• Polizei geht nicht von politischem Hintergrund aus: Sprengsatz explodiert auf Auto in Wiesbaden - ein Verletzter

    www.focus.de
  • Überraschendes Foto Verblüffend ähnlich! Donald Trump hat eine DoppelgängerIN

    www.mz-web.de
  • Amazon verdoppelt Gewinn, Prime-Abo wird deutlich teurer

    www.manager-magazin.de
  • „Perfidem Vorhaben entgegentreten“ : Assad plant Enteignung von Flüchtlingen - die Bundesregierung ist erzürnt

    www.focus.de
  • Mutmaßlicher „Golden State Killer“ gefasst – 40 Jahre nach erstem Mord

    www.tagesspiegel.de
  • GroKo im News-Ticker: Nach Antrag der Bundesregierung: Der Bundestag will die NPD finanziell austrocknen

    www.focus.de
  • "Maybrit Illner": Claudia Roth überrumpelt CDU-Politiker im Erdogan-Talk

    www.huffingtonpost.de
  • Kim Jong-un betritt südkoreanischen Boden

    www.sueddeutsche.de
  • Borussia Dortmund: Sokratis offenbar mit dem FC Arsenal einig

    www.goal.com
  • EU stimmt über Verbot von drei Pflanzenschutzmitteln ab

    www.spiegel.de
  • Rückkehr aus Irak: Zwei IS-Frauen kehren mit Kindern nach Deutschland zurück

    www.focus.de
  • Angela Merkel besucht Donald Trump: Die Streitthemen

    www.spiegel.de
  • Aviciis Familie veröffentlicht Brief

    www.sueddeutsche.de
  • Eltern von Otto Warmbier verklagen Nordkorea

    www.sueddeutsche.de
  • SEK-Einsatz in Winterhude: Messer-Mann verschanzt sich in Wohnung – festgenommen!

    www.mopo.de
  • Krawalle im Englischen Garten: Polizei reagiert mit speziellen Maßnahmen

    www.tz.de
  • Jeder zweite Deutsche hält Trump für gefährlicher als Kim

    www.faz.net
  • Kritische Infos vom Dienstrechner aus Wikipedia-Einträgen gelöscht

    www.mdr.de
  • Trumps Mann für Berlin kann kommen

    www.spiegel.de
  • Deutschland belastet Arbeitseinkommen besonders stark

    www.zeit.de
  • Fußball: Bundesweite Stadionverbote für Fans sind zulässig

    Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass Fans der Besuch von Fußballstadien untersagt werden kann. Dafür muss ihnen keine Straftat nachgewiesen werden.

    "Golden State Killer" gefasst: Ahnenforschung entlarvte Serienmörder

    Mehr als 30 Jahre fahndet die US-Polizei erfolglos nach dem "Golden State Killer", der in Kalifornien Dutzende Frauen vergewaltigt und getötet hat. Den entscheidenden Hinweis für die Festnahme soll eine Website zur Ahnenforschung geliefert haben.

    Amy Adams ist "The Woman in the Window"

    "The Woman in the Window" folgt Dr. Anna Fox (Amy Adams), die zurückgezogen in New York City lebt und ihre Tage damit verbringt, einen Drink nach dem anderen zu nehmen, klassische Filme zu schauen und ihre Nachbarn zu beobachten. Als die Familie Russel ins gegenüberliegende Haus einziehen, glaubt Anna die ideale Familie gefunden zu haben und beginnt, sie auszuspionieren. Eines Tages wird sie jedoch Zeugin eines schrecklichen Vorfalls, der ihr Leben verändert.

