Youtuberin erschießt Freund bei Video-Dreh - PC-Welt

Eine 19-jährige Frau aus dem US-Bundesstaat Minnesota hat bei einem YouTube-Videodreh versehentlich ihren Freund erschossen . Der 22-jährige Pedro Ruiz hatte seine Lebensgefährtin den Angaben zufolge dazu gedrängt ein Stunt-Video für ihren ...

Schwangere erschiesst Freund bei Youtube-Stunt - 20 Minuten

Ein junges Paar wollte beweisen, dass ein dickes Buch eine Pistolenkugel aufhalten kann. Doch das Buch war nicht dick genug. Bildstrecke im Grossformat ». 1|4. Bis zum tödlichen Stunt waren die Videos des Pärchens eher harmloser Natur. So verspeisten ...

YouTube-Star stirbt bei Prank - Kronehit

Für ein paar Klicks mehr prankt sich ein YouTuber zu Tode! Der 22-jährige Pedro Ruiz aus dem US-Bundesstaat Minnesota tut einfach alles, um noch mehr User zu begeistern. Für sein neuestes Video hält er sich ein Lexikon vor die Brust. Seine Freundin ...

Stunt ging schief: Frau erschießt aus Versehen Gatten - ORF.at

Eine junge Frau hat in den USA aus Versehen ihren Mann erschossen, weil das Paar mit einem Stunt mehr Zuseher auf seinen YouTube-Kanal locken wollte. Nach einem Bericht der „Washington Post“ feuerte die 19-Jährige vor laufenden Videokameras aus ...

Pedro (22) stirbt für YouTube-Klicks: Dickes Buch sollte die Kugel aufhalten - euronews

In Minnesota ist Pedro Ruiz (22) von seiner schwangeren Freundin Monalisa Perez (19) erschossen worden. Die beiden hatten im Internet “eines der gefährlichsten Videos” angekündigt, sie wollten ihre Klickzahlen auf YouTube verbesern. Es sei seine Idee ...

Youtube-Stunt ging schief: Schwangere tötet Freund - Heute.at

Der Versuch eines jungen US-Paares, ein virales Video zu drehen, endete tragisch. Der Mann ließ sich anschießen, weil er glaubte, ein Buch würde eine Pistolenkugel stoppen. Die Schwangere erschoss ihren Freund bei dem Versuch, ein virales Video zu ...