• Jungstar Havertz bringt Leverkusen ersten Saisonsieg

    www.zeit.de
  • Panama will Rettungsschiff "Aquarius" Lizenz entziehen

    www.spiegel.de
  • Diesel-Gipfel in Berlin entscheidet über Hardware-Nachrüstung

    www.spiegel.de
  • Medienbericht über GroKo-Einigung: Maaßen soll offenbar ins Innenministerium wechseln – ohne Gehaltserhöhung

    www.focus.de
  • St. Gallen stimmt als zweiter Schweizer Kanton in Referendum für Burka-Verbot

    www.welt.de
  • Warum Trump richtigliegen könnte

    www.spiegel.de
  • Premierministerin May erwägt angeblich Neuwahlen

    www.zeit.de
  • Peinliche Heim-Pleite! Historische HSV-Blamage gegen Regensburg

    www.bild.de
  • Oppositionspolitiker nicht bei Staatsbankett für Erdogan

    www.faz.net
  • Wetter in Deutschland: Tief "Fabienne" bringt viel Regen und Wind

    www.t-online.de
  • „wollte mit Fußball nichts mehr zu tun haben“ Bewegender TV-Auftritt bei Sky von Großkreutz

    www.bild.de
  • FDP-Vize Kubicki fordert Neuwahlen

    www.spiegel.de
  • Gruppe attackiert Bar und Gäste in Kreuzberg

    www.rbb24.de
  • Seehofer will Maaßen nicht entlassen

    www.swr3.de
  • Wolfgang Schäuble warnt vor zu großer Hoffnung auf Abschiebung von Flüchtlingen

    www.spiegel.de
  • Horror-Unfall: Autos prallen mit Wucht frontal zusammen – 2 Männer verbrennen im Wrack

    www.berliner-kurier.de
  • Großbrand in Flüchtlingsunterkunft in Bamberg

    www.tagesspiegel.de
  • Sohn soll Mutter mit Fön getötet haben

    www.spiegel.de
  • Wetterdienst warnt vor Sturmböen und Starkregen in Rheinland-Pfalz und Hessen

    www.allgemeine-zeitung.de
  • Trumps Attacken lösen Protestwelle aus

    www.tagesschau.de
  • News des Wochenendes: Maaßen wird wohl kein Staatssekretär - Offenbar erste Entscheidung der Koalitionsspitzen

    Koalitionsparteien sacken im Emnid-"Sonntagstrend" ab +++ Porsche steigt aus Produktion von Diesel-Autos aus +++ Nahles nennt Bedingungen für Fortsetzung der Regierung nach 2019 +++ Die News des Wochenendes.

    Diesel-Gipfel im Kanzleramt: Autobauer fahren bei Merkel vor

    Wie geht Deutschland mit den drohenden Fahrverboten für Diesel-Fahrzeuge in den Innenstädten um? Bei einem hochkarätig besetzten Krisentreffen will Kanzlerin Merkel Lösungswege unter Mitwirkung der Hersteller ausloten.

    Handball-Bundesliga: BHC klettert auf Tabellenplatz fünf

    Mit einem nach dem Schlusssignal verwandelten Siebenmeter gewann der Bergische HC mit 31:30 (18:16) beim TVB Stuttgart. Es war der erste Auswärtssieg des Aufsteigers.

    Facebook-Krieg - Charr geht auf Rocky los

    Graciano Rocchigiani (54) gab die Vorlage, jetzt kontert Noch-Weltmeister Manuel Charr (33). Bei Facebook gibt's eine Box-Schlacht. Foto: Roland Weihrauch / dpa

    Namens-Chaos: Chrissy Teigen spricht sich gar nicht Tee-gan!

    Was?! Chrissy Teigen heißt gar nicht Teigen?

    Pathologe erklärt - War Prinzessin Diana bei ihrem Unfall schwanger?

