Schlagzeilen

Ministerium rudert zurück: Geschmuggelte Welpen dürfen bleiben - Merkur.de;

Ministerium rudert zurück: Geschmuggelte Welpen dürfen bleiben - Merkur.de

Merkur.deMinisterium rudert zurück: Geschmuggelte Welpen dürfen bleibenMerkur.deMünchen/Fraunberg – Mehr als 200 kranke und viele zu junge Hundebabys: Tierschützer fürchteten, dass die Tiere in ihre Herkunftsländer zurückmüssen – und damit in ein ungewisses Schicksal. Das bayerische Verbraucherministerium ruderte nun erst ...und weitere »

Zehn Welpen aus Tiertransport in Forchheim - inFranken.de;

Zehn Welpen aus Tiertransport in Forchheim - inFranken.de

inFranken.deZehn Welpen aus Tiertransport in ForchheiminFranken.deVor wenigen Tagen hatte die Polizei im Berchtesgadener Land auf der Autobahn 8 zwei illegale Tiertransporte aus Ungarn und der Slowakei gestoppt. An Bord waren über 200 Welpen, knapp 50 Zebrafinken und 20 Schildkröten. Die Tiere wurden in 17 ...und weitere »

Die Schmuggel-Welpen dürfen in Bayern bleiben! - Abendzeitung München;

Die Schmuggel-Welpen dürfen in Bayern bleiben! - Abendzeitung München

Abendzeitung MünchenDie Schmuggel-Welpen dürfen in Bayern bleiben!Abendzeitung MünchenNach massivem Protest rudert das bayerische Verbraucherministerium zurück. Doch damit sind längst nicht alle Sorgen der Tierschützer beseitigt. München - Tierschützer und AZ-Leser waren entsetzt: Da werden 217 illegal importierte Welpen an der Grenze ...und weitere »

215 Hundebabys bekommen Asyl in Bayern - Mittelbayerische;

215 Hundebabys bekommen Asyl in Bayern - Mittelbayerische

Mittelbayerische215 Hundebabys bekommen Asyl in BayernMittelbayerischeNach dem Fund Hunderter illegal eingeführter Welpen sind die Tierheime gefordert. Tierschützer kritisieren das Ministerium. Von Katia Meyer-Tien, MZ. 16. Dezember 2015 17:29 Uhr. Merken; Drucken; Mail an die Redaktion. Zehn Welpen aus dem kürzlich ...und weitere »

Die 217 kranken Welpen dürfen doch in Bayern bleiben - Augsburger Allgemeine;

Die 217 kranken Welpen dürfen doch in Bayern bleiben - Augsburger Allgemeine

Augsburger AllgemeineDie 217 kranken Welpen dürfen doch in Bayern bleibenAugsburger Allgemeine217 Welpen wurden jüngst nach Bayern geschmuggelt. Tierschützer fürchteten, dass die Hunde in ihre Heimat zurückmüssen. Das bayerische Verbraucherministerium ruderte nun aber zurück. 217 Welpen wurden am Wochenende nach Bayern ...und weitere »

Welpen aus illegalem Transport dürfen in Bayern bleiben - DIE WELT;

Welpen aus illegalem Transport dürfen in Bayern bleiben - DIE WELT

DIE WELTWelpen aus illegalem Transport dürfen in Bayern bleibenDIE WELTAuch diese Rottweiler-Welpen im Nürnberger Tierheim stammen aus einem illegalen Tiertransport. Im Kofferraum eines Kleintransporters waren kürzlich mehr als 200 Hunde, Vögel und Sc...hildkröten ohne Futter und Wasser in Boxen eingepfercht ...und weitere »

Shitstorm: Umweltministerin Scharf soll zurücktreten - Merkur.de;

Shitstorm: Umweltministerin Scharf soll zurücktreten - Merkur.de

Merkur.deShitstorm: Umweltministerin Scharf soll zurücktretenMerkur.deMünchen - Nur wenige Tage nachdem an der bayerischen Grenze über 200 Hundewelpen aus Transportern gerettet wurden, sollen die Tiere angeblich zurückgeschickt werden. Die zuständige Ministerin dementiert. Nur zwei Tage nachdem zwei illegale ...und weitere »

Tierschützer retten 217 Hunde aus Welpentransport - Blickpunkt;

Tierschützer retten 217 Hunde aus Welpentransport - Blickpunkt

BlickpunktTierschützer retten 217 Hunde aus WelpentransportBlickpunktTiere haben unterm Weihnachtsbaum nichts zu suchen - und trotzdem boomt jetzt das Geschäft mit sogenannten Billighunden, die in tierquälerischen Massenzuchten in Osteuropa "produziert" werden. 17 Welpen, unter anderem Chihuahuas und Pinscher, ...und weitere »

Drama im Nürnberger Tierheim: Zustand einiger Welpen kritisch - Nordbayern.de;

Drama im Nürnberger Tierheim: Zustand einiger Welpen kritisch - Nordbayern.de

Nordbayern.deDrama im Nürnberger Tierheim: Zustand einiger Welpen kritischNordbayern.deNÜRNBERG - Innerhalb von 24 Stunden wurden in Bad Reichenhall 283 Tiere aus zwei illegalen Transporten beschlagnahmt. 34 Welpen befinden sich jetzt im Nürnberger Tierheim. Der Zustand mehrerer Tiere ist kritisch. Fünf der insgesamt zehn ...und weitere »

Skandal: Schmuggler bekommen Welpen zurück - Abendzeitung München;

Skandal: Schmuggler bekommen Welpen zurück - Abendzeitung München

Abendzeitung MünchenSkandal: Schmuggler bekommen Welpen zurückAbendzeitung MünchenWerdenfels - Bayerns Tierschützer sind geschockt, in doppelter Hinsicht: Erst werden an der Grenze zu Österreich 217 illegal importierte Welpen entdeckt, ein trauriger Rekord. Doch was jetzt folgt, ist für viele der Aktiven fast noch schlimmer: Auf ...und weitere »

Müssen die Welpen zurück nach Osteuropa? - N-Land.de;

Müssen die Welpen zurück nach Osteuropa? - N-Land.de

N-Land.deMüssen die Welpen zurück nach Osteuropa?N-Land.deDutzende der in der Nähe von Bad Reichenhall sichergestellten Welpen wurden zwischenzeitlich auch in Tierheimen in der Region untergebracht, so im Tierheim Feucht, wo die obigen Fotos entstanden, im Nürnberger Tierheim und in Hersbruck.und weitere »

217 Welpen an Grenze gerettet - Tierheim Hersbruck nimmt Hunde auf - inFranken.de;

217 Welpen an Grenze gerettet - Tierheim Hersbruck nimmt Hunde auf - inFranken.de

inFranken.de217 Welpen an Grenze gerettet - Tierheim Hersbruck nimmt Hunde aufinFranken.deZwei illegale Tiertransporte hat die Polizei an der österreichische Grenze stoppen können. Die geretteten Tiere wurden auf verschiedene Tierheime aufgeteilt, darunter auch das Hersbrucker Tierheim. Nun werden dringend Spenden benötigt. Die geretteten ...und weitere »