    Bill Cosbys Verurteilung: "Charmed"-Star erleichtert

    Rose McGowan (44) hat dieser Tage einiges zu feiern. Sie ist eine der Schlüsselfiguren hinter #MeToo: McGowan ("Charmed - Zauberhafte Hexen") stellte sich Ende letzten Jahres Harvey Weinstein (66) entgegen und beschuldigte den Filmmogul öffentlich der Vergewaltigung. Kein Wunder also, dass sie voller Begeisterung mitverfolgt hat, wie Bill Cosby (80) gestern [26. April] von einem Gericht wegen der Vergewaltigung von Andrea Constand schuldig gesprochen wurde. Constand wirft dem ehemaligen TV-Liebling vor, sie 2004 unter Drogen gesetzt und dann missbraucht zu haben. Wie bei Harvey Weinstein erhoben zahllose Frauen Anschuldigungen gegen Cosby; allerdings waren die meistens davon verjährt. Nachdem der erste Prozess gegen Cosby Ende 2017 scheiterte, ist die Freude umso größer, dass der Amerikaner nun verurteilt wurde. Rose McGowan twitterte: "Cosby ist schuldig! Es tut mir leid, wenn ihr eine Lüge geliebt habt. Seine Opfer können nun ausatmen. Ich danke dem Richter und der Jury. Ich danke der Gesellschaft, die endlich aufgewacht ist." Bill Cosby stand im US-Bundesstaat Pennsylvania vor Gericht und hatte letztendlich sämtliche Jury-Mitglieder - sieben Männer und fünf Frauen - gegen sich. Die Höchststrafe könnte sich auf 30 Jahre Haft belaufen. Mit Blick auf Cosbys Alter wäre das gleichbedeutend mit lebenslang. Während der Urteilsverlesung soll der Angeklagte stur geradeaus geblickt haben, kurz danach beschimpfte er den Staatsanwalt Kevin Steele als "A*schloch". Das machte dem Juristen allerdings nichts aus. In einer Pressekonferenz nach dem Prozess sagte er an der Seite seiner Mandantin: "Heute können wir endlich sagen, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wurde."

    Mayer macht nach US Open Schluss

    Tennisprofi Florian Mayer (34) wird nach den US Open Anfang September nach 17 Jahren auf der ATP-Tour seine aktive Karriere beenden. Das kündigte der Bayreuther, der ab Montag beim Turnier in München am Start ist, in einem Interview mit dem Bayrischen Tennis-Verband an. "Das sind meine letzten BMW Open, mein letztes Jahr auf der Tour. Nach den US Open ist definitiv Schluss", sagte Mayer. Mayer hat seit seinem ATP-Debüt 2001 zwei Turniersiege gefeiert, darunter der Erfolg beim Rasen-Event in Halle 2016. In Wimbledon stieß er zweimal bis ins Viertelfinale vor (2004, 2012), bei seinen zwölf Einsätzen im deutschen Davis-Cup-Team kommt er in seinen Einzeln auf eine Bilanz von 10:9 Siegen. Seine höchste Weltranglistenplatzierung erreichte der für seine eingesprungene Rückhand bekannte Bayer 2011 mit Platz 18.Meyer verspürt körperlichen Verschleiß Nun spürt er besonders körperlich den Verschleiß. "Die jungen Spieler Anfang 20 kommen nach, top motiviert, fit, spielen sehr hart und athletisch. Da wird es von Jahr zu Jahr schwieriger, sich unter den ersten 100 zu halten", sagte Mayer, der zurzeit Rang 72 belegt: "Mit meinem variantenreichen Spiel, mit vielen Stopps und Slice, wird es immer schwieriger auf den Belägen, die immer schneller werden." Bis zu seinem Karrierende möchte er nun besonders bei den Heimturnieren in München, Stuttgart, Halle und Hamburg seine Auftritte noch einmal genießen. "In Halle, wo ich das Turnier gewonnen habe und in Hamburg, wo ich im Finale stand - da noch einmal auf dem Center Court zu spielen, ist eine tolle Sache", sagte Mayer.

