This RSS feed URL is deprecated

Houston, wir haben ein Problem - taz.de

Regensturm „Harvey“ tobt weiter durch Texas. Leise beginnt die Debatte über den Einfluss des Klimawandels auf das Ausmaß der Katastrophe. Menschen in einem Boot werden auf einer überfluteten Straße von einem Retter gezogen. Opfer der ...und weitere »

Drei Gründe für Houstons Katastrophe - Spektrum der Wissenschaft

Die Regenmengen des Hurrikans Harvey waren außergewöhnlich. Doch was die Flutkatastrophe über Städtebau in Zeiten des Klimawandels lehrt, gilt weit über Texas hinaus. von Lars Fischer. Im Vordergrund Freeways, im Hintergrund die Skyline von Houston ...und weitere »

Das Ausmaß wird nur langsam sichtbar - Tagesspiegel

Update 01.09.2017 06:34 Uhr. Sturm "Harvey" : Das Ausmaß wird nur langsam sichtbar. Das Drama ist noch nicht vorbei. Aber schon jetzt deutet sich an: "Harvey" könnte zur teuersten Naturkatastrophe in der Geschichte der USA werden. Braune Brühe überall ...und weitere »

Überschwemmung in Houston Sechsköpfige Familie ertrinkt in den Fluten - Berliner Zeitung

Das Hochwasser geht zurück, aber die Opferzahlen steigen: In der US-Metropole Houston hat die Entdeckung von sechs ertrunkenen Mitgliedern einer Familie am Mittwoch die Befürchtung verstärkt, dass sich das wahre Ausmaß der Katastrophe erst noch zeigen ...und weitere »

Rauchschwaden nach Explosionen in Chemiefabrik - ZEIT ONLINE

Sturm "Harvey" hat ein Chemiewerk nahe der texanischen Großstadt Houston überflutet, es gab zwei Explosionen. Unklar ist, wie gefährlich der austretende Rauch ist. 31. August 2017, 11:44 Uhr Aktualisiert am 31. August 2017, 18:37 Uhr Quelle: ZEIT ...und weitere »

Explosionen in Chemiefabrik - SPIEGEL ONLINE

In der Nähe von Houston hat es in einer Chemiefabrik mehrere Explosionen gegeben. Schwarzer Rauch steigt auf, berichtet die Betreibergesellschaft. Die Gebäude wurden evakuiert. Fabrik des Petrochemie-Konzerns Arkema in Crosby. DPA. Fabrik des ...und weitere »

"Unglaublich gefährlicher Rauch": Zwei Explosionen in Chemiefabrik bei Houston - STERN

In einigen Orten geht das Hochwasser zurück, doch der US-Bundesstaat Texas wird noch lange mit den verheerenden Schäden durch den Sturm "Harvey" zu kämpfen haben. In einer Chemiefabrik lösten die Überschwemmungen am Donnerstag Explosionen aus, wie der ...und weitere »

US-Regierung verspricht schnelle Hilfe - Deutschlandfunk

Mindestens 39 Tote, mehr als 90.000 beschädigte oder zerstörte Häuser und Wohnungen - das ist eine erste Bilanz nach Hurrikan "Harvey". Die US-Regierung hat den Opfern in den texanischen Hochwassergebieten schnelle Hilfen in Aussicht gestellt ...und weitere »

Explosionen in überfluteter Chemiefabrik bei Houston - manager-magazin.de

Behörden und Anwohner im überschwemmten Houston hatten es befürchtet. Jetzt kam es in einer Chemiefabrik nahe der texanischen Hauptstadt zu mehreren Explosionen. Auch der Chemieriese BASF muss in Texas eine Fabrik herunterfahren. Der US-Bundesstaat ...und weitere »

Nach Explosionen in Texas: Rauch „unglaublich gefährlich“ - oder doch nicht? - HNA.de

In der Chemiefabrik des Petrochemie-Konzerns Arkema in Cosby nahe der texanischen Stadt Houston haben sich Explosionen ereignet. Nun tritt wohl giftiger Rauch aus dem Gebäude aus. © dpa. In einer überfluteten Chemiefabrik im US-Bundesstaat Texas haben ...und weitere »