Gesetz gegen Hass-Kommentare im Internet - Bayerischer Rundfunk

Lange hatte Bundesjustizminister Heiko Maas vergeblich auf freiwillige Selbstkontrolle im Netz gesetzt. Nun ist damit Schluss. Soziale Netzwerke müssen gemäß dem sogenannten Netzwerkdurchsetzungsgesetz Hass-Kommentare schneller löschen.

Neues Gesetz gegen Facebook-Hetze - CCM

(CCM) — Der Deutsche Bundestag hat am Freitag das umstrittene Gesetz zur Bekämpfung von Hetze und Falschmeldungen in sozialen Medien verabschiedet. Das neue Gesetz soll Betreibern von sozialen Netzwerken zu einem konsequenteren Vorgehen ...

Deutschland: Bundestag winkt Zensur-Gesetz durch - Info-DIREKT (Abonnement) (Blog)

Wie unter anderem „Der Standard“ berichtet, beschloss der deutsche Bundestag nun das sogenannte „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“. Sozialen Medien wie Twitter oder Facebook drohen ab jetzt Strafen von bis zu 50 Millionen Euro, sollten sie nicht schnell ...

Internetkonzerne wie Facebook müssen rechtswidrige Beiträge künftig schneller ... - SÜDKURIER Online

Internetkonzerne wie Facebook oder Twitter müssen rechtswidrige Beiträge künftig schneller löschen. Dies sieht das am Freitag mit der Mehrheit der Koalition im Bundestag beschlossene Gesetz zur Bekämpfung von Falschmeldungen und Hetze im Internet ...

Umstrittenes Gesetz gegen Facebook-Hetze ist beschlossen - WinFuture

Der Bundestag hat heute mit den Stimmen von Union und SPD das so genannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz beschlossen. Dieses soll hetzende Beiträge in sozialen Netzwerken bekämpfen - steht aber von verschiedenen Seiten in der Kritik, weil es gleich ...