    Aufsteiger Paderborn holt Klaus Gjasula

    Nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga bastelt der SC Paderborn fleißig am Kader für die neue Saison. Mit Klaus Gjasula konnte der SCP bereits den zweiten neuen Spieler für kommende Spielzeit verpflichten. Der Mittelfeldmann kommt aus Halle und unterschreibt einen Vertrag bis 30. Juni 2020.

    Fünf-Jahres-Wertung - Bundesliga geht leer aus

    Nach der Niederlage des deutschen Rekordmeisters Bayern München, dem einzigen noch verbliebenen von sieben deutschen Europacup-Startern, gegen Real Madrid (1:2) stagniert die Bundesliga auch in der Fünf-Jahres-Wertung der Uefa

    "Let's Dance": Ist Jessica Paszka eifersüchtig auf Barbara?

    Jessica Paszka und Barbara Meier mussten beide das "Let's Dance"-Parkett räumen. Nach Jimi Blue Ochsenknechts Fußbruch darf der Rotschopf allerdings zurückkehren. Ob Jessi da wohl eifersüchtig ist?

    Royal Baby: Hat das Königshaus aus Versehen den Namen verraten?

    Es wäre ein brutaler Fehler! Wie britische Medien berichten, könnte das Königshaus durch ein Detail auf der offiziellen Homepage den Namen des Royal Babys enthüllt haben.

    Bundesweite Stadionverbote sind zulässig

    Bundesweite Stadionverbote können auch ohne den Nachweis einer Straftat verhängt werden, beschließen die Karlsruher Richter. Das Gericht weist damit die Verfassungsbeschwerde eines Fans des FC Bayern München als unbegründet zurück. Bundesweite Stadionverbote für Fußballfans sind nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zulässig. Solche Verbote könnten auch ohne den Nachweis einer Straftat verhängt werden, wenn es eine auf Tatsachen gestützte Sorge künftiger Störungen gebe, heißt es in einem am Freitag veröffentlichten Beschluss der Karlsruher Richter. Die Betroffenen sind aber grundsätzlich zuvor anzuhören und ihnen ist auf Verlangen vor einem Prozess eine Begründung mitzuteilen.

    "Germany's next Topmodel": Die Kandidatinnen im Überblick

    "Germany's next Topmodel" ist 2018 mit der 13. Staffel gestartet. Modelmama Heidi Klum sucht wieder Deutschlands schönstes Mädchen. Alle Infos zur ProSieben-Modelshow und die Kandidatinnen, die noch im Rennen sind, im Überblick. Für die jungen Frauen, die Heidi Klum bekanntermaßen am liebsten "Meeeedchen" ruft, geht es jede Woche wieder darum, ein heißbegehrtes Foto zu ergattern.

    Schuldspruch gegen Bill Cosby: Der erste Sieg der #MeToo-Ära

    Bill Cosby ist wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen worden. Der Prozess gegen den prominenten Schauspieler war ein Durchbruch. Doch zu viele andere Täter bleiben unbestraft.

    Streich vor Köln: "Man kämpft bis zum letzten Zentimeter"

    Trainer Christian Streich und der SC Freiburg können durch einen Punktgewinn gegen den 1. FC Köln am Samstag den Abstieg der Geißböcke besiegeln. Der 52-Jährige erwartet jedoch "ein total schwieriges Spiel" für sein Team.

    Baby von William und Kate - Warum der Mini-Prinz nicht Albert heißen...

    Noch ist nicht offiziell raus, wie das dritte Kind von Prinz William und seiner Frau Kate heißt. Albert wäre ein bisschen unglücklich gewählt. Foto: Agency People Image USA

    Kim Jong Un verspricht Südkorea "neues Kapitel"

    Es ist geschehen: Nordkoreas Machthaber Kim hat die Grenze zu Südkorea überschritten und ein erstes Gespräch mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon geführt. Diesem geht es vor allem um die Atomwaffen des Nachbarlandes. Im Zuge ihres Korea-Gipfels haben der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un und der südkoreanische Präsident Moon Jae In ihre erste Gesprächsrunde beendet.

