• „Grill-Pool-Challenge“ Internetaktion endet mit Rettungseinsatz

    www.rundschau-online.de
  • Polens Regierungschef spricht von "jüdischen Tätern" und erzürnt Netanjahu

    www.sueddeutsche.de
  • Eltern verloren vier Kinder an mysteriöse Krankheit – jetzt muss auch noch ihre vierjährige Tochter sterben

    www.derwesten.de
  • Erdogan plant Deutschland-Besuch und Treffen mit Merkel

    www.focus.de
  • Warum Goebbels wirklich den „totalen Krieg“ ausrief

    www.welt.de
  • Mit abgebrochener Glasflasche attackiert: Lebensgefahr

    www.focus.de
  • Tibetisches Heiligtum von Feuer zerstört

    www.spiegel.de
  • Kommunalverband warnt vor Fahrverboten

    www.spiegel.de
  • Bericht: Flugzeug mit mehr als 50 Passagieren im Iran abgestürzt

    www.stern.de
  • "Markenkern der CDU ist nicht das Konservative"

    www.spiegel.de
  • Türkei-Streit: Personenschutz für Özdemir bei Münchner Sicherheitskonferenz

    www.augsburger-allgemeine.de
  • Cem Özdemir, der „Terrorist“ im Münchner Hotel

    www.welt.de
  • Trump gibt FBI Mitschuld an Massaker in Schule

    www.welt.de
  • "Schämen Sie sich": Überlebende des Amoklaufs verurteilt Trumps Nähe zur Waffenlobby

    www.stern.de
  • Lidl bringt Schweinewirte mit "Polnischer Rohwurst" in Rage

    www.t-online.de
  • Berufsverbände halten Aufstockung bei Polizei und Pflege für kaum umsetzbar

    www.spiegel.de
  • Sonntagstrend: Ihre Personalquerelen kommen die SPD teuer zu stehen

    www.focus.de
  • Gabriel für schrittweisen Abbau der Russland-Sanktionen

    deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
  • Gegendemonstranten versperren rechtem „Frauenmarsch“ den Weg

    www.welt.de
  • Münchener Sicherheitskonferenz: Russland und China bedrohen westliche Weltordnung

    www.welt.de
  • Nach Begegnung mit türkischer Delegation: Özdemir bei Münchner Sicherheitskonferenz unter Polizeischutz gestellt

    Nach einer zufälligen Begegnung mit der türkischen Delegation wurde Cem Özdemir unter Polizeischutz gestellt. Der Grünen-Politiker soll im selben Hotel wie die Delegation aus der Türkei untergebracht worden sein.

    #DenizFree: Deniz Yücel ist nicht frei

    Yücels Entlassung ist kein Freispruch, solange ihm eine Verurteilung droht. Seine Freiheit ist eine Gegenleistung für die Normalisierung deutsch-türkischer Beziehungen.

    Norwegen mit Staffel-Gold vorne: Team D gibt Führung im Medaillenspiegel ab

    Langlauf-Star Johannes Kläbo führt Norwegens Staffel zum überlegenen Olympiasieg und sorgt für einen Machtwechsel im Medaillenspiegel. Das deutsche Team ist auf den 4x10 Kilometern ohne Chance - dem Verband droht ein desaströses Gesamtergebnis.

    Cartoons der Woche: Geil, endlich freie Fahrt!

    Gratisnahverkehr? Mehr Platz auf den Straßen! Außerdem: Die SPD, ein Trümmerhaufen. Und die ewige Merkel. So sehen Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann das aktuelle Geschehen. Die Cartoons der Woche.

    DSDS 2018: Dieter Bohlen stichelt gegen seine Ex-Frau Verona Pooth

    Die 24-jährige Wanessa hatte sich für ihren Casting-Auftritt bei "Deutschland sucht den Superstar" mächtig in Schale geschmissen. Dieter Bohlen fühlte sich an seine Ex-Frau erinnert. Das hieß allerdings nichts Gutes. Alle weiteren Höhe- und Tiefpunkte des DSDS-Castings sehen Sie in der Galerie.

    Deutsche schaltet Anwalt ein - Kiriasis will Start von Jamaika-Bob verhindern

    Die frühere Bob-Pilotin Sandra Kiriasis beansprucht nach der geräuschvollen Trennung vom jamaikanischen Verband weiterhin die Rechte am Schlitten des Frauenteams für sich.

