Sanktionen: EU will Zahlungen an Portugal und Spanien aussetzen - Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Die EU-Kommission will die Zahlungen aus den Struktur-Fonds an Spanien und Portugal aussetzen. Es sind die ersten Sanktionen, die die EU gegen Mitgliedsstaaten wegen Defiziten verhängt. Frankreich bleibt dagegen seit Jahren verschont.

Strafen gegen Spanien und Portugal in Vorbereitung - Telepolis

Am Mittwoch will die EU-Kommission die Sanktionen für Spanien und Portugal festlegen, weil sie auch 2015 gegen die Vorgaben für das Haushaltsdefizit verstoßen haben. Die Strafzahlungen werden eher symbolisch ausfallen. Spanien könnte eigentlich ...

EU bereitet konkrete Strafmaßnahmen vor - n-tv.de NACHRICHTEN

Portugal und Spanien halten trotz aller Ermahnungen EU-Haushaltsvorgaben nicht ein - nun droht nun eine Aussetzung der Zahlungen aus dem EU-Strukturfonds. Ob es soweit kommt, haben die Defizitsünder noch selbst in der Hand. Teilen · Twittern ...