Schlagzeilen

Ja zu TTIP und CETA - tagesschau.de;

Ja zu TTIP und CETA - tagesschau.de

tagesschau.deJa zu TTIP und CETAtagesschau.deDie Debatte war kontrovers, aber am Ende folgte der SPD-Parteitag der Parteispitze: Mit großer Mehrheit stimmten sie für die umstrittenen Freihandelsabkommen CETA und TTIP. Parteichef Gabriel ermahnte die Genossen indirekt, die Regierungsfähigkeit ...und weitere »

Martin Schulz warnt vor Zerfall der EU - Tagesspiegel;

Martin Schulz warnt vor Zerfall der EU - Tagesspiegel

TagesspiegelMartin Schulz warnt vor Zerfall der EUTagesspiegel12.12.2015 17:46 Uhr. Newsblog zum SPD-Parteitag : Martin Schulz warnt vor Zerfall der EU. Frankreichs Premier Manuel Valls bezeichnet den deutschen Syrien-Einsatz als "unglaubliche Geste". Die SPD folgt Sigmar Gabriel bei TTIP und Ceta. Das war Tag ...und weitere »

Ehrliche Rede, ehrliches Ergebnis - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung;

Ehrliche Rede, ehrliches Ergebnis - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungEhrliche Rede, ehrliches ErgebnisFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungSigmar Gabriel hat auf dem SPD-Parteitag die Entscheidung gesucht. Das ist ihm schlecht bekommen. Aber es ist wegweisend. 12.12.2015, von Markus Wehner · Teilen; Twittern; Teilen; E-mailen. © dpa. Sigmar Gabriel nach seiner Abschlussrede.und weitere »

„Ja, aber...“ zu TTIP und Ceta - Handelsblatt;

„Ja, aber...“ zu TTIP und Ceta - Handelsblatt

Handelsblatt„Ja, aber...“ zu TTIP und CetaHandelsblattErfolg für Sigmar Gabriel: Auf dem Parteitag folgten die Delegierten dem Parteichef und befürworteten weitere Verhandlungen um die Handelsabkommen TTIP und Ceta. Die Partei bekräftigt aber ihre „rote Linien“. Facebook. Twitter. Google+. Xing. Linkedin.und weitere »

SPD-Parteitag unterstützt Gabriels Kurs bei TTIP - Augsburger Allgemeine;

SPD-Parteitag unterstützt Gabriels Kurs bei TTIP - Augsburger Allgemeine

Augsburger AllgemeineSPD-Parteitag unterstützt Gabriels Kurs bei TTIPAugsburger AllgemeineAm Ende gab es für Sigmar Gabriel auf dem SPD-Parteitag doch Unterstützung. Die Delegierten billigten seinen Antrag zum umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP. Der Bundesparteitag der SPD ist mit einem Signal der Unterstützung für Parteichef Sigmar ...und weitere »

Pleiten, Pech und Gabriel - n-tv.de NACHRICHTEN;

Pleiten, Pech und Gabriel - n-tv.de NACHRICHTEN

n-tv.de NACHRICHTENPleiten, Pech und Gabrieln-tv.de NACHRICHTENMancher Unionspolitiker dürfte sich genüsslich die Hände gerieben haben. Eine Zahl kippt die Stimmung beim SPD-Parteitag, die Genossen strafen Vizekanzler Gabriel ab. Ein Rückblick auf turbulente und manchmal unfreiwillig komische Tage bei der SPD.und weitere »

SPD-Parteitag: Trotzreaktion von Parteichef Sigmar Gabriel - SPIEGEL ONLINE;

SPD-Parteitag: Trotzreaktion von Parteichef Sigmar Gabriel - SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINESPD-Parteitag: Trotzreaktion von Parteichef Sigmar GabrielSPIEGEL ONLINEDie Antwort von Sigmar Gabriel ist nachvollziehbar: Der SPD-Chef reagierte mit einem "Jetzt erst recht" auf seine Wahlklatsche. Aber damit tut er sich und seiner Partei keinen Gefallen. © Christian O. Bruch / laif. Ein Kommentar von Florian Gathmann.und weitere »

Sigmar Gabriel kann noch gewinnen - STERN;

Sigmar Gabriel kann noch gewinnen - STERN

STERNSigmar Gabriel kann noch gewinnenSTERNWirtschaftsreporter. Zur Autorenseite. Geht doch. Er wird nicht nur abgewatscht. Nein, Sigmar Gabriel kann noch gewinnen. Beim umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP folgen die Genossen ihrem Parteichef, mit großer Mehrheit stimmten die Delegierten ...und weitere »

SPD-Parteitag stützt Gabriel bei TTIP - Hannoversche Allgemeine;

SPD-Parteitag stützt Gabriel bei TTIP - Hannoversche Allgemeine

Hannoversche AllgemeineSPD-Parteitag stützt Gabriel bei TTIPHannoversche AllgemeineDie SPD hadert schon lange mit den umstrittenen Handelsabkommen Europas mit Nordamerika. Wirtschaftsminister Gabriel muss auf dem Parteitag energisch werden, um seinen Kurs durchzudrücken. So bleibt ihm eine zweite Schlappe erspart.und weitere »

Und das ist dann der Dank - ZEIT ONLINE

Und das ist dann der DankZEIT ONLINEDas schlechte Ergebnis für Gabriel schwächt die gesamte SPD, auch seine Kritiker. Dabei bräuchte Deutschland die Sozialdemokraten: Das Land steht vor einem Rechtsruck. Ein Kommentar von Lisa Caspari. 12. Dezember 2015, 13:41 Uhr 578 ...und weitere »

Kommentar zum SPD-Parteitag Schallende Ohrfeige für Sigmar Gabriel - Mitteldeutsche Zeitung;