    News des Tages: Fluggesellschaft: Alle 66 Insassen des verunglückten iranischen Flugzeugs tot

    Bericht: Flugzeug im Iran abgestürzt +++ Verdacht der Insolvenzverschleppung bei Air Berlin +++ Sechs Neugeborene nach Stromausfall in Klinik gestorben +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

    Spätes Bayern-Glück bei Massenrotation

    Eine gute Halbzeit reicht. Trotz Massenrotation gewinnt der Tabellenführer in Wolfsburg und wirkt für den ersten internationalen Auftritt des neuen Jahres gerüstet.

    Die Wunde der Sklaverei: "Heimkehren", aber wohin?

    Im 18. Jahrhundert kommen in Westafrika zwei Schwestern zur Welt, die einander nie kennenlernen. Drei Jahrhunderte später treffen ihre Nachfahren im Amerika von heute aufeinander. Davon erzählt der Roman "Heimkehren".

    Polens Regierungschef spricht von "jüdischen Tätern" und erzürnt Netanjahu

    Israels Ministerpräsident nennt die Aussage seines polnischen Amtskollegen Morawiecki "empörend". Die Stimmung zwischen beiden Ländern ist seit Wochen äußerst angespannt.

    Bundesliga: Köln wütet gegen den Video-Schiedsrichter

    In der Nachspielzeit trifft Köln zum vermeintlichen 2:1. Doch der Video-Schiedsrichter greift ein, es bleibt beim Remis. Die Aufregung beim Letzten der Tabelle ist riesig. Nur ein Kölner bewahrt die Ruhe.

    Neuer Trailer zur Komödie "Gringo"

    Für Harold entwickelt sich eine Geschäftsreise nach Mexiko zum absoluten Disaster, das ihn in Lebensgefahr bringt. Da hilft nur noch beten... Harold Soyinka (David Oyelowo) soll für seine Vorgesetzten Richard (Joel Edgerton) und Elaine (Charlize Theron) die Formel für eine Marihuana-Pille nach Mexiko bringen. Doch mexikanische Drogenbosse, die Drogenfahndung und Geschäftspartner seiner Firma stellen sich ihm in den Weg.

    Asseman Air: Iranisches Passagierflugzeug abgestürzt - 50 bis 60 Menschen an Bord

    Flugzeugabsturz im Iran: Eine Maschine der Asseman Air mit 50 bis 60 Personen an Bord ist im Landesinneren abgestürzt. Ob es Überlebende gibt, steht derzeit noch nicht fest.

    Sprinter Ihle soll die Eisschnelllauf-Bilanz retten

    Pyeongchang (dpa) - Nico Ihle ist ein ruhiger Zeitgenosse, er weiß mit Druck umzugehen. Auf dem Chemnitzer Kraftpaket ruhen nun fast alle Hoffnungen des Verbandes in der zweiten Olympia-Woche.

    Jamaika-Girl heimst bei DSDS Goldene CD ein

    Junge Frauen, die "Kackhaufen sammeln" als Hobby angeben, coole Typen mit Schmalz in der Stimme und eine 16-Jährige, die die "Goldene CD" einsackt, obwohl sie die Jury spaltet: So war das achte DSDS-Casting. "Ich will Dieter knacken", sagt Ibo Buzoli, der mit seinen 19 Jahren wie einer dieser Gangster daherkommt, die in Shisha-Bars rumlungern und mit ihren dicken Protzkarren angeben.

    Das war die Olympia-Nacht: Russen bereiten Schlussfeier vor

    Olympia dürfen russische Sportler nur in neutraler Kleidung und ohne Hymne bestreiten. Sie rechnen aber damit, dass sich das bald wieder ändert. Die Nacht aus deutscher Sicht verläuft durchwachsen.

