This RSS feed URL is deprecated

Schulz will Versicherte um fünf Milliarden Euro entlasten - Tagesspiegel

30.04.2017 14:33 Uhr. Pläne des SPD-Kanzlerkandidaten : Schulz will Versicherte um fünf Milliarden Euro entlasten. In Schleswig-Holstein muss die SPD um den Wahlsieg zittern, auch im Bund sinken die Umfragewerte. Jetzt will Kanzlerkandidat Martin ...und weitere »

Versprechen im Wahlkampf: Schulz meldet sich zurück – und will Versicherte um ... - FOCUS Online

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg die Bürger vor allem bei den Sozialabgaben entlasten. Gegenstand seiner Pläne sind auch die gesetzlichen Krankenkassen. Schulz erklärte: „Ich will, dass die Arbeitgeber sich an den Kosten der ...und weitere »

Martin Schulz will Zusatzbeiträge splitten - DAZ.online

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sprach sich auch auf einer Mai-Kundgebung für die paritätische Belastung aus. (Foto: dpa). Um Unternehmen zu entlasten, werden Zusatzbeiträge zur Gesetzlichen Krankenversicherung derzeit nur von Arbeitnehmern bezahlt ...und weitere »

Bundestagswahl 2017:Krankenversicherung - Martin Schulz will Arbeitgeber ... - versicherungsbote.de

Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollen sich wieder zu gleichen Teilen an den Zusatzbeiträgen in der gesetzlichen Krankenversicherung beteiligen. Das fordert SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Sonntag in einem Interview. Die Versicherten könnten so um ...und weitere »