    Nach Verletzungsschock: So reagiert Boateng

    Jerome Boateng könnte offenbar länger ausfallen und sogar die WM in Russland verpassen. Jetzt hat sich der Bayern-Star geäußert – mit einem emotionalen Post. "Das Leben ist voller Rückschläge", schrieb Boateng auf Instagram.

    MeToo: Weinstein-Enthüllungen sollen verfilmt werden

    Zwei Produktionsfirmen wollen einen Spielfilm über Jodi Kantor und Megan Twohey drehen. Die Reporterinnen hatten die Vorwürfe gegen den Produzenten Weinstein aufgedeckt.

    Zu leicht für das Duell mit den schweren Jungs

    Will der FC Bayern das Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid noch drehen, muss ein Trommelfeuer à la Liverpool her. Doch die Mannschaft hat ihre besten Jahre hinter sich.

    Auslosungen heute Abend: Aufstieg 2018 bis 2020 wird geregelt

    Seit dem 2:0 gegen die Kickers Offenbach am Sonntag steht fest, dass der 1. FC Saarbrücken an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga teilnehmen wird. Auf welchen Gegner der FCS dabei trifft, wird am Freitagabend ausgelost. Außerdem fällt dann auch die Entscheidung, welche Regionalliga-Staffel den dritten Direktaufsteiger 2019 stellt.

    Gang aufs Damen-Klo: Hier pinkelt Justin Bieber fremd!

    Beim Besuch einer Fast-Food-Kette meldete sich Justin Biebers Blase zu Wort, doch der Popstar stand vor einer verschlossenen Männertoilette. Also nutzte der Sänger seinen Promistatus und ging einfach auf das Frauen-WC.

    Donald Trump empfängt Angela Merkel - Streit um Handel und Iran-Deal im Fokus

    Angela Merkel ist nur wenige Stunden bei Donald Trump im Weißen Haus, dabei haben die beiden Einiges zu besprechen. Ihr Verhältnis ist angespannt, Streitpunkte gibt es viele. Und in den nächsten Wochen stehen zwei äußerst wichtige Entscheidungen an.

    Kegelt Labbadia seinen Ex-Klub aus der Liga?

    Am 32. Spieltag der Bundesliga kommt es zum Abstiegsshowdown zwischen dem VfL Wolfsburg und dem Hamburger SV (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Die abstiegsbedrohten Hamburger liegen mit 25 Punkten auf dem 17. Tabellenplatz, VfL Wolfsburg mit fünf Punkten Vorsprung auf dem 14. Platz. Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia übernahm bereits zweimal den Trainerjob beim HSV. Zudem startete er seine Spielerkarriere 1987 beim Liga-Dino. Mit einem Heimsieg und der Mithilfe von Freiburg und Mainz, kann er nun seinen Herzens-Klub aus der ersten Liga kegeln.Hamburger mit Auswärtsschwäche Die Hamburger zeigten sich besonders auswärts schwach. Seit August sind sie auswärts sieglos. Nur sechs Punkte konnten sie insgesamt auf fremden Boden einfahren. Seit sechs Bundesliga-Partien sind die Wölfe ungeschlagen. Allerdings entschied Labbadias Mannschaft nur eins von acht Bundesliga-Spielen für sich. 43 Mal trafen die beiden Vereine bereits aufeinander, 17 Partien entschied Wolfsburg für sich, 11 Mal ging Hamburg als Sieger vom Platz. Beim letzten Spiel im Dezember gab es keinen Sieger. Die beiden Mannschaften trennten sich mit einem 0:0. Den höchsten Sieg feierte Wolfsburg 2003 mit 5:1.Die Duelle in Zahlen Heimbilanz: 9 S, 7 U, 4 N – 36:24 Tore Gesamtbilanz: 16 S, 15 U, 10 N – 64:50 Tore Letzter Heimsieg: 6:2 am 4.3.17 Letzte Heimniederlage: 1:0 am 21.1.17 Letzte Elfmeter: VfL (5/4): Rodriguez am 29.11.13 - HSV (2/2): Petric am 12.2.11 Letzter Platzverweis: VfL (8): Gustavo am 19.4.14 - HSV (7): Ekdal am 21.1.17 Aktuelle VfL-Schützen gegen Hamburg: Blaszczykowski (3), Malli (2), Arnold, Didavi, Guilavogui, Knoche, Mehmedi, Verhaegh HSV-Schützen gegen Wolfsburg: Kostic (2), Müller (2), Salihovic (2), Schipplock (2), Waldschmidt. Die Wettquoten bei Interwetten zu Wolfsburg - Hamburg und allen anderen Bundesligaspielen gibt es hier.