    Millionenmarke bei Tickets geknackt

    Der Ticketverkauf bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat die Millionenmarke geknackt. Am Sonntag waren 1,06 Millionen Eintrittskarten verkauft. Insgesamt bieten die Veranstalter 1,18 Millionen Tickets an. Dennoch zeigten sich die Organisatoren mit der Auslastung der Arenen weiter nicht zufrieden. Viele Plätze blieben bisher leer.Zuschauer erscheinen nicht in Stadien "Wir sind überrascht, dass so viele Plätze nicht besetzt werden", sagte POCOG-Sprecher Sung Baik You. Etliche Ticketinhaber würden in den Stadien nicht erscheinen. Die Organisatoren versuchen die Plätze an andere Personen zu vergeben. "Vielleicht müssen wir mehr Tickets verkaufen, als wir Plätze haben", meinte Sung. IOC-Sportdirektor Christophe Dubi zeigte sich ebenfalls mit dem Ticketverkauf zufrieden und lobte die Organisatoren. "Das OK hat auf Probleme gut reagiert. Als es am Anfang kalt war, wurden neue Heizungen installiert. Als Busse fehlten, wurden neue Fahrzeuge eingesetzt. Die Zusammenarbeit ist gut", sagte Dubi. (SERVICE: Der Zeitplan bei Olympia)Bedingungen in Pyeongchang ungünstig  Generell seien die Bedingungen für die Organisatoren im kleinen Landkreis Pyeongchang schwierig. "Man muss alle Ressourcen hier hinschaffen. Jedes Zelt, jeder Anhänger, jeder Stromanschluss musste hier hochgebracht werden. Das war eine besondere Leistung", sagte Dubi. Diese Schwierigkeiten würden in größeren Olympia-Städten wie Peking (Gastgeber der Winterspiele 2022) nicht auftreten. Für Wirbel sorgte derweil OK-Präsident Lee Kee Heung. Er hatte sich im Skilanglauf-Center von Alpensia auf Plätze gesetzt, für die er keine Akkreditierung hatte und die Mitgliedern der Olympischen Familie vorbehalten waren. Als ein Volunteer ihn aufforderte, den Platz zu verlassen, soll Lee laut und ausfallend geworden sein. Später entschuldigte sich der OK-Präsident für sein Fehlverhalten. (SERVICE: Der Medaillenspiegel)

    Wie Stanford diesen Denker zu „Super-Sepp“ machte

    Hans Ulrich Gumbrechts Vorlesungen waren immer ein Ereignis. Jetzt geht der berühmte Literaturprofessor in den Ruhestand. Seine ehemalige Studentin war bei der Abschiedsparty in Kalifornien mit dabei.

    Sieg auch im Riesenslalom: Dominator Hirscher holt zweites Olympiagold

    Marcel Hirscher ist der beste Ski-Rennläufer der Gegenwart - das untermauert er bei Olympia eindrucksvoll. Der Österreicher gewinnt nach Gold in der Kombinaton auch den Riesenslalom - ohne den verletzten Felix Neureuther sind die Deutschen chancenlos.

    Kiriasis will Jamaika-Bob per Anwalt stoppen

    Die frühere Bob-Pilotin Sandra Kiriasis beansprucht nach der geräuschvollen Trennung vom jamaikanischen Verband weiterhin die Rechte am Schlitten des Frauenteams für sich.

    „DSDS“-Kandidatin Wanessa - Warum Dieter bei dieser Frau an Verona dachte

    Wanessas Auftritt vor der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL) sorgte bei Dieter Bohlen (63) für ein kleines Déjà-vu! Foto: DSDS RTL, MG RTL D / Stefan Gregorowius

    "Schämen Sie sich!"

    Eine junge Überlebende geißelt nach dem Schulmassaker in Florida US-Präsident Trumps Nähe zur Waffenlobby. Die 18-Jährige wirft Trump vor, mit Millionen von der US-Waffenlobby gekauft worden zu sein. Nach dem Schulmassaker in Florida hat eine junge Überlebende in einer Wutrede den Umgang von US-Präsident Donald Trump mit Waffengewalt verurteilt.

    Kombinierer vor zweitem Wettkampf - Frenzel und Rydzek im Training vorne mit dabei

    Vor der olympischen Entscheidung von der Großschanze belegte Rydzek auf der Anlage im Alpensia Nordic Park am Sonntag die Ränge vier und sechs, Kollege  Frenzel darf nach den Plätzen zwei und sieben auf das nächste olympische Gold nach dem Titel von der Normalschanze hoffen. Nachdem es an der Schanze gut lief, ließen die beiden deutschen  Top-Kombinierer den dritten Trainingsdurchgang aus. Auch Fabian Rießle präsentierte sich in ordentlicher Sprungform. Um den vierten Platz für die Entscheidung bei den Winterspielen am Dienstag (11.00/13.45 Uhr/MEZ) kämpfen der junge Vinzenz Geiger und Routinier Björn Kircheisen. Am Sonntag gewann der 20-Jährige zwei der drei Testdurchgänge knapp, Kircheisen einen weiteren dafür relativ deutlich. Bei der ersten Entscheidung war Geiger zum Einsatz gekommen. Am Donnerstag steht für die Kombinierer auch noch die Staffel auf dem Programm.