    Auch 21 Jahre nach ihrem tragischen Unfalltod ranken sich noch zahlreiche Gerüchte und Spekulationen um Prinzessin Diana (†36). Mit einem davon räumt der britische Pathologe Dr. Richard Shepherd nun auf – nämlich dass die Prinzessin zum Zeitpunkt ihres Todes schwanger gewesen sein soll. „Pathologisch gibt es keine Beweise, dass Diana schwanger gewesen ist“, sagte Shepherd zur britischen Zeitung „Daily Mail“. Vielleicht sei es aber noch zu früh gewesen, eine Schwangerschaft medizinisch feststellen zu können: „Manche Frauen sagen, dass sie vom Moment der Empfängnis an wissen, dass sie schwanger sind. War Diana eine dieser Frauen?“

    Herrlich: "Nicht alles schlecht"

    So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... Heiko Herrlich (Trainer Bayer Leverkusen): "Am Donnerstag und heute war es eine riesige Erleichterung. Es war ja nicht alles schlecht, aber die Mechanismen sind ja da, wenn die Ergebnisse nicht stimmen. Wir haben große Ansprüche und wollen natürlich liefern. Jetzt haben wir einen Schritt gemacht und möchten Mittwoch nachlegen. Kai Havertz war jetzt zweimal mit den Toren der Matchwinner. In Europa weiß jeder, über was für eine Qualität und was für ein Talent er verfügt. Auch gegen den Ball hat er eine Entwicklung gemacht." Sandro Schwarz (Trainer FSV Mainz 05): "Wir hatten fast den Lucky Punch vor der Pause und haben dann in der Halbzeit besprochen, dass wir mutig bleiben müssen. Das haben wir in der zweiten Halbzeit sehr gut gemacht. In der besten Phase kriegen wir dann das Gegentor, was sehr ärgerlich war. Dennoch haben wir viele Angriffe, gerade über die Flügel, kreiert. Aus dieser Sicht war es eine ärgerliche Niederlage. Mit Blick auf die zwei unterschiedlichen Halbzeiten hatten wir durchaus das Gefühl, hier etwas mitnehmen zu können."

    "Polizeiruf 110" aus Magdeburg: Alles nach alter Tradition

    Ohne Zeitsprünge und verschiedene Erzählebenen erinnert dieser "Polizeiruf" an früher. Aber dann wirkt "Crash" aus Magdeburg doch zu gestelzt. Dieser Polizeiruf ist ein Erholungsprogramm für jene Zuschauer, denen der Sonntagabendkrimi mit seinen Zeitsprüngen und verschobenen Erzählebenen zu anspruchsvoll geworden ist. Dass die Krimiautoren doch mal bitte wieder eine Geschichte über einen einfachen Bankraub erzählen sollen, ist regelmäßig der dringende Wunsch strenger Kommentatoren im Netz - die Magdeburger tun diesmal, was sie können.

    Qualität von Lokalzeitungen: Bloß nicht kritisieren

    Ein Bauprojekt, ein Musikfestival, die Schließung eines Krankenhauses oder die Demonstration von Flüchtlingsgegnern: Was vor der eigenen Haustür passiert, bewegt viele Menschen. Verlässliche und ausgewogene Informationen dazu sollten lokale Medien liefern. Wie gut das gelingt, hat ein Team der Universität Trier nun erforscht. Die Qualitätsdebatte über den Lokaljournalismus gibt es schon seit den Sechziger- und Siebzigerjahren. Die Kritik damals lautete: Die Lokalpresse sei unausgewogen, schreibe langweilig, berichte nur über Vereine und Unfälle, kritisiere und kontrolliere zu wenig. Stimmt das jetzt noch, da Lokaljournalismus auch im Netz stattfindet und eine Social-Media-Gegenöffentlichkeit die einstigen Monopole vieler Lokal- und Regionalblätter infrage stellen kann? Führt die Konkurrenz zu einer Professionalisierung oder verschärfen fehlende Ressourcen aufgrund von Auflageverlusten und der Abwanderung von Anzeigenkunden ins Netz eher das Problem?

    Handball-Bundesliga: Flensburgs Handballer siegen abermals

    Die SG Flensburg-Handewitt gewinnt auch ihr sechstes Spiel in der Handball-Bundesliga - ganz zufrieden ist ihr Trainer aber nicht. Zwei Last-Minute-Erfolge gibt es für die Aufsteiger Bietigheim und Bergischer HC.

    Fäkalien-Wurf auf Polizisten - Kommt der Sch...-Kerl so davon?

