Schlagzeilen

Dobrindt drängt zu schnellen Lösungen zur Nachrüstung von Diesel-Autos - finanzen.ch

Dobrindt drängt zu schnellen Lösungen zur Nachrüstung von Diesel-Autosfinanzen.chHAMBURG (AFP)--Vor dem Diesel-Gipfel hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die Autoindustrie zu schnellen Lösungen für die Nachrüstung schadstoffintensiver Fahrzeuge gedrängt. Klar sei, dass die Industrie, die den Schaden verursacht ...und weitere »

Dieselgipfel: Deutsche Autoindustrie steht mit dem Rücken zur Wand - Vorarlberger Nachrichten;

Dieselgipfel: Deutsche Autoindustrie steht mit dem Rücken zur Wand - Vorarlberger Nachrichten

Vorarlberger NachrichtenDieselgipfel: Deutsche Autoindustrie steht mit dem Rücken zur WandVorarlberger NachrichtenNach dem Berliner Dieselgipfel am Mittwoch sollte klar sein, was rauskommen darf. Und ob der Diesel noch Zukunft hat. Foto: DPA. In Berlin soll Entscheidung über die Zukunft des Diesels fallen. Die wichtigsten Fakten. Berlin. Autobauer ...und weitere »

Ein Schulterschluss mit Lücken - Wiener Zeitung;

Ein Schulterschluss mit Lücken - Wiener Zeitung

Wiener ZeitungEin Schulterschluss mit LückenWiener ZeitungBeim großen Autogipfel in Berlin wollten Politik und Industrie gemeinsam den Diesel retten. Doch die Fronten verhärten sich. Verkehrsminister Alexander Dobrindt erwartet am Mittwoch von den Autobauern Lösungen zur Diesel-Schadstoffproblematik. -.und weitere »

Tag der Wahrheit - sz-online

Tag der Wahrheitsz-onlineVertreter der Autoindustrie sowie von Bund und Ländern verhandeln am Mittwoch über Nachrüstungen für Dieselautos. Von Wolfgang Mulke. Dicke Luft in Stuttgarts Innenstadt: Während auf einer Anzeige Feinstaubalarm für die Umweltzone Stuttgart ...und weitere »

Was der Diesel wirklich bringt - General-Anzeiger;

Was der Diesel wirklich bringt - General-Anzeiger

General-AnzeigerWas der Diesel wirklich bringtGeneral-AnzeigerBerlin. Vor dem Auto-Spitzentreffen fahren Freund und Gegner des Diesels schwere Geschütze auf. Wir erklären, was Nachrüstungen bringen können und was die Vor- und Nachteile der Dieseltechnologie sind. Von Antje Höning und Birgit Marschall, 31.07.und weitere »

Diesel-Krise: Vom Dilemma der deutschen Regierung - Kurier;

Diesel-Krise: Vom Dilemma der deutschen Regierung - Kurier

KurierDiesel-Krise: Vom Dilemma der deutschen RegierungKurierAbgas- und Kartell-Skandal werden immer mehr zum Problem für die Politik - und entwickeln sich langsam aber sicher zum Wahlkampfthema in Deutschland. 31.07.2017, 18:06. 0 shares. Sie waren das stolze Rückgrat der deutschen Wirtschaft. VW, BMW ...und weitere »

"Das ist organisierte Kriminalität" - Klimaretter.info

"Das ist organisierte Kriminalität"Klimaretter.infoWie geht es nach dem wegweisenden Urteil zu Fahrverboten weiter mit dem Diesel? Ein Gipfeltreffen zwischen Politik und Industrie soll am Mittwoch über verschiedene Nachrüstoptionen beraten. Dass weder Umwelt- noch Gesundheits- und ...und weitere »

Regierung will Druck auf Autoindustrie im Schulterschluss - OnVista;

Regierung will Druck auf Autoindustrie im Schulterschluss - OnVista

OnVistaRegierung will Druck auf Autoindustrie im SchulterschlussOnVistaBerlin (Reuters) - In der Diesel-Affäre will die Bundesregierung ihre Reihen schließen und die Autoindustrie zum Umsteuern zwingen. Die lange zerstrittenen Ministerien stellten am Montag klar, dass sie die Abgas-Probleme mit vergleichsweise günstigen ...und weitere »

Zukunfts- oder Kungel-Gipfel? - Deutsche Welle;

Zukunfts- oder Kungel-Gipfel? - Deutsche Welle

Deutsche WelleZukunfts- oder Kungel-Gipfel?Deutsche WelleWie angeschlagen ist die deutsche Autoindustrie? Auf dem Dieselgipfel werden Konzerne und Regierungen aus Bund und Ländern um Auswege aus der Dieselkrise ringen. Unter Umständen zu Lasten der Steuerzahler. Symbolbild Dieselskandal ...und weitere »

Die wichtigsten Statements aus Wirtschaft und Politik - Automobilwoche;

Die wichtigsten Statements aus Wirtschaft und Politik - Automobilwoche

AutomobilwocheDie wichtigsten Statements aus Wirtschaft und PolitikAutomobilwocheAm Mittwoch treffen sich die Spitzen aus Autoindustrie und Regierung zum großen Autogipfel rund um die Themen Diesel und Kartell. Im Vorfeld nutzen Funktionäre, NGOs und Manager die Zeit für einen Schlagabtausch. Derweil weiß noch nicht einmal die ...und weitere »

Wie Luft und Motor gerettet werden sollen - n-tv.de NACHRICHTEN;