    "Die Verlegerin" Steven Spielberg im Videointerview

    CINEMA-Korrespondent Scott Orlin traf Oscar-Preisträger und Kultregisseur Steven Spielberg zum exklusiven Interview. In seinem neuen Film "Die Verlegerin" geht es um die Veröffentlichung der "Pentagon Papers".

    Sicherheitskonferenz: Özdemir unter Polizeischutz

    Türkische Sicherheitskräfte haben sich in München darüber beschwert, dass mit dem Grünen-Politiker Özdemir ein "Terrorist" in ihrem Hotel sei. Die Polizei stellte dem Erdogan-Kritiker drei Beamte an die Seite. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen.

    Die Olympia-Nacht: Eishockey-Team gelingt Historisches - Norwegen zieht im Medaillenspiegel an Deutschland vorbei

    Das deutsche Eishockey-Team kann doch gewinnen - und Ski-Star Marcel Hirscher bleibt eine Klasse für sich. Hier finden Sie alles zur Olympia-Nacht: die Entscheidungen, die deutschen Erfolge und was sonst noch passierte.

    So cool war der Berliner „Tatort“ noch nie

    Ein Finger wird gefunden, dann die dazugehörige Leiche und ein Film in dem erst ein Finger, dann eine Leiche gefunden wird. „Meta“ heißt der neue Berliner „Tatort“. Kommissare werden irre über ihn.

    Olympische Winterspiele: Deutsche Eishockeymannschaft gewinnt gegen Norwegen

    Es ist der erste Sieg der deutschen Eishockeymannschaft bei Olympia seit 16 Jahren. Mit dem Sieg gegen Norwegen steht die DEB-Auswahl in Pyeongchang im Viertelfinale.

    Umbruchsjahr 1918: Als die Welt fieberte

    Bis zu 100 Millionen Menschen raffte sie dahin: Laura Spinney analysiert, warum wir den Ersten Weltkrieg nicht ohne die Spanische Grippe verstehen können. Ein Perspektivwechsel, so brillant wie überfällig.

    Norwegen überholt Deutschland im Medaillenspiegel

    Pyeongchang (dpa) - Das deutsche Team hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang zum Auftakt des neunten Wettkampftages seine Führung im Medaillenspiegel verloren. Norwegen kletterte am Sonntag nach zwei weiteren Goldmedaillen an die Spitze. Erst siegte Ski-Freestyler Oystein Braaten im Slopestyle, dann triumphierten die Langlauf-Herren in der Staffel, das deutsche Quartett wurde Sechster. Auch andere deutsche Athleten gingen bis zum Abend leer aus.

    Berlinale: Gespenster der Gegenwart

    Christian Petzold erzählt von Deutschen auf der Flucht vor den Nazis. Doch er belässt die Figuren aus Anna Seghers Roman "Transit" kurzerhand im Marseille von heute.

    Deutsche Langlauf-Männer verpassen Olympia-Medaille

    Pyeongchang (dpa) - Auf dem Weg zu seiner zweiten olympischen Goldmedaille hat Superläufer Johannes Kläbo die Konkurrenz erst genarrt und anschließend locker stehen gelassen.

    „Das Ding des Jahres“ - Hier knackt Joko ein unknackbares Fenster

    Blamage für zwei Tüftler bei „Das Ding des Jahres“: Eine rote Leiste sollte ein Fenster einbruchssicher machen. Joko lieferte den Gegenbeweis. Foto: Willi Weber / ProSieben

    Norwegen überholt Deutschland im Medaillenspiegel

    Norwegen holt bei den Olympischen Spielen die nächste Goldmedaille im Langlauf. Deutschland bleibt in der Staffel ohne Medaillenchance und fällt im Medaillenspiegel zurück.

    Die beinharte Botschaft hinter dem SPD-Selfie

    In der Politik geht es drunter und drüber - ein Fest für Journalisten? Wir sprechen mit WELT-Politikreporter Robin Alexander. Außerdem: der AfD-Newsroom und der Verkauf der „Frankfurter Rundschau“.

