This RSS feed URL is deprecated

Spieleinsatz: Assange fordert Obama heraus - Telepolis

Julian Assange, der Mitbegründer von WikiLeaks, hat einen für ihn riskanten Spieleinsatz gemacht. Er fordert den noch amtierenden US-Präsidenten Barack Obama heraus, nicht ihn, sondern die inhaftierte Whistleblowerin Chelsea Manning zu begnadigen ...und weitere »

Wikileaks: Assange bei Begnadigung Mannings zur Auslieferung bereit - Heise Newsticker

Angeblich prüft die Obama-Regierung, das Strafmaß von Chelsea Manning vor Donald Trumps Amtsantritt zumindest zu verringern. Als Anreiz, erklärt sich Julian Assange bereit, bei einer Begnadigung Mannings einer Auslieferung an die USA zuzustimmen ...und weitere »

Assange kann sich Auslieferung an die USA vorstellen - ZEIT ONLINE

Der WikiLeaks-Gründer knüpft seine Zukunft an das Gnadengesuch seiner Informantin Chelsea Manning. Auch Trumps Wahlsieg könnte Assanges Entscheidung beeinflussen. 13. Januar 2017, 9:32 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, AFP, sk 121 Kommentare. WikiLeaks ...und weitere »

Assange stellt eine Bedingung für Auslieferung an USA - Sputnik Deutschland

Wikileaks-Gründer Julian Assange will nur dann einer Auslieferung in die USA zustimmen, wenn die Informantin, die transsexuelle US-Militärangehörige Chelsea Manning begnadigt würde. Das teilt die Enthüllungsplattform WikiLeaks via Twitter mit. „Sollte ...und weitere »