Schlagzeilen

Papst Franziskus: Nein zur Abtreibung, Ja zur Vergebung - euronews;

Papst Franziskus: Nein zur Abtreibung, Ja zur Vergebung - euronews

euronewsPapst Franziskus: Nein zur Abtreibung, Ja zur VergebungeuronewsPapst Franziskus wollte keine Zweifel aufkommen lassen, als er sich kürzlich in einem Interview zum Thema Abtreibung äußerte. Man habe es mit einer “schwerwiegenden Sünde” zu tun, betonte das Oberhaupt der katholischen Kirche. Doch zugleich ...und weitere »

Kritik nach Papstentscheidung zu Abtreibung - katholisch.de;

Kritik nach Papstentscheidung zu Abtreibung - katholisch.de

katholisch.deKritik nach Papstentscheidung zu Abtreibungkatholisch.deUnmut im Vatikan: Die Entscheidung von Papst Franziskus, Frauen nach einer Abtreibung den Weg zu kirchlicher Vergebung zu erleichtern, stößt im Kirchenstaat offenbar teilweise auf deutliche Bedenken.und weitere »

Debatte um Papstentscheidung zu Abtreibung - Radio Vatikan;

Debatte um Papstentscheidung zu Abtreibung - Radio Vatikan

Radio VatikanDebatte um Papstentscheidung zu AbtreibungRadio VatikanMit mehr „Laxheit“ im Umgang mit Abtreibung hat die neue Anweisung des Papstes zur Lossprechung von dieser Sünde nichts zu tun. Das stellte Erzbischof Rino Fisichella schon an diesem Montag auf Journalistenfragen hin ganz klar. Es gehe bei der ...und weitere »

„Abtreibungen belasten Menschen oft jahrzehntelang“ - DIE WELT;

„Abtreibungen belasten Menschen oft jahrzehntelang“ - DIE WELT

DIE WELT„Abtreibungen belasten Menschen oft jahrzehntelang“DIE WELTDer Papst erleichtert Frauen, nach einer Abtreibung Absolution zu erhalten. Weihbischof Anton Losinger sagt, was Franziskus bezweckt und warum die Kirche bisher Abtreibung strenger handhabte als Mord. 23 Kommentare. Anzeige. Papst Franziskus hat ...und weitere »

Papst Franziskus erlaubt Vergeben von Abtreibungen - Heute.at;

Papst Franziskus erlaubt Vergeben von Abtreibungen - Heute.at

Heute.atPapst Franziskus erlaubt Vergeben von AbtreibungenHeute.atMenschen, die direkt oder indirekt an der Tötung eines Ungeborenen mitgewirkt haben, wurden bisher automatisch aus der Kirche ausgeschlossen. Nun hat der Papst Priestern dauerhaft erlaubt, die "schwere Sünde" zu vergeben. storybild. (Bild: Reuters).und weitere »

Papst Franziskus bevollmächtigt alle Priester zur Lossprechung der ... - RT Deutsch;

Papst Franziskus bevollmächtigt alle Priester zur Lossprechung der ... - RT Deutsch

RT DeutschPapst Franziskus bevollmächtigt alle Priester zur Lossprechung der ...RT DeutschDas Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, Papst Franziskus, hat die Vollmacht, die Sünde eines Schwangerschaftsabbruchs zu vergeben, die bis Ende des Heiligen Jahres am 20. November gegolten hatte, für Priester aller Ränge dauerhaft verlängert, ...und weitere »

Abtreibung bleibt Sünde - Süddeutsche.de

Abtreibung bleibt SündeSüddeutsche.deDer Papst erlaubt es Priestern, Frauen nach einer Abtreibung weiterhin zu vergeben - auch nach dem Ablauf des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit. In einem Schreiben bezeichnete Franziskus den Abbruch einer Schwangerschaft zugleich als "eine ...und weitere »

Hoffnung auf nachhaltige Barmherzigkeit - Handelsblatt;

Hoffnung auf nachhaltige Barmherzigkeit - Handelsblatt

HandelsblattHoffnung auf nachhaltige BarmherzigkeitHandelsblattAm Sonntag hat der Papst die Heilige Pforte im Petersdom geschlossen – damit endet das Jubiläumsjahr der Barmherzigkeit. Die Bilanz in Rom ist durchwachsen: Ein Erfolg für die Kirche, ein Flop für die Hoteliers. Facebook. Twitter. Google+. Xing. Linkedin.und weitere »

Papst Franziskus verlängert Erlaubnis zur Vergebung der Abtreibung durch Priester - euronews;

Papst Franziskus verlängert Erlaubnis zur Vergebung der Abtreibung durch Priester - euronews

euronewsPapst Franziskus verlängert Erlaubnis zur Vergebung der Abtreibung durch PriestereuronewsPapst Franziskus hat die Erlaubnis zur Vergebung der Abtreibung durch Priester verlängert. Bislang war die Befugnis, die “schwere Sünde der Abtreibung” zu vergeben, Bischöfen und speziellen Beichtvätern vorbehalten. Für das am Sonntag beendete ...und weitere »

Abtreibung: Papst beendet Kirchenbann - DiePresse.com;

Abtreibung: Papst beendet Kirchenbann - DiePresse.com

DiePresse.comAbtreibung: Papst beendet KirchenbannDiePresse.comPriester dürfen betroffenen Frauen künftig die Lossprechung gewähren. Franziskus sendet auch ein Signal an Konservative. Er genehmigt die Beichte bei Pius-Brüdern. Facebook · Google+ · Twitter; WhatsApp. 0 mal geteilt. Drucken; Mail. Papst Franziskus ...und weitere »

„Gottes Gnade“: Papst erlaubt Vergebung von Abtreibung durch katholische Priester - Sputnik Deutschland;