    #MeToo kommt ins Kino: Brad Pitt verfilmt Weinstein-Skandal

    Als die "New York Times" die Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein enthüllte, erhoben sich mehr als hundert Frauen gegen den früheren Hollywood-Mogul - darunter auch Ex-Partnerinnen von Brad Pitt. Der will den Skandal jetzt verfilmen.

    Internethandel und Cloud-Dienste: Amazon verdoppelt Gewinn

    Der Online-Händler legt glänzende Zahlen vor, und Vorstandschef Jeff Bezos wird immer reicher. Das ist aber nicht in erster Linie dem traditionellen Kerngeschäft zu verdanken.

    Hummels unterstützt Mertesacker - "Per ist bei Weitem nicht allein in dieser Hinsicht"

    Weltmeister Mats Hummels hat den Aussagen seines einstigen Nationalmannschaftskollegen Per Mertesacker über den Leistungsdruck im Profi-Fußball zugestimmt.

    Ratestar - Dieser Pfundskerl küsste schon Claire Danes!

    Auch wenn Sie sich diesen Mann ganz genau anschauen – Sie werden ihn nicht erkennen. Obwohl er ein berühmter Schauspieler ist! Foto: hgm-press, Agency People Image

    Raute trifft Rambo oder Merkel bei Trump

    Der Faktor-Trump - seine konstante Unberechenbarkeit macht den US-Präsidenten zum Problem-Partner. Merkel twittert nicht und spielt auch kein Golf - und auch sonst treffen Welten aufeinander. Szenen einer Nicht-Beziehung. Von Wenke Börnsen. [mehr] Trump: "Deutschland schuldet NATO riesige Summen" Trump, wie er trampelt und rempelt Meldung bei www.tagesschau.de lesen.

    Die Frau fürs neue Selbstbewusstsein

    In der Schweiz hat sie große Verdienste errungen, ab Herbst wird Martina Voss-Tecklenburg die deutschen Fußballerinnen trainieren. Der DFB hofft auf ihre spielerischen Ideen.

    Missbrauchsprozess: Bill Cosby ist schuldig

    Der in den USA wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte frühere TV-Star Bill Cosby ist von einer Jury für schuldig befunden worden. Die Geschworenen des Gerichts in Norristown im US-Bundesstaats Pennsylvania sahen die Schuld des 80-Jährigen in allen Punkten der Anklage als erwiesen an.

    Vettel muss um seinen Status bei Ferrari bangen

    Sebastian Vettel ist bei Ferrari die klare Nummer 1. Dies könnte sich bald ändern, sein Rennstall erwägt die Verpflichtung von Daniel Ricciardo. Vettel hat nicht die besten Erinnerungen an den Australier.

    Bill Cosby – vom Publikumsliebling zum gefallenen Idol

    Bill Cosby ist tief gefallen. Von dem Humor, der ihn einst zum Star machte, spricht heute kaum noch jemand. Seit November 2017 muss er sich wegen Missbrauchsvorwürfen vor Gericht verantworten. Sein Leben in Bildern.

