Französisches Pokalfinale: Paris Saint-Germain siegt dank Eigentor - SPIEGEL ONLINE

In der Liga reichte es diesmal nur zur Vizemeisterschaft, PSG darf sich aber mit dem nationalen Pokaldouble trösten: Nach dem Ligapokal gewannen die Pariser auch den Coupe de France - wenn auch mit Mühe. Julian Draxler (links), Issa Cissokho (Mitte).

Französischer Cup-Final PSG bezwingt Angers - Neue Zürcher Zeitung

Dank eines Eigentors des Gegners gewinnt Paris Saint-Germain zum elften Mal den französischen Cup. Nach dem 1:0-Sieg gegen Angers sind die Hauptstädter nun alleiniger Rekordsieger vor Olympique Marseille.

PSG gewinnt Cup-Titel dank Eigentor - LAOLA1.at

PSG hat beim 1:0-Sieg im Finale gegen Angers aber Glück: Erst ein Eigentor von Issa Cissokho in der 91. Minute beschert den Parisern den Triumph. Vor 78.000 Zuschauern im Stade de France hatte Angers zuvor zahlreiche Angriffe der Pariser erfolgreich ...

In der Nachspielzeit: Paris holt mit Glück den Pokal - kicker

Paris St. Germain ist französischer Pokalsieger 2017. Die Mannschaft um Julian Draxler kämpfte gegen den Tabellenzwölften der Ligue 1 lange vergeblich an und ließ beste Chancen ungenutzt. Als alles auf eine Verlängerung hindeutete, ging der ...

Pariser jubeln kurz vor Schluss: Ein Eigentor beschert PSG den Cup-Triumph - BLICK.CH

Paris Saint-Germain gewinnt zum elften Mal den französischen Cup. Der entscheidende Treffer gegen Angers fällt in der Nachspielzeit. Bild1 / 5. PSG triumphiert im franzöischen Cup gegen Angers. share share share ...

Dusel-Eigentor beschert PSG die Coupe - sport.de

Julian Draxler hat mit Paris Saint-Germain den französischen Pokal gewonnen. Der Vizemeister setzte sich im Finale gegen den krassen Außenseiter SCO Angers durch und machte den Cup-Hattrick perfekt. Der Cupverteidiger gewann gegen Außenseiter ...

Fußball - Paris Saint-Germain zum elften Mal Cupsieger - Süddeutsche.de

Paris (dpa) - Der haushohe Favorit Paris Saint-Germain hat mit viel Mühe zum elften Mal den französischen Pokal geholt. Der Cupverteidiger gewann mit dem deutschen Nationalspieler Julian Draxler in der Startelf gegen Außenseiter SCO Angers nur durch ...

Eigentor beschert Paris SG den Cupsieg - derStandard.at

St. Denis/Paris – Paris Saint-Germain hat zum elften Mal den französischen Fußball-Cup gewonnen und ist nun alleiniger Rekordhalter vor Olympique Marseille. PSG besiegte am Samstag im Finale Angers dank eines Eigentors von Issa Cissokho in der 91.

PSG mit drittem Cupsieg in Folge - Liechtensteiner Vaterland

Paris Saint-Germain gewinnt zum elften Mal den französischen Cup und ist damit neu alleiniger Rekordhalter vor Olympique Marseille. Fussball. Den Parisern gelang der 1:0-Siegtreffer im Final im Stade de France gegen Angers erst in der 91. Minute.

Stade de France - BILD

Paris Saint-Germain gewinnt die 100. Auflage des Coupe de France, holt sich den Pokal zum insgesamt elften Mal und ist damit neuer Rekordpokalsieger im Hexagon! Unter'm Strich ist der Sieg natürlich verdient, da Paris weitaus bessere Möglichkeiten ...