This RSS feed URL is deprecated

Geheimdienst soll Regierungskritiker weltweit bespitzelt haben - ZEIT ONLINE

Die türkische Regierung lässt offenbar weltweit angebliche Gülen-Anhänger ausspähen. Laut Medien betreibt der Geheimdienst MIT ein Netzwerk von Spitzeln in 35 Ländern. 31. März 2017, 20:10 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, reuters, faf 94 Kommentare. MIT Türkei ...und weitere »

Erdogans Geheimdienst verfolgt Kritiker weltweit - t-online.de

Der türkische Geheimdienst MIT hat offenbar in den vergangenen Jahren ein weitaus größeres Netzwerk zur Bespitzelung von Regierungskritikern aufgebaut als bisher bekannt. Mehr zum Thema. Justiz: Gabriel kritisiert Vorgehen der Türkei im Fall Yücel ...und weitere »

„Geheimdienstliche Tätigkeit“ – Bundesanwaltschaft ermittelt - DIE WELT

Der Skandal um die türkischen Geheimdienstaktivitäten in Deutschland geht weiter. 358 Personen stehen auf der türkischen Spionageliste. Sevim Dağdelen, Linken-Bundestagsabgeordnete, gibt hierzu eine Einschätzung. Quelle: N24. Autoplay. Die ...und weitere »

„Globales Netzwerk der Bespitzelung“ - Handelsblatt

Die Spionage-Affäre um den türkischen Geheimdienst zieht immer größere Kreise. Die Türkei späht offenbar weltweit Erdogan-Gegner aus. Neben Deutschland und Österreich sollen 35 weitere Länder betroffen sein. 31.03.2017 Update: 31.03.2017 - 20:02 Uhr ...und weitere »