Fast zu kitschig, um wahr zu sein - Süddeutsche.de

In seinem Abschiedsspiel aus der Fußball-Nationalmannschaft gegen England hat Lukas Podolski Deutschland zum Sieg geschossen. Entschuldigung,. an dieser Stelle sollte ein Video sein, aber es sieht so aus, als ob Sie zur Zeit keine Internetverbindung ...und weitere »

Poldi-Hurra! Aber sonst? - SPIEGEL ONLINE

Besser hätte es keine Regie planen können: Zum Abschied schießt Lukas Podolski die DFB-Auswahl per Traumtor zum Sieg über England. Der Jubel über "Prinz Poldi" verdeckt die schwache Vorstellung der Mannschaft. ©. Aus Dortmund berichtet Peter ...und weitere »

Famoser Podolski übertrifft sich selbst - n-tv.de NACHRICHTEN

Wem die Geschichte zu kitschig ist, der verkennt die Pointe: Lukas Podolski sichert sich zum Abschied aus der DFB-Elf zum letzten Mal die sportliche Schlagzeile - mit einem Tor, wie es typischer und traumhafter nicht sein könnte. Teilen · Twittern ...und weitere »

Fußball Liebling Poldi verlässt seine Wohlfühloase filmreif - Märkische Allgemeine Zeitung

Das Tor des Monats war es bestimmt, vielleicht sogar schon das Tor des Jahres. Lukas Podolski zeigt gegen England ein letztes Mal das, was ihn 13 Jahre ausgezeichnet hat. Der "Gute-Laune-Bär" kostet den Abschied aus. "Geiles Stadion, geiles Spiel, ...und weitere »

Die Lücke hinter Podolski - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ein Mann, ein Schuss, ein Tor. Podolskis Abschiedsvorstellung in der Nationalelf war beeindruckend, fast kitschig. Doch das Spiel gegen England zeigte auch: Die nächste Generation braucht noch Zeit. 23.03.2017, von Richard Leipold, Dortmund.und weitere »

Löw mit anderen Optionen nach Baku - Süddeutsche.de

Dortmund (dpa) - Nach dem Jubelbad in der Menge und den Huldigungen durch Bundestrainer Joachim Löw und seine Ex-Kollegen setzte Lukas Podolski selbst den Schlusspunkt: "Man muss es dann mal gut sein lassen. Die bereiten sich jetzt auf das Spiel ...und weitere »

"Man muss ja nicht immer Tränen vergießen, um Emotionen zu zeigen" - STERN

Fragen an Lukas Podolski nach seinem letzten Länderspiel am Mittwochabend gegen England in Dortmund. Nach Mitternacht stellte sich der Schütze des Siegtores zum 1:0 für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft immer noch ungeduscht und im ...und weitere »

Podolski schießt DFB-Team mit Traumtor zum Sieg - RP ONLINE

Dortmund. Lukas Podolski hat sich mit einem filmreifen Auftritt von der deutschen Fußball-Nationalmannschaft verabschiedet. Sein Traumtor war es, das am Ende den Unterschied machte und Deutschland zu einem etwas glücklichen 1:0-Sieg gegen England ...und weitere »

DFB-Debüt für Timo Werner Pfiffe, Solo-Sprints und vorzeitiges Ende - Mitteldeutsche Zeitung

Als Timo Werner zum ersten Mal mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auf dem Platz stand und die Hymne gespielt wurde, hatte das allerlei Symbolisches. Der Debütant stand da eingerahmt zwischen Leroy Sané und Toni Kroos – dem ...und weitere »

Löw: "Besondere Spieler haben einen besonderen Abschied" - t-online.de

Dortmund (dpa) - Fragen an Bundestrainer Joachim Löw nach dem 1:0 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwochabend gegen England beim Länderspiel-Abschied von Lukas Podolski.und weitere »