Tatort Der hundertste Affe: Der Bremer Tatort wieder politisch - RP ONLINE

Kommentar senden. Vielen Dank für Ihren Beitrag! Ihr Kommentar wird nun gesichtet. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail von uns. Bitte beachten Sie, dass es bei einem großen Kommentaraufkommen zu längeren Wartezeiten kommen kann. Wir sichten ...

Haben sie oder haben sie nicht im Bremen-„Tatort“? | So ging's im Wohnwagen ... - BILD

Kommissar Stedefreund (47, Oliver Mommsen) klopft an den Wohnwagen von seiner Kollegin Linda Selb (28, Luise Wolfram) – er tritt ein, die Tür geht zu. So endete der „Tatort“ am Montagabend. Doch was passierte hinter der Tür? Auf Twitter gab es die ...

Bremer "Tatort": "Aussitzen wie Mutti": "Tatort"-Kommissarin Inga Lürsen teilt ... - FOCUS Online

In "Der hundertste Affe" musste "Tatort"-Kommissarin Inga Lürsen die Hansestadt Bremen vor einer gigantischen Trinkwasser-Katastrophe bewahren. Doch obwohl die blonde Kriminalbeamtin alle Hände voll zu tun hatte, blieb ihr noch Zeit für eine fiese ...

Geht die "Tatort"-Affäre weiter? - STERN

Ein neues Gesicht im Bremer "Tatort" sorgte am Pfingstmontag für frischen Schwung bei den Ermittlungen: Die Schauspielerin Luise Wolfram verkörperte die eigensinnige Bundeskriminal-Beamtin Linda Selb. Die verdreht mit ihrer ungestümen Art ihrem viel ...

"Tatort"-Kommissarin Inga Lürsen teilt gegen Merkel aus - t-online.de

Es war nur eine kleine Szene im Pfingst-"Tatort" - doch die hatte es in sich. Kommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel) hatte eigentlich alle Hände voll zu tun, Öko-Terroristen daran zu hindern, Bremens Trinkwasser zu vergiften. Doch in "Der hundertste ...

Wie viel Wahrheit steckte im Tatort "Der hundertste Affe"? - Radio Bremen Online

Der neueste Tatort aus Bremen zeigt eine Stadt im Ausnahmezustand: Öko-Terroristen drohen mit Anschlägen auf die Bremer Trinkwasser-Versorgung. Es geht um genmanipuliertes Saatgut, Spritzmittel und die Macht von Chemie-Konzernen.

Endlich wieder ein "Tatort" mit vielen Toten - Süddeutsche.de

Man kann sich denken, wie das endet: Hauptkommissar Stedefreund (Oliver Mommsen) und BKA-Kollegin Linda Selb (Luise Wolfram). (Foto: Radio Bremen/ARD Degeto/Svenja v). Feedback. Anzeige. Außerdem hat die Bremer Episode einen ...

Bremer „Tatort“ - Kritik: Luise Wolfram als BKA-Beamtin überzeugt mit klaren ... - Berliner Zeitung

Die Situation eskaliert: Die Bremer Kommissare (v.l. Sabine Postel, Oliver Mommsen) retten einen Verdächtigen vor dem aufgebrachten Mob. Foto: Radio Bremen/ARD Degeto/Svenja v. Der Fall. Die Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Nils ...

Bremer "Tatort" um ÖkoterrorismusMörderische Umweltschützer - n-tv.de NACHRICHTEN

Wer auf der Suche nach einer sicheren Einschlafhilfe ist, fährt mit den Fällen des Bremer Ermittlerteams in der Regel richtig. Diesmal allerdings nicht: In "Der hundertste Affe" zeigen Lürsen und Stedefreund, was wirklich in ihnen steckt. Teilen ...

Spannender Umwelt-Thriller aus Bremen - Lübecker Nachrichten

Der Bremer Tatort ist irgendwie unsexy und bieder? Wer dieses Vorurteil mit sich herumträgt, wird heute - mal wieder - eines Besseren belehrt. "Der hundertste Affe" ist ein Thriller im Kinoformat. Voriger Artikel. Geht's auch mit weniger Klamauk?

