Schlagzeilen

Viermastbark | BILD auf der Großbaustelle Peking - BILD;

Viermastbark | BILD auf der Großbaustelle Peking - BILD

BILDViermastbark | BILD auf der Großbaustelle PekingBILDBrunsbüttel – Sie ist der ganze Stolz Hamburgs. Aber bevor wir sie endlich bei uns begrüßen können, vergehen bestimmt noch drei Jahre... Nach elf Tagen Überfahrt von New York quer über den Atlantik liegt die „Peking“ (Baujahr 1911) jetzt im Elbehafen ...und weitere »

Museumsschiff „Peking“ ist zurück im Norden - Lübecker Nachrichten;

Museumsschiff „Peking“ ist zurück im Norden - Lübecker Nachrichten

Lübecker NachrichtenMuseumsschiff „Peking“ ist zurück im NordenLübecker NachrichtenBrunsbüttel. Das Schild „Closed for Repairs“ versperrt Neugierigen in Brunsbüttel den Zutritt zum mit Gras bewachsenen Achterdeck: Die von Rost zerfressene Viermastbark „Peking“ darf nicht betreten werden. Vor der Rückkehr in den ehemaligen ...und weitere »

Museumsschiff

Museumsschiff "Peking" nach 85 Jahren wieder zu Hause - Deutschlandfunk

DeutschlandfunkMuseumsschiff "Peking" nach 85 Jahren wieder zu HauseDeutschlandfunkDie historische Viermastbark "Peking" an ihrem bisherigen Standort in New York. (dpa / Johannes Schmitt-Tegge). Das Wahrzeichen des geplanten Deutschen Hafenmuseums in Hamburg ist aus New York in seine deutsche Heimat zurückgekehrt. Nach 85 ...und weitere »

Nach 85 Jahren ist die „Peking“ zurück in der Heimat - DIE WELT;

Nach 85 Jahren ist die „Peking“ zurück in der Heimat - DIE WELT

DIE WELTNach 85 Jahren ist die „Peking“ zurück in der HeimatDIE WELTBei ihrem Stapellauf 1911 galt sie mit 115 Meter Länge als größtes Segelschiff der Welt. Die letzte Fahrt über den Atlantik absolvierte der marode Großsegler huckepack. Nun wird er grundsaniert. 0 Kommentare. Anzeige. Die „Peking“ liegt auf dem ...und weitere »

Museumsschiff "Peking" noch auf Jahre nicht betretbar - Süddeutsche.de

Museumsschiff "Peking" noch auf Jahre nicht betretbarSüddeutsche.deBrunsbüttel (dpa) - "Closed for Repairs" - dieses Schild versperrt Neugierigen auf Jahre den Zutritt zu Hamburgs Museumsschiff "Peking": Der von Rost zerfressene Frachtsegler darf nicht betreten werden. Vor der Rückkehr in den ehemaligen Heimathafen ...und weitere »

Viermastbark „Peking“ nach 85 Jahren zurück in der Heimat - Sat.1 Regional;

Viermastbark „Peking“ nach 85 Jahren zurück in der Heimat - Sat.1 Regional

Sat.1 RegionalViermastbark „Peking“ nach 85 Jahren zurück in der HeimatSat.1 RegionalEs ist einfach eine einmalige Geschichte: Die stolze Viermastbark „Peking“ ist einer von vier legendären „Flying P-Linern“ und wurde 1911 in Hamburg erbaut. Nun, nach 85 Jahren, kehrt die Peking zurück in ihre Heimat. Aus New York kam sie am Sonntag ...und weitere »

Hamburg: FAQs PEKING - FOCUS Online

Hamburg: FAQs PEKINGFOCUS OnlineWo soll das Schiff in Hamburg liegen? Der Liegeplatz für die restaurierte PEKING steht noch nicht fest. Dies wird voraussichtlich im Zusammenhang mit der noch nicht abgeschlossenen Suche nach dem Standort des Deutschen Hafenmuseums entschieden.und weitere »

Hamburg: Museumsschiff PEKING ist wieder in heimischen Gewässern - FOCUS Online

Hamburg: Museumsschiff PEKING ist wieder in heimischen GewässernFOCUS OnlineHistorische Viermastbark verlässt nach Überfahrt aus New York Dockschiff und wird zur Restaurierung in die Peters Werft nach Wewelsfleth geschleppt. Seit 1976 war die 1911 bei Blohm+Voss gebaute PEKING fester Bestandteil des South Street Seaport ...und weitere »

Huckepack über den Ozean - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung;

Huckepack über den Ozean - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungHuckepack über den OzeanFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungDer Segler „Peking“ ist aus New York an die Elbe zurückgekehrt. 1911 war seine Jungernfahrt, seither hatte er eine wechselvolle Geschichte. Jetzt soll er ins Museum. 31.07.2017, von Frank Pergande · Teilen; Twittern; Teilen; E-mailen. © dpa. Schiff auf ...und weitere »

