This RSS feed URL is deprecated

Verfassungsschutz beobachtet bayerischen AfD-Chef - ZEIT ONLINE

Weil er Sympathien für eine rechte Gruppierung bekundet hat, steht Petr Bystron unter Beobachtung. Der Verfassungsschutz erwägt auch, die gesamte AfD zu überwachen. 19. April 2017, 17:01 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, sk 156 Kommentare. Der bayerische ...und weitere »

Verfassungsschutz beobachtet Petr Bystron - Bayerischer Rundfunk

Paukenschlag bei der Vorstellung des bayerischen Verfassungsschutzberichtes: Das Landesamt beobachtet AfD-Landeschef Petr Bystron - wegen Unterstützung der Identitären Bewegung (IB). Bystron kritisiert die Beobachtung. Von: Regina Kirschner und Jürgen ...und weitere »

Verfassungsschutz beobachtet AfD-Landesvorsitzenden Petr Bystron - Süddeutsche.de

Petr Bystron bezeichnet die "Identitäre Bewegung" als "Vorfeldorganisation der AfD". Er ist wegen seiner Nähe zu den Rechtsextremen seit April 2017 im Visier des Verfassungsschutzes. Aus dem neuen Verfassungsschutzbericht geht auch hervor, dass die ...und weitere »

AfD-Chef unter Beobachtung - Süddeutsche.de

Der Verfassungsschutz hat Petr Bystron wegen seiner Sympathie für die Identitäre Bewegung im Fokus. Das könnte sich auf die gesamte Partei auswirken. Zudem tauchen "Reichsbürger" und Islamisten im Bericht auf. Von Johann Osel und Lisa Schnell. Johann ...und weitere »

Verfassungsschutz beobachtet AfD-Landeschef - SPIEGEL ONLINE

Der Chef der Bayern-AfD ist ins Visier des Verfassungsschutzes geraten. Hintergrund für die Beobachtung von Petr Bystron ist seine Nähe zur rechtsextremen "Identitären Bewegung". Petr Bystron. DPA. Petr Bystron. Mittwoch, 19.04.2017 14:34 Uhr. Drucken ...und weitere »

Bystron: Beobachtung ist sachlich ungerechtfertigt - Süddeutsche.de

Der AfD-Landesvorsitzende Petr Bystron nennt es "sachlich ungerechtfertigt und rein parteipolitisch motiviert", dass er seit Kurzem vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Präsident Burkhard Körner hatte das am Mittwoch erklärt, da Bystron wiederholt ...und weitere »

Wie gefährlich sind die "Reichsbürger"? - Augsburger Allgemeine

Die sogenannten "Reichsbürger" rücken ins Visier des Verfassungsschutzes. Jetzt steht auch Bayerns AfD-Chef Petr Bystron unter Beobachtung. Uli Bachmeier.jpg Von Uli Bachmeier. Die AfD in Bayern rückt offenbar gefährlich nahe an rechtsextremistische ...und weitere »

Verfassungsschutz beobachtet bayerischen AfD-Vorsitzenden - DIE WELT

Der bayerische AfD-Vorsitzende Petr Bystron wird vom Verfassungsschutz beobachtet. Bystron habe wiederholt Sympathie für die rechte Identitäre Bewegung Bayern bekundet, sagte der Präsident des Landesamts für Verfassungsschutz, Burkhard Körner, bei der ...und weitere »

Verfassungsschutz beobachtet den bayerischen AfD-Chef - Merkur.de

München - Der bayerische AfD-Chef Petr Bystron wird vom Verfassungsschutz des Freistaats beobachtet. Anlass dafür sind wiederholte Sympathiebekundungen Bystrons für die sogenannte Identitäre Bewegung. Das sagte Bayerns oberster Verfassungsschützer ...und weitere »