    Stindl spricht über seine Zukunft in Gladbach

    Nationalspieler Lars Stindl kann sich ein Karriereende bei Borussia Mönchengladbach vorstellen. "Ich habe mich nicht umsonst letztes Jahr dazu entschieden, noch einmal ein Jahr an meinen Vertrag dranzuhängen. Meine Familie und ich fühlen uns hier brutal wohl, auch wenn es für den Klub eine schwierige Phase war", sagte der 29 Jahre alte Kapitän der Borussia dem Nachrichtenportal t-online.de. Stindl war 2015 von Hannover 96 nach Mönchengladbach gewechselt, sein Vertrag läuft noch bis 2021. "Ich sehe viel Potenzial hier. Der Verein macht eine tolle Entwicklung durch und da möchte ich mit anpacken, dass wir wieder dahin kommen, wo wir vor zwei Jahren waren", sagte Stindl. Auch ein Engagement bei der Borussia nach der aktiven Karriere sei denkbar.Stindl hofft auf WM-Teilnahme  Stindl hofft derweil weiter auf eine WM-Teilnahme im Sommer. "Ich versuche, immer positiv aufzufallen. Der Bundestrainer hat eine große Auswahl an Spielern und natürlich hoffe auch ich darauf, bei der WM dabei zu sein", sagte er. 2017 hatte Stindl mit Deutschland den Confed Cup gewonnen, beim 1:0 im Finale gegen Chile erzielte er das Siegtor.

    Trennung bei Bachelor Daniel Völz und seiner Kristina

    In der diesjährigen "Bachelor"-Staffel fanden sie zueinander. Nun gehört ihr Liebesglück schon wieder der Vergangenheit an: Daniel Völz und Kristina Yantsen sind kein Paar mehr. Erst vor wenigen Wochen verteilte Daniel Völz seine letzte Rose an die dunkelhaarige Kristina und ging nach dem "Bachelor"-Finale zum ersten Mal mit ihr über den roten Teppich.

    Glasgow Rangers wollen Reds-Legende Gerrad

    Der ehemalige Liverpool- und England-Kapitän Steven Gerrad steht laut englischen Medien auf der Trainer-Kandidatenliste der Glasgow Rangers. Der 37-Jährige, der gerade in der Nachwuchsakademie Liverpools die U-18 trainiert, wird als möglicher Nachfolger von Rangers-Coach Graeme Murty gehandelt. Es soll bereits erste Gespräche mit Gerrad gegeben haben. Murty hatte im Oktober den Klub als Interimscoach übernommen. Der Verbleib des Nachfolgers von Pedro Caixinha über das Saisonende hinaus gilt aber als unwahrscheinlich. Schottlands Nationalcoach Alex McLeish sagte bei BBC über Gerrad: "Steven kennt das Spiel in- und auswendig. Im Bezug aufs Coachen muss er noch ein bisschen was lernen. Er kann noch nicht für alles eine Antwort wissen, aber ich bin mir sicher, dass er einer ist, der ein großartiger Trainer werden kann".

    Hollywood-Stern für "Crocodile Hunter" Steve Irwin

    Vor mehr als elf Jahren kam "Crocodile Hunter" Steve Irwin bei einem Unterwasser-Dreh ums Leben. Jetzt wird der Dokumentarfilmer mit einem Stern auf dem Walk of Fame geehrt.