    Kerpen – Vermummt mit schwarzer Kapuzenjacke hängt er in den Seilen zwischen zwei Bäumen. Einen Eimer voller Fäkalien noch in der Hand. DIESER SCHEISS-KERL MACHT GANZ DEUTSCHLAND WÜTEND! Denn man kann vom Protest für den Hambacher Forst halten, was man will: Kot auf Polizisten zu kippen (wie der Kapuzenmann es tat), ist an Niedertracht kaum zu überbieten. Das Schlimme: Der Täter könnte so davon kommen. Die Polizei kennt seine Identität noch nicht.

    Ex-Profiturnerin Magdalena Brzeska ist frisch verliebt

    Nach der Trennung Anfang des Jahres ist Magdalena Brzeska wieder in festen Händen. Die einstige Olympionikin ist überglücklich mit ihrem neuen Freund Roland.  Magdalena Brzeska und Roland haben sich in diesem Sommer kennengelernt. Genaueres erzählt die 40-Jährige der "Bild": "Beim Finale von 'Let's Dance' Mitte Juni hat es Klick gemacht. Wir trafen uns zufällig bei der After-Show-Party.

    1:7! FC Basel im Topspiel gedemütigt

    Der einstige Schweizer Serienmeister FC Basel ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Das Team von Marcel Koller kassierte im Topspiel der Super League beim Vorjahresmeister Young Boys Bern eine 1:7 (0:2)-Klatsche. Während YB mit sieben Siegen aus den ersten sieben Partien mit zehn Punkten Vorsprung auf Verfolger FC Thun die Tabelle anführt, liegt Basel mit nun schon zwölf Punkten Rückstand nur auf Platz sieben. Zwischen 2010 und 2017 holte der FC Basel acht Meistertitel in Serie. In dieser Saison kommt der einstige Serienchampion aber überhaupt nicht in Fahrt. Anfang August ersetzte Österreichs ehemaliger Nationaltrainer Koller den glücklosen Raphael Wicky auf der Trainerbank. Für Basel war es die höchste Liganiederlage seit 17 Jahren. Damals verlor der FCB am ersten Spieltag gegen den FC Sion gar mit 1:8.Sieben verschiedene Torschützen für Bern Die Tore für den Champions-League-Teilnehmer aus Bern markierten sieben verschiedene Schützen: Christian Fassnacht (33.), Miralem Sulejmani (41.), Mohamed Camera (52.), Guillaume Hoarau (60.), Michel Aebischer (70.), Leonardo Bertone (80.) und Rogerio Assale (89.) trafen für YB. Für Basel traf Ricky van Wolfswinkel (75.). Zudem beendeten die Gäste nach einer Roten Karte gegen Eder Balanta (62.) wegen eines groben Foulspiels die Partie in Unterzahl.

    1:0 gegen Mainz 05: Leverkusen korrigiert den Fehlstart

    Bayer Leverkusen verlässt das Tabellenende: Der erste Saisonsieg dürfte auch die Diskussionen um Trainer Heiko Herrlich beruhigen. Ein Treffer von Mainz 05 wird vom Videoassistenten aberkannt.

    Gustav Kuhn darf nun auch nicht mehr in Erl dirigieren

    Die skandalgeschüttelten Tiroler Festspiele Erl stehen ohne Dirigenten da: Festivalchef Gustav Kuhn, der nach Missbrauchsvorwürfen schon die Leitung ruhen ließ, darf nun auch nicht mehr dirigieren.

    Jugendfußball: Borussias U19 besiegt Bochum klar

    Der 3:0-Sieg gegen den VfL, der zuvor fünfmal in Folge gewonnen hatte, ist überraschend. Die Gladbacher U17 kassiert dagegen ein 0:4 im Rhein-Derby gegen den 1. FC Köln.

