jung.Lufthansa nicht bereit, Offerte von Qatar Airways zu überbieten Die Fluglinie löst bei den Münchnern den deutschen Konkurrenten Lufthansa ab und soll dabei zugleich den derzeitigen Vertrag des Hamad International Airport in Katars Hauptstadt Doha aus der gleichen Staatsholding übernehmen. Der FAZ zufolge soll der neue Sponsor jährlich deutlich mehr als die bisherigen zehn Millionen Euro zahlen, die München momentan für das Sponsoring durch die katarische Flughafengesellschaft erhält. Die Lufthansa war angeblich nicht bereit, die Offerte des früheren Hauptsponsors des spanischen Nobelklubs FC Barcelona zu überbieten.Bayern wehren sich gegen Kritik Münchens Verbindungen nach Katar sorgen wegen der Menschenrechtssituation im Gastgeberland der WM-Endrunde 2022 wiederholt für Kritik. Seit mehreren Jahren halten die Bayern in der Winterpause ihr Trainingslager in dem Wüstenstaat ab. Zuletzt bereitete sich auch erstmals das Frauen-Team der München in dem Emirat auf die Bundesliga-Rückrunde vor. Die Bayern entgegnen der wiederkehrenden Kritik, dass der Klub durch seine Kontakte vor Ort für Verbesserungen in strittigen Fragen eintrete und auch schon gesorgt habe. Anfang des Jahres führte Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in dem Zusammenhang außerdem aus, dass der geschäftsführende Bundesaußenminister Sigmar Gabriel die Sichtweise der Bayern teile.

    Oscars: Hintergründe zum wichtigsten Filmpreis der Welt

    Der Oscar gilt als wichtigster Filmpreis der Welt. Erfahren Sie hier Hintergründe rund um die Academy-Awards: Die Kategorien, Nominierungen, die Jury und den Ablauf der Preisverleihung in der Übersicht. Wenn es am 4. März 2018 wieder heißt "And the Oscar goes to ..." fiebern zahlreiche Zuschauer mit den Nominierten. Aber was gehört noch alles zu den Academy Awards?

    Nach Rücktritt von Schmidt: Bruno Labbadia neuer Trainer des VfL Wolfsburg

    Der VfL Wolfsburg hat einen neuen Coach. Einen Tag nach dem überraschenden Rücktritt von Martin Schmidt präsentiert der abstiegsbedrohte Club Bruno Labbadia als Nachfolger.

    Rihanna: Vom Mädel zum Megastar

    Eine kleine Zeitreise: So hat sich Superstar Rihanna in den letzten 30 Jahren verändert.

    Wellinger & Co, komplett ausgeflippt

    Andreas Wellinger als Zapfer, Markus Eisenbichler als Stimmungskanone und Fabian Hambüchen als Überraschungsgast auf der Bühne: So ausgelassen feiern die deutschen Athleten in der Nacht ihre Medaillen.

    Fergie entschuldigt sich für sexy US-Hymne beim NBA-Allstar-Spiel

    Ein bisschen zu sexy: Für ihre Interpretation der Nationalhymne für die NBA hat sich Fergie jetzt entschuldigt. Mehr News und Infos zu Fergie Sie wollte mal was anderes machen: Für ihre Gesangseinlage beim NBA-Allstar-Spiel hat Fergie die US-Hymne musikalisch abgewandelt – was nicht besonders gut ankam.

    Das sagt Fergie zur Hymnen-Kritik

    Das hätte sie vielleicht lieber mal lassen sollen, denkt sich Fergie nach ihrem Auftritt vor dem Allstar-Spiel der NBA. Die Ex-Black-Eyed-Peas-Sängerin präsentierte am Sonntagabend eine eigenwillige Jazz-Version der US-Hymne und sorgte für schockierte Gesichter im Staples Center.

    Verona Pooth: Jetzt reagiert sie auf Photoshop-Vorwurf!