    Fünfjahreswertung: Bundesliga geht leer aus

    Nach der Niederlage von Rekordmeister Bayern München, dem einzigen noch verbliebenen von sieben deutschen Europacup-Startern, gegen Real Madrid (1:2)  stagniert die Bundesliga auch in der UEFA-Fünfjahreswertung. Das gleiche Los erlitt Italien durch die Niederlage der AS Rom in Liverpool (2:5). Spanien hingegen holte wie England 0,428 Punkte, Frankreich als Tabellenfünfter verkürzte durch den Erfolg von Marseille gegen Salzburg den Rückstand auf Deutschland um 0,333 Zähler auf immerhin noch beruhigende 15,036 Punkte. Beunruhigend ist hingegen, dass die Bundesliga in dieser Saison die Zehn-Punkte-Marke noch nicht geknackt hat (9,714). Schon jetzt steht fest, dass die Bundesliga das schlechteste Ergebnis der letzten fünf Jahre einfahren wird. Das stammt aus der Vorsaison 16/17 mit immerhin 14,571 Punkten. Ein Absturz auf Platz fünf würde den Verlust des vierten Startplatzes in der Champions League bedeuten. Die Bewegung in der Tabelle ist deshalb so gering, weil nach den Hinspielen noch keine Bonuspunkte vergeben werden und nur noch sechs von ursprünglich 55 gestarteten Verbänden vertreten sind (Spanien, England, Italien, Deutschland, Frankreich und – als Tabellenelfter – Österreich durch RB Salzburg).Die UEFA-Fünfjahreswertung 2017/18 nach den Halbfinal-Hinspielen der Champions- und der Europa League: 1.  Spanien                  105,712 2.  England                    79,462 3.  Italien                      75,916 4.  Deutschland           71,284 5.  Frankreich                56,248 6.  Russland                  53,382 7.  Portugal                   47,248 8.  Ukraine                    41,133 9.  Belgien                    38,500 10. Türkei                     35,800.

    Zum Tod von Avicii: "Er konnte nicht länger durchhalten"

    Es war ein Schock für viele Fans: Am Freitag ist DJ Avicii im Oman tot aufgefunden worden. Jetzt spricht die Familie zum ersten Mal über die Todesumstände des schwedischen Musikers. Das Statement legt nahe, dass der 28-Jährige Suizid begangen hat.  Er war einer der ganz Großen in der Musikszene – und das mit gerade einmal 28 Jahren. 2011 veröffentlichte Avicii seinen ersten Hit "Levels".

    Richtig bitter: Regensburgs Hein fällt erneut monatelang aus

    Es war ein echter Feiertag für Oliver Hein, als er am vergangenen Wochenende nach ganz langer Pause wieder den Rasen betreten durfte: Beim 3:1 gegen St. Pauli wurde der Verteidiger bei seiner Einwechslung ausgiebig von den Fans gefeiert. Anschließend wurde sein Vertrag sogar verlängert - und nun der nächste harte Rückschlag.

    Nach dem "Echo"-Aus: So könnte der Musikpreis erneuert werden

    Nach dem "Echo"-Aus plant die Musikindustrie einen Nachfolgepreis. Wie der aussehen soll, verrät der Vorstandsvorsitzende des Bundesverband Musikindustrie (BVMI).

    Get Ready To Run: Die besten Tipps für Laufanfänger

    Vom Sportmuffel zum begeisterten Läufer? Wem das trotz Frühjahrsmotivation wenig realistisch erscheint, für den haben die beiden Fitness-Bloggerinnen Carina Stöwe und Mandy Jochmann in ihrem Buch "Get Ready to Run: Das Motivationsbuch für Laufeinsteiger" (L.E.O. Verlag, 176 Seiten, 16 Euro) die richtigen Tipps parat. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news verrieten die beiden, wie man den inneren Schweinehund geschickt überrumpelt und mit welchen Tricks fieses Seitenstechen ab jetzt der Vergangenheit angehört. Was sind die typischen Anfängerfehler? Carina Stöwe und Mandy Jochmann: Ein typischer Anfängerfehler ist, dass viele denken, sie könnten sofort und problemlos fünf oder mehr Kilometer am Stück laufen. Das ist selten der Fall. Am besten beginnt man mit kurzen Strecken und vor allem in einem langsamen Tempo! Der Körper muss sich erst an die neue Herausforderung gewöhnen.