    USA vs. China: Warum Trump richtig liegen könnte

    Sonntag, 23.09.2018   16:28 Uhr Das Urteil steht fest: Donald Trump ist nur bedingt zurechnungsfähig. Im Weißen Haus regiert ein Mann, der irrational, impulsiv und ignorant ist. So beschreiben ihn Leute aus seinem engeren Umfeld, die im Enthüllungsbuch "Fear" von Bob Woodward zu Wort kommen. Die Botschaft: Gäbe es nicht einen harten Kern von nüchternen Technokraten im Weißen Haus, Trump hätte die Welt längst ins Desaster gestürzt. Mag sein. Aber es ist durchaus möglich, dass Trump in der Wirtschaftspolitik am Ende einige Erfolge wird vorweisen können. Obwohl - oder gerade weil - er auf die gängigen Überzeugungen und Verfahrensweisen pfeift. Denkbar, dass er das Falsche will und tatsächlich das Richtige tut. Gewissermaßen als unbeabsichtigte Konsequenz seines Handelns.

    ARD-Sonntagskrimi: Der Magdeburger "Polizeiruf" im Schnellcheck

    Jagdszenen auf der Autobahn, Punkrock als Rauschbeschleuniger: Der früher so schleppende Magdeburger "Polizeiruf" zeigt sich neuerdings von seiner rasanten Seite.

    Baumgart: "Damit gewinnst du keinen Blumentopf"

    Der Aufsteiger Paderborn sorgt in der 2. Bundesliga derzeit für ordentlich Action: Spiele mit den Ostwestfalen scheinen eine Tor- und Unterhaltungsgarantie zu haben. Und mit neun Punkten aus sechs Spielen ist der Liganeuling dabei voll im Soll. Dennoch überwog nach dem 4:4 gegen den 1. FC Magdeburg der Ärger.

    FDP-Vize Kubicki fordert wegen Maaßen-Streit Neuwahlen

    Ob Beförderung oder Rauswurf. Der Streit um die Personalie Maaßen ist für FDP-Vize Wolfgang Kubicki ein Zeichen für den miserablen Zustand der großen Koalition. Deshalb fordert er nun Neuwahlen.   Angesichts des Streits in der großen Koalition um Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen fordert FDP-Vize Wolfgang Kubicki eine Neuwahl.

    "Singe, bis ich 90 bin!": Julio Iglesias hat genau das richtige Alter

    2016 tauchte er unter, seine Fans machten sich große Sorgen. Pünktlich zu seinem 75. Geburtstag ist er nun wieder da, der Mann mit dem unwiderstehlichen Timbre in der Stimme und den Hunderten von Geliebten. Er hat noch viel vor!

    Eigentor und Patzer - Anton entschuldigt sich

    In 120 Sekunden entschied der jüngste Kapitän der Liga das 96-Spiel zugunsten der Nürnberger. Waldemar Anton sagte anschließend Sorry. Foto: Daniel Karmann / dpa

    Schweizer Kanton St. Gallen stimmt für Verhüllungsverbot

    In der Schweiz führt St. Gallen als zweiter Kanton nach dem Tessin ein Verhüllungsverbot ein. Mehr aktuelle News finden Sie hier 66,65 Prozent stimmten für das im Volksmund "Burka-Verbot" genannte Gesetz, wie die Regierung am Sonntag mitteilte. Der Kanton liegt südlich des Bodensees und hat rund 500.000 Einwohner.

    Sam Smith: Seiner Stimme geht es wieder besser

    Sänger Sam Smith (26, "The Thrill of It All") musste seinen Auftritt am Freitag beim "iHeartRadio Music Festival" kurzfristig absagen. Als Grund gab der 26-Jährige via Twitter "unvorhergesehene Umstände" an. Nun meldete er sich erneut über Twitter zu Wort - und gab Entwarnung. "Nach dem Schreck vergangene Nacht in Vegas war ich gerade bei meinem Arzt in Boston. Zum Glück ist alles ok, aber ich muss mich den Rest der Woche ausruhen, damit ich meine Asien-Tour antreten kann. Es tut mir sehr leid", ließ der 26-Jährige seine Fans wissen. Smith beginnt am 2. Oktober in Singapur seine Asien-Tournee.

    Radsport: Goldener WM-Start für Worrack und Schachmann

    Senkrechtstarter Maximilan Schachmann macht weiter Schlagzeilen: Zum Auftakt der WM holte der Berliner mit seinem Quick-Step-Team Gold im Mannschafts-Zeitfahren. Davor hatte Trixi Worrack ihren fünften WM-Titel perfekt gemacht.

