Schlagzeilen

"Was für eine Scheiße!" - Juncker platzt im EU-Parlament der Kragen - Kurier

Kurier"Was für eine Scheiße!" - Juncker platzt im EU-Parlament der KragenKurierEU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich in drastischen Worten über Kritik an seinen fünf Szenarien für die Europäische Union beschwert. "Was für eine Scheiße! Ich würde "Scheiße" sagen, wenn wir hier nicht im Parlament wären.und weitere »

Kern, Sobotka und Strache in Deutschland - ORF.at;

Kern, Sobotka und Strache in Deutschland - ORF.at

ORF.atKern, Sobotka und Strache in DeutschlandORF.atDer politische Aschermittwoch - seit Jahrzehnten Tradition in Bayern und im deutschen Wahljahr besonders im Fokus - ist heuer mit prominenter österreichischer Beteiligung über die Bühne gegangen. Während sich Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) bei ...und weitere »

Murkraftwerk: Sondersitzung blieb zahnlos, verhärtete aber die politischen Fronten - Kurier;

Murkraftwerk: Sondersitzung blieb zahnlos, verhärtete aber die politischen Fronten - Kurier

KurierMurkraftwerk: Sondersitzung blieb zahnlos, verhärtete aber die politischen FrontenKurierMitten in seiner Rede lässt sich Siegfried Nagl Wasser bringen. "Wer sich traut, kann gern ein Stamperl nehmen", ätzt der Bürgermeister: Das rechte Glas wirkt dreckig, das linke sauber. "Es graust einen schon, wenn's nur da steht", sagt Nagl mit Blick ...und weitere »

Kerns Premiere im Bierzelt, Straches Heimspiel bei der AfD - Kurier;

Kerns Premiere im Bierzelt, Straches Heimspiel bei der AfD - Kurier

KurierKerns Premiere im Bierzelt, Straches Heimspiel bei der AfDKurierEin SPÖ-Kanzler, ein FPÖ-Chef und ein ÖVP-Innenminister zeitgleich beim bayerischen Aschermittwoch? Das gab's noch nie. Der KURIER analysiert die Auftritte. Raffaela Lindorfer · Evelyn Peternel · Ida Metzger ...und weitere »

Mutmaßlicher Mörder von Rott am Inn war aus Psychiatrie geflohen - Kurier;

Mutmaßlicher Mörder von Rott am Inn war aus Psychiatrie geflohen - Kurier

KurierMutmaßlicher Mörder von Rott am Inn war aus Psychiatrie geflohenKurier25-Jähriger war wegen räuberischer Erpressung inhaftiert. Er wird verdächtigt, zwei ältere Menschen erstochen zu haben. 01.03.2017, 15:40. 0 shares. Der mutmaßliche Mörder zweier Menschen in Rott am Inn bei Rosenheim war drei Wochen vor der Tat als ...und weitere »

Wende vor Treffen Netanjahu - Trump? - ORF.at;

Wende vor Treffen Netanjahu - Trump? - ORF.at

ORF.atWende vor Treffen Netanjahu - Trump?ORF.atMit Spannung wird das Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Mittwoch in Washington erwartet. Wie sich im Vorfeld abzeichnete, rücken die USA in den Friedensverhandlungen in Nahost von der ...und weitere »

Subjektives Sicherheitsgefühl: Die neue Herausforderung für Polizei und Stadt Wien - Kurier

Subjektives Sicherheitsgefühl: Die neue Herausforderung für Polizei und Stadt WienKurierVor zehn Jahren gaben noch 37 Prozent der Bevölkerung an, ein sehr gutes Sicherheitsgefühl in Wien zu haben. 2016 waren es nur noch 28 Prozent – trotz merkbar sinkender Kriminalität und wachsender Einwohnerzahl. Für Wiens Polizeispitze ist das ...

Pensionist zerkratze Autos - ORF.at

Pensionist zerkratze AutosORF.atMehr als ein Dutzend Autos hat ein Pensionist aus dem Bezirk Steyr-Land zerkratzt. Der 77-Jährige äußerte auf diese Art seinen Unmut gegen ein Lokal und dessen Gäste. Nach Angaben der Polizei dürfte sich der Pensionist seit Oktober ganz gezielt seine ...und weitere »

Wiederbetätigung: Hitler-Double für Behörde kein

Wiederbetätigung: Hitler-Double für Behörde kein "Faschingsnarr" - Kurier

KurierWiederbetätigung: Hitler-Double für Behörde kein "Faschingsnarr"Kurier"Harry was ist aus dir geworden du warst so a lieber Kerl", schreibt ein früherer Wiener Bekannter von Harald Z. auf Facebook zu einem Bild, das die beiden zeigt. Der 25-jährige Steirer ist am Montag gegen 18 Uhr in Braunau festgenommen worden. Dort ...und weitere »