    Deutschlands Arbeitslosigkeit geht immer weiter zurück

    Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im April im Vergleich zum Vormonat um 74.000 auf 2,384 Millionen gesunken. Das ist der niedrigste Wert in diesem Monat seit der Wiedervereinigung. Gegenüber dem Vorjahr ging die Zahl der Erwerbslosen um 185.000 zurück, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) an diesem Freitag in Nürnberg mitteilte. Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Punkte auf 5,3 Prozent. „Die Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt setzt sich auch im April fort“, sagte BA-Chef Detlef Scheele. Die Entwicklung sei allerdings etwas schwächer gewesen als in den extrem guten Wintermonaten.

    Achtung, Zecke!: Deutschland droht 2018 eine Zeckenplage

    Endlich ist es wieder soweit: Die Temperaturen steigen, die Natur blüht auf, die Vögel zwitschern – beste Voraussetzungen für einen Spaziergang oder eine Jogging-Runde. Doch wer draußen unterwegs ist, sollte bedacht sein. Deutschland droht eine Zeckenplage, auch Regionen im Norden sind betroffen. Experten warnen vor der Gefahr einer Übertragung von FSME und Lyme-Borreliose. Zecken-Plage: FSME-Virus auf dem Vormarsch Die Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME, wird häufig unterschätzt. Dabei birgt das Virus ernsthafte Gefahren für unsere Gesundheit. Typische Symptome sind Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen und Fieber. Als Folge kann eine Hirnhautentzündung auftreten. Diese äußert sich in Schwindelgefühl, häufig auch Lähmungen und Sprachschwierigkeiten. FSME kann sogar tödlich enden. Das Schlimme: Die Zahl der FSME-Infektionen drohe in diesem Jahr erneut zu steigen, so die Aussage von Prof. Dr. Dobler vom Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr in München.

    Bosch verbessert Diesel-Abgaswerte dramatisch

    Was so logisch wie utopisch klingt, scheint Bosch nun gelungen zu sein: Ein Sprung in den Diesel-Abgaswerten um eine Größenordnung – einzig durch eine bodenständig-vernünftige Weiterentwicklung der bereits bewährten Technik-Komponenten

    Südatlantische Anomalie: Anzeichen für beginnende Umkehr der Pole?

    Das Magnetfeld der Erde schützt uns vor Strahlung aus dem Weltraum. Es ist aber instabil und schwächelt: Seine Stärke nimmt stetig leicht ab. Ist die entstandene Schwächezone, die südatlantische Anomalie, ein Vorbote dafür, dass sich die Pole erneut umkehren?

    Rentner (72) aus Berlin - Er geht putzen und findet trotzdem keine Wohnung

    Alfred Procher hat immer gearbeitet. Auch jetzt geht er putzen, weil die Rente nicht reicht. Und trotzdem hat er Angst vor Obdachlosigkeit.  Foto: Ralf Lutter

    Game of Thrones: Buchreihe erhält unabhängige Vorgeschichte vor Fortsetzung

    Der nächste Teil der Romanvorlage für die beliebte TV-Serie Game of Thrones mit dem englischsprachigen Titel "The Winds of Winter" wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen.

    Die letzten Stunden der "schönsten Insel der Welt"

    Vor ein paar Wochen galt die Philippinen-Insel Boracay noch als Traumziel. Für manche war sie sogar die "schönste Insel der Welt". Jetzt wurde sie geschlossen.

    Monopol verlost 5x2 Tickets zu Mendieta-Schau in Berlin

    Foto: The Estate of Ana Mendieta Collection, LLC.,Courtesy Galerie Lelong & Co.

    Nichtraucher klagen gegen das Verdecken von Schockbildern

    Eine bayerische Nichtraucherinitiative will das in Supermärkten übliche Verdecken der Schockbilder auf Zigarettenschachteln gerichtlich verbieten lassen.

    Katalanisches Kontinuum

    Die Treppe ist der Star: Das spanische Architekturkollektiv P-M-A-A hat vor Barcelona ein Wohnhaus mit enormer räumlicher Vielfalt ausgebaut. Thema: Wohnen. Kategorie: Projekte.