This RSS feed URL is deprecated

Entwarnung in Husum: Keine Autobombe in der Innenstadt gefunden - shz.de

Ein 50-Jähriger hatte mit einer Bombe in seinem Auto gedroht. Der Bereich um den Marktplatz war komplett evakuiert. shz.de von Karsten Sörensen/shz.de 31. Mai 2017, 15:27 Uhr. Husum | Am Mittwochabend gab die Polizei Entwarnung: In der Husumer ...und weitere »

Mann drohte mit Autobombe - Kieler Nachrichten

Aufregung in der Innenstadt Husum: Ein 50-jähriger Autofahrer hat am frühen Nachmittag mit einer Autobombe gedroht. Er fuhr über den Marktplatz bis er von einer Zivilstreife gestoppt und festgenommen wurden. Mittlerweile gab es Entwarnung. Von Niklas ...und weitere »

POL-FL: Husum: Marktplatz gesperrt - Kampfmittelräumdienst im Einsatz - Presseportal.de (Pressemitteilung)

Husum (ots) - Die Husumer Innenstadt ist derzeit wegen eines Polizeieinsatzes gesperrt. Rund dreihundert Meter um den Marktplatz herum sind die Geschäfte evakuiert, eine Durchfahrt durch die Straße "Markt" nicht möglich. Gegen 13:40 Uhr gingen die ...und weitere »

Kriminalität Falscher Bombenalarm in Husum sorgt für Aufregung - BILD

Husum (dpa/lno) - Ein falscher Bombenalarm hat am Mittwoch in Husum für Aufregung gesorgt. Nach Angaben der Polizeidirektion Flensburg umkreiste ein 50-Jähriger mit seinem Auto auf dem Marktplatz mehrfach einen Brunnen und rief, er habe eine ...und weitere »

Entwarnung nach Bombenalarm in Husum - NDR.de

Keine Bombe in Husum: Der Kampfmittelräumdienst hat ein Auto untersucht, dass von der Polizei am Mittwoch in der Innenstadt der nordfriesischen Kreisstadt festgesetzt wurde. Der möglicherweise verwirrte Fahrer hatte mit einer Bombe im Kofferraum ...und weitere »