Schlagzeilen

Und dann spielt der Richter den Notruf der sterbenden Frau vor - DIE WELT;

Und dann spielt der Richter den Notruf der sterbenden Frau vor - DIE WELT

DIE WELTUnd dann spielt der Richter den Notruf der sterbenden Frau vorDIE WELT„Mein Mann, Ex-Mann, hat mich abgestochen“: Weil ein wegen Mordes angeklagter Mann eisern schweigt, lässt der Richter die Aufnahme eines Notrufes vorspielen. Mit letzter Kraft bezichtigt die Frau ihren Ex-Mann der Tat. 0 Kommentare. Anzeige. Ein 45 ...und weitere »

Zeugin: Tochter rief

Zeugin: Tochter rief "Er hat meine Mama abgestochen" - innsalzach24.de

innsalzach24.deZeugin: Tochter rief "Er hat meine Mama abgestochen"innsalzach24.dePassau/Thyrnau/Emmerting – Seit Montagmorgen läuft vor dem Landgericht in Passau der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder von Thyrnau. Der heute 45-jährige Angeklagte soll früh morgens am Silvestertag 2016 seine von ihm getrennt lebende ...und weitere »

Prozesse: Frau mit Messer getötet: Angeklagter bricht sein Schweigen - FOCUS Online;

Prozesse: Frau mit Messer getötet: Angeklagter bricht sein Schweigen - FOCUS Online

FOCUS OnlineProzesse: Frau mit Messer getötet: Angeklagter bricht sein SchweigenFOCUS OnlineErschütternde Momente im Passauer Landgericht: Als ein wegen Mordes an seiner Frau angeklagter Mann eisern schweigt, lässt der Richter die Aufnahme des Notrufes der sterbenden Frau vorspielen. Ein 45 Jahre alter Frührentner hat sich am Montag vor ...und weitere »

Staatsanwalt: Opfer hatte keine Chance | Metzger (45) ersticht Frau (40) in ... - BILD;

Staatsanwalt: Opfer hatte keine Chance | Metzger (45) ersticht Frau (40) in ... - BILD

BILDStaatsanwalt: Opfer hatte keine Chance | Metzger (45) ersticht Frau (40) in ...BILDPassau – Norbert S. (45) muss sich für den den Mord an seiner Ehefrau verantworten. Am Silvestermorgen soll der Metzger seiner von ihm getrennt lebenden Frau vor deren Haus in Thyrnau (Landkreis Passau) aufgelauert und sie mit einem Messerstich in ...und weitere »

Frau mit Messer getötet: Angeklagter bricht sein Schweigen - Süddeutsche.de

Frau mit Messer getötet: Angeklagter bricht sein SchweigenSüddeutsche.dePassau (dpa/lby) - Ein 45 Jahre alter Frührentner hat sich am Montag vor dem Landgericht Passau nur zögerlich zum gewaltsamen Tod seiner Ehefrau geäußert. Auf die Frage des Richters, ob er seine Frau erstochen habe, antwortete er: "Ja und nein.und weitere »

Prozess zu Silvester-Mord: Angeklagter legt Teilgeständnis ab - Heimatzeitung.de;

Prozess zu Silvester-Mord: Angeklagter legt Teilgeständnis ab - Heimatzeitung.de

Heimatzeitung.deProzess zu Silvester-Mord: Angeklagter legt Teilgeständnis abHeimatzeitung.deDer Angeklagte im Prozess zum Silvester-Mord in Thyrnau zusammen mit seinem Verteidiger. − Foto: Pierach. Der Angeklagte im Prozess zum Silvester-Mord in Thyrnau zusammen mit seinem Verteidiger. − Foto: Pierach. Im Prozess um den Silvester-Mord ...und weitere »

45-Jähriger legt Teilgeständnis ab - Bayerischer Rundfunk;

45-Jähriger legt Teilgeständnis ab - Bayerischer Rundfunk

Bayerischer Rundfunk45-Jähriger legt Teilgeständnis abBayerischer RundfunkEin 45-jähriger Mann soll an Silvester 2016 seine von ihm getrennt lebende Ehefrau umgebracht haben. Vor dem Landgericht Passau legte der Mann heute ein Teilgeständnis ab. Von: Martin Gruber. Stand: 31.07.2017 |Bildnachweis. Der Angeklagte im ...und weitere »

Frau an Silvester getötet: Prozess gegen Ehemann beginnt - Schwäbische

Frau an Silvester getötet: Prozess gegen Ehemann beginntSchwäbischePassau dpa Für den Mord an seiner Ehefrau muss sich ein 45-Jähriger von heute an vor dem Landgericht Passau verantworten. Am Silvestermorgen soll der Metzger seiner von ihm getrennt lebenden Frau vor deren Haus in Thyrnau (Landkreis Passau) ...und weitere »