This RSS feed URL is deprecated

Spanien ist tot - Süddeutsche.de

Albert Sánchez Piñol, geboren 1965 in Barcelona, ist Anthropologe und Schriftsteller. Sein Roman "Victus" (auf deutsch "Der Untergang Barcelonas") über den Krieg von 1714 war in Spanien das meistverkaufte Buch des Jahres 2013. (Foto: Privat). Feedback ...und weitere »

Sollten die Katalanen abstimmen dürfen? - Süddeutsche.de

Die katalanische Flagge ist das Sinnbild des Referendums. Trotz Blockaden der Polizei begeben sich die Katalanen zu den Wahllokalen. (Foto: Getty Images). Feedback. An diesem Sonntag sind die Katalanen aufgerufen, in einem Referendum über ihre ...und weitere »

Katalonien wählt, Spanien prügelt - Telepolis

Nach spannenden und gespannten Stunden wurden die zuvor von zahllosen Menschen besetzten Wahllokale am Sonntag in Katalonien geöffnet. Anzeige. Wie die Präsidentin des katalanischen Parlaments gegenüber Telepolis angekündigt hat, wurde fast überall in ...und weitere »

Katalanische Regierung: 90 Prozent stimmen für die Unabhängigkeit - Süddeutsche.de

Bei dem Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien haben sich nach Angaben der dortigen Regionalregierung 90 Prozent der Abstimmenden für eine Loslösung von Spanien ausgesprochen. Allerdings gaben nur knapp mehr als die Hälfte der 5,3 Millionen ...und weitere »

Katalonien: Welche Haltung sollten die EU und Berlin einnehmen? - Süddeutsche.de

Die EU hielt sich bisher beim Konflikt zwischen Madrid und Barcelona zurück, jedoch ließen Diplomaten in Brüssel verlauten, Rajoy habe "alles falsch gemacht, was man falsch machen kann". (Foto: dpa). Feedback. Nach dem Unabhängigkeitsreferendum fordert ...und weitere »

Rajoy: "Es gab kein Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien" - Süddeutsche.de

Der spanische Staat habe bewiesen, dass er "mit allen ihm zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln auf jedwede Provokation" reagieren könne, sagte Rajoy auf einer Pressekonferenz am Sonntagabend. (Foto: AFP). Feedback. In Katalonien fand am Sonntag ein ...und weitere »

"Die katalanische Regierung will Bilder, die um die Welt gehen" - Süddeutsche.de

Selbst der Fußball bleibt vom katalanischen Unabhängigkeitsreferendum nicht unberührt: Fans des FC Barcelona sagen "Si" zur Abspaltung. (Foto: dpa). Feedback. Die Katalanen sollen am Sonntag über ihre Unabhängigkeit abstimmen, Befürworter verweisen auf ...und weitere »

Carles Puigdemont: "Wir haben Recht auf eigenen Staat gewonnen" - Tagesspiegel

Update 01.10.2017 22:53 Uhr. Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien : Carles Puigdemont: "Wir haben Recht auf eigenen Staat gewonnen". Gummikugeln, weinende Kinder, viele Verletzte: Am Sonntag kommt es bei der Abstimmung zu schwerer Gewalt. Spaniens ...und weitere »

Puigdemont: Ergebnis der Katalonien-Abstimmung ist verbindlich - FOCUS Online

Puigdemont: Ergebnis der Katalonien-Abstimmung ist verbindlich. 13.42 Uhr: Der Chef der Regionalregierung von Katalonien, Carles Puigdemont, hat am Tag nach dem umstrittenen Referendum über die Abspaltung von Spanien die Gültigkeit des Separatisten ...und weitere »

EU stärkt Spaniens Regierung den Rücken - Süddeutsche.de

Nach dem von Polizeigewalt überschatteten Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien sind die Fronten zwischen Regionalregierung und Zentralregierung verhärtet. Beide Seiten beraten ihre nächsten Schritte. Die Regierung in Barcelona hat angekündigt ...und weitere »