    Verona Pooth kassiert in der Vergangenheit viel Kritik für Photoshop-Fails. Jetzt äußert sich die Werbe-Ikone zu den Vorwürfen!

    Miss Germany 2018: Wählen Sie Ihre Favoritin!

    Am 24. Februar wird die Miss Germany 2018 gewählt. Sie können ein Teil der Jury sein und jetzt Ihre Kandidatinnen mit einem Vorsprung ins Finale schicken.

    Sylvester Stallone (71) - Was es mit diesem Schock-Foto auf sich hat

    Schlimme Fotos von Film-Legende Sylvester Stallone kursieren im Netz. Was es damit auf sich hat? Zum Glück nichts Schlimmes! Foto: , picture alliance / dpa

    GroKohle - Wer wirklich vom Baukindergeld profitiert

    Gegen den Wohnungsmangel wird das geplante Baukindergeld aus Sicht von Mieter- und Eigentümervertretern nicht helfen. Foto: picture alliance / Sven Simon

    Mexiko: Forscher finden Maya-Relikte in weltgrößter Unterwasserhöhle

    Erstaunlich gut erhaltene Masken und der Schrein eines Maya-Gottes: Unterwasserarchäologen haben in einem riesigen Höhlensystem in Mexiko zahlreiche Artefakte entdeckt.

    Mutti, ich bin im Fernsehen!

    ESPN! Der Beitrag Mutti, ich bin im Fernsehen! erschien zuerst auf MC Winkels weBlog.

    Italienische Konditorei ruft Kuchenschnitten zurück

    Kuchen-Verzehrer aufgepasst: Eine Konditorei hat mehreren Sorten ihrer Süßspeise zurückgezogen. Der Grund: Im Backwerk befinden sich kleine Metallstücken.

    Masernerkrankungen in Europa um 400 Prozent gestiegen

    Masernerkrankungen haben in Europa im vergangenen Jahr um 400 Prozent zugenommen. Nach Angaben der WHO erkrankten über 21.000 Menschen an dem Virus. Als Grund nennt die Behörde sinkende Impfquoten.

    OpenOffice vs. LibreOffice: Welches Office ist besser?

    E s kommt für Sie nicht infrage, Geld für den Umgang mit Texten, Tabellen, Präsentationen und Datenbanken auszugeben? Dann kommen OpenOffice und LibreOffice gerade recht. Keins der beiden Programme verlangt eine Geldinvestition – anders als Microsofts Office-Paket. Auch sonst haben die zwei eine Menge gemein: So sind die gleichen Module enthalten. Kein Wunder, ist doch LibreOffice aus OpenOffice hervorgegangen. Außerdem basieren beide Anwendungen auf Open-Source-Quellcode. Das heißt, der Quelltext ist öffentlich und von Dritten einsehbar und nutzbar. Der gemeinsame Nachteil ist das fehlende Mailprogramm, wodurch sie nicht vollends mit Microsoft Office mithalten. Aber das macht nichts: Thunderbird – ebenfalls aus der Open-Source-Szene – springt ein. » Download: OpenOffice herunterladen» Download: OpenOffice Portable herunterladen» Download: LibreOffice (32 Bit) herunterladen» Download: LibreOffice (64 Bit) herunterladen» Download: LibreOffice Portable herunterladen

    Kolumne: Eine Frage des Stils - Ungefragt geduzt

    Neulich in einem Restaurant im angeblich stilvollen und gutsituierten Düsseldorf-Oberkassel: Ein würdevoll zu nennender Herr trifft sich mit jüngeren Kollegen, um die Zukunft seiner Branche im Allgemeinen und Speziellen zu erörtern. Aus seinen tiefsinnigen Gedanken wird er jedes Mal gerissen, wenn die junge Bedienung, die seine Enkelin sein könnte, an den Tisch tritt und sagt: "Hier, dein Rotwein" oder "Bitteschön, dein Pfeffersteak!"