    Vor Deutschlandbesuch - Erdogan will einen Neuanfang

    Vor seinem Deutschlandbesuch hat der türkische Präsident Erdogan die Ziele seiner Reise skizziert. Ganz oben: die Spannungen im deutsch-türkischen Verhältnis beilegen. Er wiederholte aber auch eine alte Forderung. [mehr] Maas verteidigt Erdogan-Besuch, 16.09.2018 Maas in Ankara: Einstieg in eine Normalisierung?, 05.09.2018 Meldung bei www.tagesschau.de lesen.

    Lilly Becker: Das ist ihr Plan für die Zukunft

    Vom Gericht direkt auf den roten Teppich: Lilly Becker schafft es trotz Liebes-Aus mit Boris Becker und Gerichtsterminen, in die Kameras zu strahlen. Für ihre Zukunft hat sie viele mögliche Projekte in petto, denn der "BamS" sagt sie: "Soll ich etwa Hausfrau werden?" Mehr Star-News finden SIe hier Auf der Premiere zum Musical "Flashdance" in Hamburg versprüht Lilly Becker gute Laune. Doch im Interview mit der "BamS" wird klar, dass da vieles nur Fassade ist. Auf die Frage hin, ob sie denn glücklich sei, antwortet sie schlicht: "Ich arbeite daran."

    Euphorie in Berlin - Darum kann Hertha Bayern stoppen

    Platz 2 in der Liga und Rekord-Start! So viel Hertha-Euphorie um die Alte Dame gab es seit Jahren nicht mehr im Olympiastadion. Foto: FELIPE TRUEBA/EPA-EFE/REX/Shutterstock

    Flüchtlinge treffen Stars - „Ballon“-Helden erzählen von ihrer waghalsigen Flucht

    Vor 39 Jahren flohen Petra (63) und Günter Wetzel (63) mit einem Heißluftballon aus der DDR in die Freiheit. Im Kino spielen Alicia von Rittberg (24) und David Kross (28) das mutige Ehepaar. Die vier trafen sich zum BILD am SONNTAG-Gespräch. Ihre waghalsige Flucht machte weltweit Schlagzeilen. In der „Tagesschau“ war es die erste Meldung. Am 16. September 1979 flohen zwei Ehepaare mit ihren Kindern in einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR. Nach 28 Minuten und 18 Kilometern landeten sie im Westen – nahe der oberfränkischen Stadt Naila.

    ADAC GT Masters - Porsche ist Meister Drama um Mercedes

    Was für ein irres Krimi-Finale im ADAC GT Masters! In Hockenheim wurde die Meisterschaft in der „Liga der Supersportwagen“ quasi auf... Foto: Tim Upietz, Gruppe C

    Cartoons der Woche: Ein Mann will nach oben

    Wie klettert man im Jahr 2018 die politische Karriereleiter hoch? Möglichst viel Bockmist bauen, sagen die Cartoonisten Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann. Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche.

    HSV-Debakel - „Es hat sich angedeutet“

    Der erbärmliche HSV-Auftritt gegen Regensburg. Aaron Hunt (32) nahm nach der historischen Mega-Pleite kein Blatt vor den Mund, sprach Klartext. Hunt: „Heute haben wir eine richtige Breitseite abbekommen. Logisch, dass wir es uns so nicht vorgestellt haben. Ich muss aber so ehrlich sein und sagen, dass es sich in den letzten Wochen angedeutet hat.“

    Wie die Promis die Wiesn einläuten

    Lederhosen ausgepackt, Dirndl aus dem Schrank geholt: Es ist wieder Wiesnzeit. Das lässt sich selbstverständlich auch die werte Prominenz nicht entgehen.  Zum Auftakt des diesjährigen Oktoberfestes zog es schon so manches bekanntes Gesicht nach München.

    Golf-Turnier in VIlamoura - Lewis siegt an der Algarve

    Der englische Golfprofi Tom Lewis (27) hat zum zweiten Mal das Portugal Masters gewonnen. Sieben Jahre nach seinem ersten Erfolg siegte er in Vilamoura mit einem Gesamtergebnis von 262 Schlägen vor seinem Landsmann Eddie Pepperell und dem Australier Lucas Herbert (beide 265).

    Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Sonntag

    Die Ermittler Köhler und Brasch nehmen es in "Polizeiruf 110" (Das Erste) mit einer Raser-Clique auf. Später entdecken zwei Schwestern in "Tod am Engelstein" ein düsteres Familiengeheimnis (ZDFneo).

    Rangnick wirft Handy-Sünder aus Kader: „Vielleicht brauchen einige Spieler ein bisschen länger, um die Regeln zu verstehen“

    Sie kamen zu spät zum Aufwärmen, weil sie am Handy daddelten. Deswegen werden Jean-Kevin Augustin und Nordi Mukiele am Sonntag nicht spielen, wenn Leipzig in Frankfurt antritt.

    "Polizeiruf 110" aus Magdeburg: Im Rausch der Geschwindigkeit

    Bei einem nächtlichen Autorennen wird eine Frau überrollt. Die Magdeburger "Polizeiruf"-Ermittler Brasch und Köhler ermitteln in einer Gang - und entdecken, dass die Tote zu zwei Fahrern persönliche Beziehungen hatte.

    Auf dem Weg zum Titel: Schumacher-Gala in Spielberg

    Fünf Siege nacheinander, Führung in der Gesamtwertung. Mick Schumacher wird als Topfavorit auf den Titel zum Heimfinale der Formel 3 reisen. Er selbst schaut nicht auf die Tabelle, auf den Sohn von Rekordchampion Michael Schumacher schauen alle.

    Oktoberfest 2018: Promis auf der Wiesn

    Auch beim Oktoberfest 2018 tummelt sich die Prominenz wieder auf dem weltbekannten Bierfest in München.

    Verfassungsschutzchef: Maaßen könnte doch nicht zum Staatssekretär befördert werden

    Im Ringen um den Verfassungsschutzchef ist offenbar eine Entscheidung gefallen: Maaßen könnte anders als geplant nicht zum Staatssekretär befördert werden.

    Jennifer Lopez: Promi-Bild des Tages

    Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez (49, "Ain't Your Mama") bekam jüngst prominente Unterstützung bei einem ihrer Konzerte. Gemeinsam mit Freund Alex Rodríguez (43) posierte sie backstage für ein Erinnerungsfoto mit bekannten Promi-Damen: Die Schauspielerinnen Jessica Alba (37) und Sofía Vergara (46) sowie die Sängerinnen Dua Lipa (23) und Becky G (21) sind extra nach Las Vegas gekommen! "Lustiger Abend mit diesen Schönheiten... ach ja und Alex ist auch eine Schönheit", kommentierte J.Lo das Bild. In dem Post verrät die Sängerin auch das große Finale: Noch vier Auftritte stehen an, dann geht ihre erfolgreiche Vegas-Show "Jennifer Lopez: All I Have" am 29. September 2018 zu Ende. Die erste Show spielte sie im Januar 2016.

    In ihrem Enthüllungsbuch spricht sie über Sex mit TV-Star

    Lily Allen (33, "No Shame") spricht offen über ihr Sexleben. In ihrem vor kurzem veröffentlichten Buch "My Thoughts Exactly" teilt sie eine traumatische Erfahrung, wie unter anderem das britische Boulevardblatt "The Sun" berichtet. Die Sängerin erzählt von einer Begegnung mit einem TV-Star, dessen Name sie aber nicht nennt. Er ist ein guter Freund ihres Vaters und Lilly Allen sah in bei einem Charity-Fußballspiel. Als der Star seine Ausrüstung im Auto ihres Vaters vergisst, bringt Lily Allen ihm diese nach dem Spiel in sein Hotel. Der damals 19-jährige Mann spendiert der damals 14-jährigen Lily Allen ein paar Drinks an der Hotel-Bar und nimmt sie später mit auf sein Zimmer. Ihr Vater machte sich lustig"Dann hatte er Sex mit mir. Ich war 14. Er war 19, aber für mich war er wie aus einer anderen Generation", so Allen. Sie habe gewusst, dass es nicht richtig gewesen war und hatte zu viel Angst, ihrem Vater, Komiker Keith Allen (65), von dem Vorfall zu erzählen. Als dieser es doch herausfindet, ist Lily Allen geschockt über seine Reaktion: "Mein Vater hat es unter seinen Kumpels zu einem Witz gemacht, dass ich Sex mit einem Kerl hatte, den ich kaum kannte. Sie haben es geschafft, dass ich mich schlecht fühlte", schreibt die Sängerin.