Bünger an Bord: Land in Sicht! - Tagesspiegel

Bünger an Bord: Land in Sicht!Tagesspiegelheute 15:42 Uhr. Auf Hoher See : Bünger an Bord: Land in Sicht! Kurs auf Deutschland! Auf einem Frachter den Atlantik überqueren - das war immer sein Traum. Jetzt wird er wahr: Unser Autor begleitet die "Peking" auf ihrer letzten Reise. von Reinhart ...und weitere »

Museumsschiff

Museumsschiff "Peking": Die Elbe wartet - NDR.de

NDR.deMuseumsschiff "Peking": Die Elbe wartetNDR.deIm Elbehafen in Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) gab es am Montagnachmittag fast nur strahlende Gesichter. Die Freude galt dem Wiedersehen mit der historischen Viermastbark "Peking". Nach 85 Jahren in der Fremde hatte der Großsegler am Sonntag die ...und weitere »

Gleich live: Der weitere Fahrplan für die

Gleich live: Der weitere Fahrplan für die "Peking" - NDR.de

NDR.deGleich live: Der weitere Fahrplan für die "Peking"NDR.deDie historische Viermastbark "Peking" ist in ihrer alten Heimat zurück: Nach 85 Jahren in der Fremde erreichte der Großsegler am Sonntagnachmittag die Elbmündung. Die Schiffs-Diva reiste jedoch nicht auf eigenem Kiel. Der Viermaster ist von Rost so ...und weitere »

Wie die „Peking“ auf ihr Transportschiff kam - shz.de;

Wie die „Peking“ auf ihr Transportschiff kam - shz.de

shz.deWie die „Peking“ auf ihr Transportschiff kamshz.deDer Viermaster hat seine Reise über den Atlantik im Bauch der „Combi Dock III“ bestritten. Am Mittwoch wird er ausgedockt. Teilen; Twittern; Teilen; 0; Senden · Mailen. Das Dockschiff schwimmt mit dem Museumsschiffs an Bord im Hafen von New York vor ...und weitere »

Viermastbark "Peking" hat in Brunsbüttel festgemacht - Hamburger Abendblatt

Viermastbark "Peking" hat in Brunsbüttel festgemachtHamburger AbendblattBrunsbüttel/Hamburg. Die historische Viermastbark "Peking" ist in ihre alte Heimat zurückgekehrt: Am Sonntagabend gegen 18 Uhr erreichte das Segelschiff Brunsbüttel. Das marode Schiff hatte seine vermutlich letzte Reise von New York huckepack auf dem ...und weitere »

Museumsschiff «Peking» ist zurück - Kieler Nachrichten;

Museumsschiff «Peking» ist zurück - Kieler Nachrichten

Kieler NachrichtenMuseumsschiff «Peking» ist zurückKieler NachrichtenNach 85 Jahren in der Fremde ist die Viermastbark «Peking» zurück. Die letzte Fahrt über den Atlantik absolvierte der marode Großsegler huckepack. Auf eigenem Kiel wird das Museumsschiff nie mehr segeln können. Voriger Artikel. Katzencafé eröffnet in ...und weitere »

Die „Peking“ erreicht Brunsbüttel - Tageblatt-online

Die „Peking“ erreicht BrunsbüttelTageblatt-onlineDie historische Viermastbark „Peking“ ist zurück in ihrer alten Heimat: Der Großsegler erreichte am Sonntag gegen 18 Uhr Brunsbüttel. Die Schiffs-Diva reiste jedoch nicht auf eigenem Kiel. Die Bark ist von Rost so zerfressen, dass sie ihre Reise ...und weitere »

"Die 'Peking' braucht dringend Erste Hilfe" - NDR.de

NDR.de"Die 'Peking' braucht dringend Erste Hilfe"NDR.deAls Museumsschiff war der Viermaster "Peking" mehr als 40 Jahre lang vielen Stürmen im Hafen von New York schutzlos ausgeliefert. Jetzt soll der Flying-P-Liner zum Wahrzeichen des Deutschen Hafenmuseums in Hamburg werden. Zuvor muss die ...und weitere »

Viermastbark Peking nach Hamburg - Hamburg & Norddeutschland Nachrichten und Veranstaltungen in (Blog)

Viermastbark Peking nach HamburgHamburg & Norddeutschland Nachrichten und Veranstaltungen in (Blog)Die 115 Meter lange Viermastbark „Peking“ kehrt heute in deutsches Gewässer zurück. Nach ihrer Ankunft in Brunsbüttel geht es erst einmal in die Werft und wenn die Arbeiten abgeschlossen sind kommt das Segelschiff zurück in ihren Heimathafen Hamburg ...und weitere »

Ankunft an der Elbe: Wann ist die

Ankunft an der Elbe: Wann ist die "Peking" wo? - NDR.de

NDR.deAnkunft an der Elbe: Wann ist die "Peking" wo?NDR.deDas Museumsschiff "Peking" soll aus New York nach Hamburg zurückkehren und zum Wahrzeichen des Deutschen Hafenmuseums in Hamburg werden. Nach elf Tagen Fahrt aus den USA hat das Transportschiff "Combi Dock III" mit dem maroden ...und weitere »