    Weniger Nachfrage: Samsung fährt Display-Produktion für iPhone X herunter

    Samsung will einem Medienbericht zufolge wegen der schwächelnden Nachfrage weniger Bildschirme für Apples Smartphone iPhone X produzieren. Samsung wolle im laufenden ersten Quartal in seinem Werk South Chungcheong maximal 20 Millionen Displays mit organischen Leuchtdioden (OLED) bauen, wie die japanische Zeitung „Nikkei“ am Dienstag berichtete. Ursprünglich waren 45 bis 50 Millionen geplant worden. Auch im zweiten Quartal seien Produktionssenkungen denkbar. Samsung war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu dem Bericht erreichbar. Die Papiere des südkoreanischen Konzerns fielen an der Börse um 2,3 Prozent.

    Die Maschinen tun, als hätten sie Gefühle

    Roboter und Computerprogramme lernen, Emotionen zu erkennen und darauf zu reagieren. Die Systeme simulieren schon Bewerbungsgespräche und könnten Autisten helfen.

    Urlauber muss Anspruch auf Reisemangel richtig anmelden

    Ungeziefer im Hotelzimmer, verschmutzter Pool: Die Gründe für Reisemängel sind vielfältig. Bei einer Pauschalreise ist es wichtig, den Reiseleiter darüber zu informieren.

    Pentium 4 Prescott 2M kommt (PCGH-Retro, 20. Februar)

    Der Pentium 4 Prescott 2M kommt - das geschah am 20. Februar. Jeden Tag wagt PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.

    Silberfische: Ursachen und hilfreiche Hausmittel

    Silberfische (Lepisma saccharina = "Zuckergast") sind silberfarbene Insekten mit sechs Beinen und fünf Fühlern. Silberfische sind etwa einen Zentimeter groß. Sie sind lichtscheu, nachtaktiv und lieben feucht-warmes Klima. Besonders gerne halten sie sich aufgrund einer hohen Raumtemperatur und hoher Luftfeuchtigkeit in Küche, Badezimmer und Kellern auf. Ihre liebsten Verstecke sind Fugen, lose Tapeten und jegliche Ritzen. Besonders gerne ernähren sich die Silberfische von stärkehaltigen Stoffen, aber auch unter anderem von Kunstfasern, Baumwolle, Hautschuppen, Papier, Hausstaubmilben, Schimmelpilze und tote Insekten. Auch wenn sie nicht zu den Schädlingen gehören, haben wir die Silberfischchen ungern in unseren vier Wänden.

    "Fifty Shades of Grey - Befreite Lust" - Nach der Hochzeit geht's bergab

    Nicht profan über die Türschwelle trägt er seine Angetraute, sondern die Gangway hinauf zum Privatjet - so wie sich das für einen frisch vermählten Milliardär gehört. Dort, wo andere romantische Unterhaltungswerke aus guten Gründen aufhören, beginnt der dritte Teil von "Fifty Shades Of Grey": mit der Traumhochzeit der beiden amourösen Probanden. Die schwierige Kennenlernphase der verhuschten Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) und des adretten Unternehmers Christian Grey (Jamie Dornan) hatte E. L. James Romanfolge Verkaufszahlen beschert, die teilweise über denen von "Harry Potter" lagen - und den ersten beiden Filmteilen ein weltweites Einspielergebnis von 952 Millionen Dollar. Mit einer ausgewogenen Mischung aus gediegener Pornografie, Jane-Austen-Romantik und einer Prise de Sade sorgte die sadomasochistische Erotikschnulze für das notwendige popkulturelle Prickeln. Nun geht es in die Endrunde und nach der Trauung auch in die Mühen der ehelichen Ebene. Vor dem Altar gelobt der Bräutigam die Braut zu ehren und zu beschützen, während sie ihm im Gegenzug bedingungslose Liebe schwört. Mit dialogischem Geschick werden hier schon baldige Schieflagen im jungen Eheleben vorweggenommen.