This RSS feed URL is deprecated

Umwelthilfe fordert Pflicht-Rückruf für alle neueren Diesel - Tagesspiegel

Update 31.07.2017 11:15 Uhr. Deutsche Autoindustrie : Umwelthilfe fordert Pflicht-Rückruf für alle neueren Diesel. "Wir werden uns nicht abspeisen lassen mit irgendeinem Schummelbeschluss", sagte DUH-Chef Jürgen Resch am Montag in Berlin. Jürgen Resch ...und weitere »

Umwelthilfe kündigt weitere Auto-Klagen an - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Wir werden uns nicht abspeisen lassen mit irgendeinem Schummelbeschluss“, sagte Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch zum bevorstehenden Spitzentreffen in Berlin. Der Steuerzahlerbund wiederum warnt die Politiker. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink ...und weitere »

Ein Missionar gegen Vieles - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jürgen Resch führt die Deutsche Umwelthilfe an – und treibt mit seinem Kampf für saubere Luft die Autoindustrie vor sich her. Doch die Deutschen verdanken dem Rastlosen mehr Errungenschaften als nur mögliche Fahrverbote in Innenstädten. Facebook ...und weitere »

"Politik ist Teil des Problems" - MDR

Seit Jahren kommen immer wieder neue Details zur Diesel-Affäre heraus. Erst am Montag hieß es in einem Medienbericht, dass das Kraftfahrbundesamt Berichte zum Abgasskandal geschönt haben soll. Kurz vor dem Diesel-Gipfel fordert die Deutsche Umwelthilfe ...und weitere »

Forderungen vor dem Diesel-Gipfel: Vom Fahrverbot bis zur Nachrüstung - Südwest Presse

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert einen verpflichtenden Rückruf und Nachrüstungen für alle Diesel der Abgas-Normen Euro 5 und Euro 6. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert einen verpflichtenden Rückruf und Nachrüstungen für alle Diesel der Abgas ...und weitere »

Kämpfer für saubere Luft - Schwäbische

Der Bodensee und seine Natur haben Jürgen Resch Kämpfer für den Naturschutz gemacht. Seit seinem zweiten Lebensjahr wohnt Resch im Hinterland des Sees, heute lebt er mit seiner Familie in Überlingen. Schon als 15-jähriger hatte er seinen ersten ...und weitere »

Abgas-Normen Euro 5 und 6 Umwelthilfe fordert Pflicht-Rückruf für alle neueren ... - Berliner Zeitung

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert einen verpflichtenden Rückruf und Nachrüstungen für alle Diesel der Abgas-Normen Euro 5 und Euro 6. Diese Fahrzeuge müssten alle so am Motor nachgerüstet werden, dass sie den Grenzwert von 80 Milligramm Stickoxid ...und weitere »

Hartnäckiger Kämpfer - Frankfurter Rundschau

Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe nach der Urteilsverkündung im Verwaltungsgerichts in Stuttgart. Fahrverbote für ältere Dieselautos sind in Stuttgart weiter möglich. Foto: dpa. Anzeige. Er gilt als der Gottseibeiuns der ...und weitere »

Stachel im Fleisch der Autobauer - Stuttgarter Nachrichten

Die Umwelthilfe sei parteipolitisch unabhängig und als gemeinnützig anerkannt, sagt Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski. Die Umwelthilfe hat mit zur Aufdeckung von Abgasmanipulationen beigetragen. Kritiker werfen dem ...und weitere »

Jürgen Resch, Chef der „Deutschen Umwelthilfe“ Dieser Mann kämpft gegen Diesel ... - BILD

Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH), führt den Kampf an der Front gegen die deutschen Autobauer und brachte damit seinen Verband ins Scheinwerferlicht – kein anderer Verbraucherschutz- oder Umweltverein bekommt zurzeit ...und weitere »