This RSS feed URL is deprecated

Welpen aus illegalem Transport dürfen in Bayern bleiben - DIE WELT

Auch diese Rottweiler-Welpen im Nürnberger Tierheim stammen aus einem illegalen Tiertransport. Im Kofferraum eines Kleintransporters waren kürzlich mehr als 200 Hunde, Vögel und Sc...hildkröten ohne Futter und Wasser in Boxen eingepfercht ...und weitere »

215 Hundebabys bekommen Asyl in Bayern - Mittelbayerische

Nach dem Fund Hunderter illegal eingeführter Welpen sind die Tierheime gefordert. Tierschützer kritisieren das Ministerium. Von Katia Meyer-Tien, MZ. 16. Dezember 2015 17:29 Uhr. Merken; Drucken; Mail an die Redaktion. Zehn Welpen aus dem kürzlich ...und weitere »

Zehn Welpen aus Tiertransport in Forchheim - inFranken.de

Vor wenigen Tagen hatte die Polizei im Berchtesgadener Land auf der Autobahn 8 zwei illegale Tiertransporte aus Ungarn und der Slowakei gestoppt. An Bord waren über 200 Welpen, knapp 50 Zebrafinken und 20 Schildkröten. Die Tiere wurden in 17 Tierheimen ...und weitere »

Skandal: Schmuggler bekommen Welpen zurück - Abendzeitung München

Werdenfels - Bayerns Tierschützer sind geschockt, in doppelter Hinsicht: Erst werden an der Grenze zu Österreich 217 illegal importierte Welpen entdeckt, ein trauriger Rekord. Doch was jetzt folgt, ist für viele der Aktiven fast noch schlimmer: Auf ...und weitere »

Ministerium will illegal transportierte Welpen nicht zurückschicken - FOCUS Online

Nach heftiger Kritik von Tierschützern will das bayerische Verbraucherschutzministerium Hundewelpen aus zwei illegalen Transporten nun doch nicht in die Herkunftsländer zurückschicken. „Eine Rückführung dieser illegal eingeführten Tiere ist nicht ...und weitere »

217 Welpen an Grenze gerettet - Tierheim Hersbruck nimmt Hunde auf - inFranken.de

Zwei illegale Tiertransporte hat die Polizei an der österreichische Grenze stoppen können. Die geretteten Tiere wurden auf verschiedene Tierheime aufgeteilt, darunter auch das Hersbrucker Tierheim. Nun werden dringend Spenden benötigt. Artikel ...und weitere »

Tierschützer retten 217 Hunde aus Welpentransport - Blickpunkt

Tiere haben unterm Weihnachtsbaum nichts zu suchen - und trotzdem boomt jetzt das Geschäft mit sogenannten Billighunden, die in tierquälerischen Massenzuchten in Osteuropa "produziert" werden. 17 Welpen, unter anderem Chihuahuas und Pinscher, hat das ...und weitere »

Die 217 kranken Welpen dürfen doch in Bayern bleiben - Augsburger Allgemeine

217 Welpen wurden jüngst nach Bayern geschmuggelt. Tierschützer fürchteten, dass die Hunde in ihre Heimat zurückmüssen. Das bayerische Verbraucherministerium ruderte nun aber zurück. Von Sascha Gorhau · i · versenden drucken Feedback. In einem teils ...und weitere »