„Gottes Gnade“: Papst erlaubt Vergebung von Abtreibung durch katholische Priester - Sputnik Deutschland

Sputnik Deutschland„Gottes Gnade“: Papst erlaubt Vergebung von Abtreibung durch katholische PriesterSputnik DeutschlandPapst Franziskus hat es allen katholischen Priestern erlaubt, die Sünde des Schwangerschaftsabbruchs zu vergeben. Das hat der Heilige Stuhl bekanntgegeben, wie der TV-Sender CNN berichtet. „Ich möchte klar sagen, dass eine schwere Sünde, da sie ...und weitere »

Heiliges Jahr zu Ende, Auftrag bleibt - Kathpress (Pressemitteilung) (Abonnement);

Heiliges Jahr zu Ende, Auftrag bleibt - Kathpress (Pressemitteilung) (Abonnement)

Kathpress (Pressemitteilung) (Abonnement)Heiliges Jahr zu Ende, Auftrag bleibtKathpress (Pressemitteilung) (Abonnement)In Rom und weltweit ist am 20. November das "Jahr der Barmherzigkeit" offiziell zu Ende gegangen. Äußeres Zeichen war das Schließen der "Heiligen Pforten", die auf Wunsch des Papstes in allen Diözesen in hunderten Kirchen errichtet worden waren.und weitere »

Papst erleichtert Vergebung von Abtreibung - ZEIT ONLINE

Papst erleichtert Vergebung von AbtreibungZEIT ONLINEAbtreibung bleibt für die katholische Kirche und auch für Papst Franziskus eine der schwersten Sünden überhaupt. Doch wer Vergebung sucht, soll sie nun leichter bekommen. 21. November 2016, 15:07 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, KNA, dpa, AP, kg 46 ...und weitere »

Papst Franziskus erlaubt Absolution nach Abtreibung - Deutsche Welle;

Papst Franziskus erlaubt Absolution nach Abtreibung - Deutsche Welle

Deutsche WellePapst Franziskus erlaubt Absolution nach AbtreibungDeutsche WelleEs war eine Ausnahmeregelung für das Heilige Jahr, das am Sonntag zu Ende ging. Nun soll sie dauerhaft gelten: Wer abtreibt, dem kann für eine der schwersten Sünden vergeben werden. Unter einer Bedingung. Papst Franziskus im grünen ...und weitere »

Priester dürfen Abtreibung vergeben - SPIEGEL ONLINE;

Priester dürfen Abtreibung vergeben - SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINEPriester dürfen Abtreibung vergebenSPIEGEL ONLINEDas Heilige Jahr geht zu Ende, und Franziskus zeigt Barmherzigkeit: Der Papst erteilt Priestern dauerhaft die Erlaubnis, Frauen die "Sünde" der Abtreibung zu vergeben. Von Annette Langer. Annette Langer. Jahrgang 1966, Studium der Slavistik ...und weitere »

Papst verlängert Erlaubnis zur Vergebung der Abtreibung - Augsburger Allgemeine;

Papst verlängert Erlaubnis zur Vergebung der Abtreibung - Augsburger Allgemeine

Augsburger AllgemeinePapst verlängert Erlaubnis zur Vergebung der AbtreibungAugsburger AllgemeineAbtreibung bleibt für die katholische Kirche und auch Papst Franziskus eine der schwersten Sünden überhaupt. Aber wer Vergebung sucht, soll sie nun leichter bekommen. i · versenden drucken Feedback ...und weitere »

Die Tür ist zu - Papst Franziskus beendet Heiliges Jahr - BLICK.CH;

Die Tür ist zu - Papst Franziskus beendet Heiliges Jahr - BLICK.CH

BLICK.CHDie Tür ist zu - Papst Franziskus beendet Heiliges JahrBLICK.CHRom – Er hat noch einen Moment im Stillen gebetet, dann schloss Papst Franziskus die Heilige Pforte im Petersdom. Mit der rituellen Geste ging am Sonntag das Heilige Jahr der Barmherzigkeit zu Ende. Heilige Pforte: Papst Franziskus schliesst Tor im ...und weitere »

Tor bleibt offen für Vergebung - kath.ch;

Tor bleibt offen für Vergebung - kath.ch

kath.chTor bleibt offen für Vergebungkath.chRom, 21.11.16 (kath.ch) Frauen, die abgetrieben haben, darf weiterhin vergeben werden. Dies hat der Papst in seiner Bilanz «Misericordia misera» über das seit gestern (20. November) beendete Heiligen Jahres der Barmherzigkeit entschieden. Trotzdem ...und weitere »

Papstschreiben zum Abschluss des Heiligen Jahres - Radio Vatikan;

Papstschreiben zum Abschluss des Heiligen Jahres - Radio Vatikan

Radio VatikanPapstschreiben zum Abschluss des Heiligen JahresRadio Vatikan„Misericordia et misera“: Die Barmherzigkeit und die Erbärmliche. Mit diesen Worten hat der heilige Augustinus die Begegnung Jesu mit der Ehebrecherin (vgl. Joh 8,1-11) beschrieben, und sie sind der Ausgangspunkt eines Papstschreibens zum Abschluss ...und weitere »

Papstinterview: „Welt braucht Revolution der Zärtlichkeit“ - Radio Vatikan;

Papstinterview: „Welt braucht Revolution der Zärtlichkeit“ - Radio Vatikan

Radio VatikanPapstinterview: „Welt braucht Revolution der Zärtlichkeit“Radio VatikanWie sich die Kirche der Zukunft ändern muss, wie die Barmherzigkeit an die Herzen und Gewissen der einzelnen und der Staaten appelliert, der Götzendienst am Geld und die Aufmerksamkeit für die Ärmsten: In einem ausführlichen Interview blickt Papst ...und weitere »