Die Balkanroute ist zu – das sind die neuen Wege - 20 Minuten

Slowenien, Serbien und Kroatien schliessen ihre Grenze für Flüchtlinge ohne Visa. Die Migranten dürften ausweichen. Bildstrecke im Grossformat ». 1|10. Rund 13'000 Menschen leben Anfang März 2016 in der provisorischen Flüchtlingsunterkunft im ...

Balkanroute für Flüchtlinge dicht: Die Folgen der Grenzschließungen von ... - FOCUS Online

Slowenien machte die Grenze dicht, der Domino-Effekt setzte ein: Nun ist die Balkanroute geschlossen. Was bedeutet das für die Flüchtlinge - und für Europa? Migrationsforscher Jochen Oltmer warnt vor fatalen Folgen für einige Länder – und glaubt, dass ...

Angela Merkel: "Wir können nicht ein Land alleine mit dem Problem lassen" - Tagesspiegel

Update 09.03.2016 19:16 Uhr. Schließung der Balkanroute für Flüchtlinge : Angela Merkel: "Wir können nicht ein Land alleine mit dem Problem lassen". Slowenien, Serbien, Kroatien und Mazedonien haben die Balkanroute dicht gemacht. Ungarn reagiert ...

Balkanroute ist faktisch dicht - Was das bedeutet - NEWS.at

Der Status quo: Die Flüchtlingsroute von der Türkei Richtung Nordwesteuropa, über die im Vorjahr mehr als eine Million Menschen nach Westeuropa gelangten, ist faktisch dicht. Die Balkanroute war bei Asylsuchenden besonders beliebt, die nach Österreich ...