Sieben Tote und über 200 Verletzte in Bagdad - RP ONLINE

Bagdad . Das Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad ist am Wochenende von gewaltsamen Protesten und Raketenangriffen erschüttert worden. Bei Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten wurden am Samstag sieben ...

Sechs Tote nach Protesten für Reformen in Bagdad - BILD

Bagdad – Bei Zusammenstößen zwischen irakischen Sicherheitskräften und Anhängern des schiitischen Geistlichen Muktada al-Sadr sind am Wochenende nach offiziellen Angaben mindestens fünf Demonstranten und ein Polizist getötet worden.

Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei gewaltsamen Protesten - SPIEGEL ONLINE

Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften sind in Bagdad mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. 200 weitere Personen wurden verletzt. Samstag, 11.02.2017 22:22 Uhr.

Sieben Menschen bei Protesten in Bagdad getötet - bz Basellandschaftliche Zeitung

Für mehrere Menschen endeten die gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Anhängern des schiitischen Klerikers Muktada al-Sadr und irakischen Sicherheitskräften in Bagdad tödlich. © Keystone/EPA/ALI ABBAS. Bei gewaltsamen ...

Tote bei Protesten im Irak - Sputnik Deutschland

Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens sieben Menschen getötet und etwa 300 weitere verletzt worden, berichtet der TV-Sender Al Arabiya. Pentagon.

Tote und Verletzte bei Demonstration in Bagdad - NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung

Irakische Frauen zeigen 2014 ihre tintenverschmierten Finder als Zeichen dafür, dass sie gewählt haben. Bei einer Demonstration für eine Wahlreform kam es am Samstag zu Gewalttaten in Bagdad. Foto: dpa. Bagdad. Bei gewalttätigen ...

Sieben Tote bei gewalttätigen Protesten in Bagdad - ORF.at

Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften sind heute in der irakischen Hauptstadt Bagdad sieben Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden. Ausschreitungen bei Protesten in Bagdad.

Gewalt bei Kundgebung gegen Iraks Regierende und für neues Wahlrecht - euronews

Tausende Menschen haben in Iraks Hauptstadt Bagdad gegen Korruption und für Änderungen im Wahlrecht demonstriert. Im September stehen Wahlen auf Provinzebene an. Die Kundgebungsteilnehmer sind Anhänger des Geistlichen Moktada Sadr, eines ...

Wahlreform-Demo im Irak: Sieben Menschen bei Protesten in Bagdad getötet - FOCUS Online

Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad am Samstag sieben Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, ...

Tote bei Protesten in Bagdad - tagesschau.de

Zunächst war es friedlich, doch dann kam es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen: Mindestens fünf Menschen wurden bei Protesten in Bagdad getötet. Zahlreiche weitere wurden laut Polizei verletzt. Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen ...

Tote und Verletzte bei Demos für Wahlreform in Bagdad - Deutsche Welle

Die gewaltsamen Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften ereigneten sich im Zentrum der irakischen Hauptstadt. Ein Polizist wurde getötet, die Zahl der Verletzten steigt immer mehr an. Irak Bagdad - Proteste für eine unabhängige ...

Verletzte nach Einsatz von Tränengas und Gummigeschossen - Deutschlandfunk

Anhänger des schiitischen Klerikers Moktada al-Sadr protestieren zunächst friedlich für eine Wahlreform vor den Anhänger des schiitischen Klerikers Moktada al-Sadr nähern sich am 11.02.2017 der Absperrung zur hochgesicherten Grünen Zone in Bagdad.

Irakische Polizisten setzen gegen Demonstranten in Bagdad Tränengas ein - RT Deutsch

Um eine mehrere tausend Menschen umfassende Demonstration in Bagdad aufzulösen, hat die irakische Polizei zu Tränengas gegriffen, meldet die Nachrichtenagentur Associated Press. Der Fernsehsender Sky News Arabia berichtet von einem Todesopfer ...