Terror-«Tatort»: Ungewollt lustig - bluewin.ch

Sabine Postel als Inga Lürsen und Oliver Mommsen als Stedefreund haben sich mit dem neusten «Tatort» ein bisschen zu viel zugemutet, findet TV-Experte Jens. Bild: Radio Bremen / ARD Degeto / Svenja von Schultzendorff. Tatort: Der hundertste Affe.

Acht Fragen zu „Der hundertste Affe“ | Lohnt sich der „Tatort“ am Montag? - BILD

Mit „Der hundertste Affe“ (ARD, 20.15 Uhr) ist den Bremern erneut ein großer „Tatort“ gelungen, Spannend bis zum Ende. BILD klärt die wichtigsten Fragen zum Pfingst-Krimi! 1. Wie sicher ist das Trinkwassersystem in Bremen? Ein Sprecher der Stadtwerke ...

"Dieser Krimi macht atemlos" - Pressestimmen zum Tatort gestern - Augsburger Allgemeine

War der Tatort gestern nun gut oder nicht so gut? Die Kritiker sind sich diesmal ziemlich einig. Hier ein Überblick über die aktuellen Pressestimmen zu "Der hundertste Affe". i · versenden drucken Feedback ...

"Tatort"-Kritik: Das Böse kommt nach Bremen - HNA.de

Der Bremer "Tatort" kümmert sich traditionell um Themen, die anderen ARD-Anstalten zu heiß sind. Das gelang auch in "Der hundertste Affe", wie unser Kritiker Matthias Lohr meint - auch wenn offensichtliche US-Vorbilder zu groß sind. Der Bremer „Tatort ...

Starker „Tatort“ heute Abend: Blutdusche in Bremen - NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung

Mit so vielen Toten hatten es die Bremer Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) bislang noch nicht zu tun. Allein können sie den Fall nicht lösen. Foto: Radio Bremen/ARD Degeto/Svenja von Schultzendorff. Es knistert ...

Die Logik der jungen Fanatiker ist unerbittlich - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

An Spannung lässt dieser „Tatort“ nichts zu wünschen übrig: In Bremen geht es um einen Öko-Terroranschlag, der die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. 16.05.2016, von Heike Hupertz. © Radio Bremen/ARD Degeto. Wollen die Welt ...

Elfter Bremer „Tatort“: Der Angriff der Öko-Terroristen - Derwesten.de

Die Situation eskaliert: Die Bremer Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Nils Stedefreund (Oliver Mommsen) retten einen Verdächtigen vor dem aufgebrachten Mob. Foto: Radio Bremen/ARD Degeto. 0. 0. Es ist der elfte Fall für die Bremer Ermittler ...

So gut ist der neue Tatort aus Bremen - Hannoversche Allgemeine

Krude Geschichte, temporeich erzählt: Im neuen Tatort "Der hundertste Affe" kommt der Terror nach Bremen. Lohnt sich der Film mit Hauptkommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel) und Hauptkommissar Stedefreund (Oliver Mommsen, 2. v. r.)? Das lesen Sie ...

Die Welt retten - Potsdamer Neueste Nachrichten

Krisenstab der Coolen. Unterdessen wird in Bremen munter gestorben. Foto: Radio Bremen/ARD Degeto/Svenja von Schultzendorff. Der Öko-Terrorismus-Tatort "Der hundertste Affe" (Pfingstmontag, 20.15 Uhr, ARD) aus Bremen nimmt sich viel vor - zu viel.

BILD-Blitz-Kritik | In diesem „Tatort“ geht es um alles oder nichts - BILD

In diesem „Tatort“ steht nichts weniger auf dem Spiel, als ganz Bremen. Die Story: Der Biochemiker Dr. Urs Render (Manfred Zapatka, 73), wegen dessen Pestiziden schon sehr viele Unschuldige starben, soll die Methoden seines Konzerns offenlegen.