Wie Luft und Motor gerettet werden sollen - n-tv.de NACHRICHTEN

n-tv.de NACHRICHTENWie Luft und Motor gerettet werden sollenn-tv.de NACHRICHTENAm Mittwoch treffen sich Politik und Industrie zum Dieselgipfel in Berlin. Doch wie wollen die Beteiligten Luftverschmutzung und Fahrverbote verhindern? Wir haben uns angeschaut, wer teilnimmt und welche Vorschläge es gibt. Teilen · Twittern · Teilen.und weitere »

Vor dem Dieselgipfel: Politik ohne klare Linie - kfz-betrieb;

Vor dem Dieselgipfel: Politik ohne klare Linie - kfz-betrieb

kfz-betriebVor dem Dieselgipfel: Politik ohne klare Liniekfz-betriebKurz vor dem „Dieselgipfel“ von Bundesregierung und Industrie bringen sich die verschiedenen politischen Lager in Stellung. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sagte der „Bild am Sonntag“, die Autohersteller hätten eine „verdammte ...und weitere »

Autoindustrie setzt weiter auf Softwareupdates - Autohaus;

Autoindustrie setzt weiter auf Softwareupdates - Autohaus

AutohausAutoindustrie setzt weiter auf SoftwareupdatesAutohausDie deutsche Autoindustrie hält ihre geplanten Softwareupdates für Dieselautos weiter für die beste Lösung zur Reduzierung der Stickoxidbelastung im Straßenverkehr. © Foto: dpa. Zum Themenspecial Abgas-Skandal. Die Erwartungen von Millionen ...und weitere »

Wer zahlt in der Dieselkrise? - Lübecker Nachrichten

Wer zahlt in der Dieselkrise?Lübecker NachrichtenNur Softwareupdates für Diesel, oder auch eine Umrüstung der Hardware? Und wer soll in der Dieselkrise zahlen? Die Industrie, oder auch die Steuerzahler? Artikel veröffentlicht: Montag, 31.07.2017 07:46 Uhr | Artikel aktualisiert: Montag, 31.07.2017 07 ...und weitere »

„Gefahr für die gesamte deutsche Volkswirtschaft“ - DIE WELT;

„Gefahr für die gesamte deutsche Volkswirtschaft“ - DIE WELT

DIE WELT„Gefahr für die gesamte deutsche Volkswirtschaft“DIE WELTIst der Dieselgate bereits eine Staatskrise? Und hat der Dieselmotor überhaupt noch eine Zukunft? - „Je länger wir an der Vergangenheit festhalten, desto teurer wird es“, sagt die Energieökonomin Prof. Kemfert. Quelle: N24. Die Bundesregierung will auf ...und weitere »

Die Wut der Dieselfahrer treibt die Politik zum Handeln - Augsburger Allgemeine;

Die Wut der Dieselfahrer treibt die Politik zum Handeln - Augsburger Allgemeine

Augsburger AllgemeineDie Wut der Dieselfahrer treibt die Politik zum HandelnAugsburger AllgemeineDie Betrügereien der Autoindustrie und das Zaudern der Regierenden haben eine ganze Branche beschädigt. Was jetzt geschehen muss. Von Jürgen Marks · i · versenden · drucken Feedback. Nachsitzen: Volkswagen muss im Zuge der Rückrufaktion in ...und weitere »

Abgas-Affäre: Politik erhöht Druck auf Autoindustrie - Nordwest-Zeitung;

Abgas-Affäre: Politik erhöht Druck auf Autoindustrie - Nordwest-Zeitung

Nordwest-ZeitungAbgas-Affäre: Politik erhöht Druck auf AutoindustrieNordwest-ZeitungDie Erwartungen von Millionen Autofahrern sind riesig. Viele fühlen sich im Dieselskandal von Herstellern getäuscht. BerlinKurz vor dem „Dieselgipfel“ von Bundesregierung und Industrie erhöht die Politik massiv den Druck auf die deutschen Autohersteller.und weitere »

„Kurzfristig geht es nur über Nachrüstungen“ - Augsburger Allgemeine;

„Kurzfristig geht es nur über Nachrüstungen“ - Augsburger Allgemeine

Augsburger Allgemeine„Kurzfristig geht es nur über Nachrüstungen“Augsburger AllgemeineIn Stuttgart drohen Fahrverbote für Diesel. Ministerpräsident Winfried Kretschmann versucht sie abzuwenden und hofft auf Nachrüstungen. Entscheidend wird nun der Diesel-Gipfel sein. i · versenden · drucken Feedback ...und weitere »

Politik erhöht Druck auf Autobauer - heute.de;

Politik erhöht Druck auf Autobauer - heute.de

heute.dePolitik erhöht Druck auf Autobauerheute.deAm kommenden Mittwoch lädt die Bundesregierung zum Dieselgipfel. Mit Vertretern der Autoindustrie, Länder und Kommunen sollen Wege zur Vermeidung von Fahrverboten in den Städten gefunden werden. Die Regierung fordert eine Neuausrichtung der ...und weitere »

Landeschefs wollen neue Diesel fördern - neues deutschland

Landeschefs wollen neue Diesel fördernneues deutschlandBerlin. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat vor dem Diesel-Gipfel der Bundesregierung eine zusätzliche Förderung für den Kauf schadstoffarmer Fahrzeuge ins Gespräch gebracht. »Es müssen Anreize für den Umstieg von alten Diesel- auf ...und weitere »