    Null Bock auf Ex-Präsidenten? - Handy-Flegel treiben Obama in Wutanfall

    Ob Ex-US-Präsident Barack Obama (57) das Problem von seinen Töchtern kennt? Während einer Wahlkampfrede in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania wurde Barack Obama richtig sauer, weil einige Jugendliche lieber auf ihre Handys glotzten, als dem ehemals mächtigsten Mann der Welt aufmerksam zuzuhören.

    Intel Core i9-9900K: Erneut für rund 540 Euro gelistet

    Intels kommendes Mainstream-Flaggschiff, der Core i9-9900K, wurde erneut für rund 540 Euro gesichtet. Damit wird immer deutlicher, dass die zusätzlichen Kerne wohl entsprechend zu Buche schlagen.

    Hastag #OnTinderAtTinder: So witzig sehen die Tinder-User in Wahrheit aus.

    Verführerisch zeigt man sich auf der Dating-App Tinder. Aber wie sehen die User in Wirklichkeit  aus? Unter dem Hashtag #OnTinderAtTinder kommt die Wahrheit ans Licht.

    Füllmenge ist entscheidend: Flaschen-Salto ist berechenbar

    Der sogenannte Bottle Flip ist bei vielen Menschen beliebt. Dabei ist es keineswegs nur Glück, ob die Flasche nach der Drehung durch die Luft auf dem Boden stehen bleibt. Studenten berechnen nun die optimalen Voraussetzungen für den gelungenen Flaschen-Salto.

    Waffeleisen reinigen: So leicht geht's

    Küchenpapier Wische zunächst das Waffeleisen mit einem feuchten Tuch aus, solange es noch warm ist (nicht heiß). Dabei am besten auf Spülmittel verzichten, da es zum einen nicht gut für die Beschichtung ist und zum anderen den Geschmack der nächsten Waffeln beeinträchtigen kann. Anschließend legst du Küchenpapier auf die Fläche und schließt das Gerät. Damit werden überschüssiges Fett und Teigreste ganz easy aufgenommen. Für die Außenseite des Waffeleisens kannst du ruhig Spüli verwenden. Warte mit der Reinigung bis es abgekühlt ist. Reinigungswaffel Mische 1 EL Speisestärke oder etwas Backpulver mit Wasser und verrühre es zu einem Teig. Gib die Masse auf das heiße Waffeleisen und backe die Mischung wie eine normale Waffel. Abschließend kannst du sie rausnehmen. Nun sollten Öl und Teigreste daran haften bleiben. Eventuell noch mal mit einem Küchentuch durchwischen. Die Reinigungswaffel eignet sich besonders, wenn das Eisen stark verschmutzt ist.

    Lotte Laserstein-Ausstellung im Städel

    Im Jahr 1928 gewann sie einen Wettbewerb für das schönste und charakteristischste deutsche Frauenporträt. Das Frankfurter Städel zeigt jetzt die zärtliche Kunst der Lotte Laserstein.

    Kampagne gegen verantwortungslose Fotos: Oh wie schön, oh wie hässlich

    Instagram und Facebook sind voller Selfies und Fotos, die verbotenes oder umweltfeindliches Verhalten verherrlichen. Eine einflussreiche Reisebloggerin wehrt sich nun, sie will die Plattformen zum Umdenken zwingen.

    Kardio-Brot

    Ein seltsamer Name für ein Brot und doch berechtigt. Beim Abwiegen der Zutaten für etwa 18 kg Brotteig auf der Alm, verschwanden gut 160 g Salz aus der Rezeptur. Statt die niedergeschriebene Menge von 100 x 1,8 g Salz ins Mehlkochstück zu wiegen, fanden nur 10 x 1,8 g Salz ihren Platz im Topf. Unsere Weiterlesen... Der Beitrag Kardio-Brot erschien zuerst auf Plötzblog - Selbst gutes Brot backen.