Aktuelle Stunde zum Türken-Präsident | Bundestag kritisiert Erdogan - BILD

Am Mittwoch diskutierte der Bundestag – oder besser ein Teil davon – über den „Umgang mit der Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei“. Die Grünen-Fraktion hatte eine Aktuelle Stunde dazu beantragt. Der Grund: Der türkische Präsident Recep Tayyip ...

Opposition moniert "Duckmäusertum" gegenüber Erdoğan - Süddeutsche.de

Mit einem Plakat demonstrierten Kurden Mitte April in Nürnberg für mehr Pressefreiheit in der Türkei. (Foto: dpa). Feedback. Anzeige. Die zunehmenden Eingriffe der türkischen Regierung in die Pressefreiheit in- und ausländischer Berichterstatter hat zu ...

Opposition wirft Merkel zu wenig Kritik an Türkei vor - SPIEGEL ONLINE

Der Bundestag war sich einig über die mangelnde Pressefreiheit in der Türkei. Die Opposition kritisierte aber auch das Auftreten von Kanzlerin Merkel gegenüber der Regierung in Ankara. Plenarsaal des Bundestages. AFP. Plenarsaal des Bundestages.

Erdogan, Platz 151 und die giftige Zitierrunde - n-tv.de NACHRICHTEN

Der türkische Präsident Erdogan lässt die deutsche Politik nicht los. Bei einer aktuellen Stunde im Bundestag zeigt sich: Alle Parteien kritisieren die Einschränkung der Pressefreiheit in der Türkei, Streit gibt es trotzdem. Teilen · Twittern · Teilen.

Einhellige Kritik im Bundestag an Lage der Pressefreiheit in der Türkei - DIE WELT

Die Bundestagsparteien haben sich besorgt und kritisch über die Lage der Pressefreiheit in der Türkei gezeigt. Redner der Opposition kritisierten in einer von den Grünen beantragten Aktuellen Stunde im Bundestag am Mittwoch zudem das Auftreten von ...

"Regierung hat sich erpressbar gemacht" - tagesschau.de

Bei einem Schlagabtausch im Bundestag hat die Opposition der Regierung vorgeworfen, wegen des Flüchtlingsabkommens mit der Türkei erpressbar geworden zu sein. Die Reaktion auf Verstößen der türkischen Regierung gegen die Pressefreiheit sei ...

Der lange Arm Erdogans - Tagesspiegel

27.04.2016 17:56 Uhr. Debatte im Bundestag : Der lange Arm Erdogans. Bei einer Türkei-Debatte im Bundestag wirft Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt dem türkischen Präsidenten fortgesetzte Verstöße gegen die Meinungsfreiheit vor: "Herr Erdogan ist ...

Nach Erdogan und Böhmermann: Bundestag debattiert über Pressefreiheit in Türkei - FOCUS Online

Der Fall Böhmermann sorgte für einen großen Skandal. Recep Tayyip Erdogan verklagte den ZDF-Moderator. Kurz danach verweigerte die Türkei zwei deutschen Journalisten die Einreise. Die Aufregung hierzulande ist groß. Tritt Erdogan die Pressefreiheit ...

Nach Böhmermann-Affäre: Bundestag diskutiert über Pressefreiheit in der Türkei - FOCUS Online

Die Situation von Journalisten in der Türkei beschäftigt am Mittwoch den Bundestag. Die Aktuelle Stunde (ca. 15.35 Uhr) zum Thema "Umgang mit der Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei" hat die Fraktion der Grünen beantragt. Zudem soll es um ...

Kommentar Meinungsfreiheit steht auf Todesliste der Erdogan-Regierung - Berliner Zeitung

Wenn in einem Land die Verbreitung der Wahrheit mit Repressionen bestraft wird, dann ist dort die Pressefreiheit nicht in Gefahr, sondern verloren. Was das bedeutet, ist in diesen Tagen in der Türkei zu beobachten. Innerhalb weniger Tage wurde zwei ...

Erdogan-Kritik Grüne beantragen aktuelle Stunde zur Pressefreiheit in der Türkei - Berliner Zeitung

Die Grünen haben eine aktuelle Stunde zum „Umgang mit der Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei“ beantragt. Der Fraktionsvorstand habe am Montag eine entsprechende Entscheidung getroffen, nachdem zuletzt ein „Bild“-Reporter an der türkischen ...