Mit der Axt in den Gebetsraum - taz.de

In Hildesheim haben 400 Polizisten die Räume eines Salafistenvereins durchsucht. Landregierung will ein Verbot der Gruppierung. Riesen Aktion, keine Festnahmen: Die Polizei beschlagnahmte dafür Geld und Laptops. Foto: Chris Grossmann (dpa).

Polizei durchsucht Hildesheimer Moschee - Deutsche Welle

Razzia bei Salafisten: Es ist kein Zufall, dass die Polizei in Hildesheim zuschlug. Denn dort sitzt ein Hotspot der Salafisten-Szene. Haben die Behörden genug belastendes Material gefunden, um den Verein zu verbieten? google+ Tumblr VZ Xing Newsvine ...