Kommentar zum SPD-Parteitag Schallende Ohrfeige für Sigmar Gabriel - Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche ZeitungKommentar zum SPD-Parteitag Schallende Ohrfeige für Sigmar GabrielMitteldeutsche ZeitungDer erste Anlauf ging aus technischen Gründen daneben. Die elektronischen Abstimmungsgeräte, die die SPD auf ihrem Parteitag stolz eingeführt hatte, versagten. Eine peinliche Panne. Beim analogen zweiten Wahlgang gab es dann zwar ein Ergebnis, ...und weitere »

Die Genossen haben ihn nicht geschont - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung;

Die Genossen haben ihn nicht geschont - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungDie Genossen haben ihn nicht geschontFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungDie SPD zeigt sich von ihrer erbarmungslosen Seite und beschert dem Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel ein äußerst schlechtes Ergebnis. Der deutet es als Kampfauftrag. 11.12.2015, von Majid Sattar, Berlin. Teilen; Twittern; Teilen; E-mailen. © dpa.und weitere »

Bei TTIP hat die SPD ihren Chef wieder lieb - DIE WELT;

Bei TTIP hat die SPD ihren Chef wieder lieb - DIE WELT

DIE WELTBei TTIP hat die SPD ihren Chef wieder liebDIE WELTDie TTIP-Gegner in der SPD konnten sich nicht durchsetzen: Mit großer Mehrheit stimmten die Delegierten für ein transatlantisches Handelsabkommen. Damit stärken sie SPD-Chef Gabriel den Rücken. Quelle: Die Welt. Genugtuung für den angeschlagenen ...und weitere »

POLITIK UND GESELLSCHAFT: Gabriels AfD-Problem - FOCUS Online;

POLITIK UND GESELLSCHAFT: Gabriels AfD-Problem - FOCUS Online

FOCUS OnlinePOLITIK UND GESELLSCHAFT: Gabriels AfD-ProblemFOCUS OnlineDie Umfrage-Erfolge der Rechtspopulisten machen rot-grüne Regierungsmehrheiten in den Ländern immer unwahrscheinlicher. Die SPD fürchtet um ihre Ministerpräsidenten. Und plötzlich wird Sigmar Gabriel ganz ernst. Der SPD-Chef steht am Rednerpult ...und weitere »

SPD-Spitze setzt sich mit TTIP-Kurs durch - SPIEGEL ONLINE;

SPD-Spitze setzt sich mit TTIP-Kurs durch - SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINESPD-Spitze setzt sich mit TTIP-Kurs durchSPIEGEL ONLINEHitzig diskutierten die Genossen auf ihrem Parteitag über das TTIP-Handelsabkommen. Am Ende stützten sie den Kurs von SPD-Parteichef Gabriel mit einer breiten Mehrheit. SPD-Spitzenpolitiker mit Sigmar Gabriel (2.v.r.): Unterstützung für Verhandlungen ...und weitere »

SPD-Basis stützt Gabriel bei umstrittenen TTIP-Verhandlungen - Deutschlandfunk;

SPD-Basis stützt Gabriel bei umstrittenen TTIP-Verhandlungen - Deutschlandfunk

DeutschlandfunkSPD-Basis stützt Gabriel bei umstrittenen TTIP-VerhandlungenDeutschlandfunkDie SPD hat den Kurs ihres Vorsitzenden Sigmar Gabriel bei den geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA gestützt. Trotz erheblicher Vorbehalte votierten die Delegierten für den Leitantrag der Parteispitze. Über die endgültigen Verträge will Gabriel ...und weitere »

SPD stützt Gabriels Kurs bei TTIP - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung;

SPD stützt Gabriels Kurs bei TTIP - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungSPD stützt Gabriels Kurs bei TTIPFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungDie Delegierten auf dem SPD-Parteitag haben dem Kurs ihres Vorsitzenden in den Verhandlungen um das Freihandelsabkommen TTIP mit großer Mehrheit zugestimmt. Zuvor hatte es eine hitzige Debatte gegeben. 12.12.2015. Teilen; Twittern; Teilen; E- ...und weitere »

Gabriel mit seinem Wahlergebnis „zufrieden“ - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung;

Gabriel mit seinem Wahlergebnis „zufrieden“ - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungGabriel mit seinem Wahlergebnis „zufrieden“FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungNach seinem Abstimmungs-Debakel auf dem SPD-Parteitag bekommt Sigmar Gabriel Trost von Altkanzler Schröder zugesprochen – gibt sich aber gelassen. Er gehe nicht geschwächt in seine politische Arbeit als Vizekanzler. 11.12.2015. Teilen; Twittern ...und weitere »

Jetzt geht's ans Eingemachte - tagesschau.de;

Jetzt geht's ans Eingemachte - tagesschau.de

tagesschau.deJetzt geht's ans Eingemachtetagesschau.deMit den Freihandelsabkommen TTIP und CETA packt der SPD-Parteitag heute zwei hoch umstrittene Themen an. Zum Auftakt der Debatte warb Parteivize Stegner für den Kurs der Führung: Ein Abbruch der Verhandlungen sei keine Option, sagte er in ...und weitere »

"Wir müssen aufhören mit der Misstrauenskultur" - SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE"Wir müssen aufhören mit der Misstrauenskultur"SPIEGEL ONLINEMahnende Worte nach der 74,3-Prozent-Schlappe für Sigmar Gabriel: Vizechef Ralf Stegner rief die Genossen an Tag zwei des SPD-Parteitags zum Zusammenhalt auf. Es müsse endlich Schluss sein mit den gegenseitigen Vorwürfen. SPD-Vize Stegner: Es ...und weitere »