Horror an Metro-Station in Moskau | Kindermädchen trennt Kind (4) den Kopf ab - BILD

Moskau – Horror an einer Moskauer Metro-Station: Eine Frau hielt einen abgeschnittenen Kinderkopf in den Händen und drohte, sich in die Luft zu sprengen. Die schaurigen Szenen ereigneten sich laut „Daily Mail“ am Montag im Nordwesten der russischen ...