    TV-Star Thomas Heinze - Er ist kein Ehebrecher, aber untreu war er schon

    In einer Komödie spielt Heinze einen Pfarrer, der es faustdick hinter den Ohren hat. Und auch privat ist der Schauspieler kein Unschuldslamm. Foto: ZDF und Conny Klein

    Infos zum Kinofest - Die Berlinale zum Mitreden

    Beim wichtigsten deutschen Kinofest kämpfen 19 Filme um den Goldenen Bären. BILD weiß, was Sie sonst noch wissen müssen! ► Wer sind die lustigen Sechs aus der Jury, die über die Preise bei der 68. Berlinale entscheiden?

    Luftverkehr: Niki Lauda kauft Airline zurück: "Es ist mein eigenes Geld. Komplett."

    Niki Lauda will es noch einmal wissen: Er hat die insolvente Fluglinie Niki zurückgekauft. Im ersten Interview dazu spricht er über das Risiko zu scheitern, die Gehälter von Piloten und Wiener Schnitzel an Bord.

    Ein Rezept für Franzbrötchen mit Streuseln – Haselnuss-Streuseln um genau zu sein

    Da haben Franzbrötchen und Streuselkuchen aber mal ganz ausgiebig Valentinstag gefeiert würde ich sagen. Sind halt auch erst sehr frisch zusammen, dabei hatten sie sich in der Auslage des Bäckers schon 1000 mal berührt. Aber erst jetzt „hat’s boom gemacht“.Seitdem sind die Gebäcke hier nicht mehr voneinander weg zu denken, #couplegoals wie man neudeutsch und instagramsprachlich wohl sagt. Das war ein klassischer Fall von „plötzlich habe ich ein Rezept vor Augen und kann es nicht abwarten, die aufs Blech zu bringen“. Streuselkuchen ist ohnehin ein kulinarischer Klassiker und Knaller (ich kenne wirklich auf Anhieb niemanden, der keine Streusel mag), aber auf warmem, weichem Hefegebäck mit Zimtfüllung schier anbetungswürdig. So kam es, dass ich in dieser Woche schon um 5 Uhr morgens an der Kücheninsel stand und Mehlwolken durch die Küche zogen. Aus meinem Streuselrezept der Streuseltaler wurde schwups abgewandelte Haselnuss-Streusel und aus meinem Franzbrötchen-Rezept mit Schokofüllung eines mit Zimtfüllung. Es wurde geknetet, gewartet, gestreuselt, gemixt, gerollt, geschnitten und gebacken, bis der Rest der Familie erwartungsfroh zum Frühstückstisch kam und probeessen „musste“. Und es war still. Und sechs der Streusel– Franzbrötchen mit Zimtfüllung ganz ganz schnell aufgegessen. Still ist meistens ein sehr gutes Zeichen, das steht hier für volle Konzentration, Gönnung und Genießen des Essens. Ich würde sagen, das kommt einem Qualitätsurteil mit drei Daumen nach oben und Herzchen in den Augen gleich und ich verrate Euch einfach mal das Rezept. Wie immer: keine Angst vor Hefeteig und ja, man braucht etwas Geduld und ein paar mehr Handgriffe als bei einem Marmorkuchen, aber hey:

    Neue Modelle 2018 - Bei Motorrädern bleibt Retro im Trend

    Die Retrowelle bei neuen Motorrädern rollt auch 2018 weiter. Aber auch in anderen Gattungen kommen spannende neue Maschinen auf den Markt: vom Sportler über die Enduro bis hin zum Luxusgleiter. Hier eine Übersicht mit 18 Neuheiten für die Saison 2018.

    Olympia im Live-Stream: So verfolgt ihr die Entscheidung im Biathlon

    Die OIympischen Winterspiele in Pyeongchang sind im vollen Gange. Heute, am 17. Februar, kämpfen die deutschen Athleten unter anderem im Skilanglauf um Medaillen. Netzwelt verrät euch, wo, wann und wie ihr Olympia 2018 im TV und Live-Stream verfolgen könnt. Dieser Artikel wurde einsortiert unter Olympia, TV & Stream.

    Apfelessig-Diät: Nehme ich so leichter ab?

    Bei der Apfelessig-Diät trinken wir vor jeder Mahlzeit ein Glas verdünnten Apfelessig und kurbeln damit unsere Fettverbrennung an. Kann das funktionieren?

    Nachfrage überrascht Hersteller: Käufer müssen Monate auf E-Autos warten

    Den Gedanken, auf umweltschonendere Elektroautos umzusteigen, haben viele Menschen. Scheinbar zu viele, denn die Nachfrage ist größer als erwartet. So groß, dass die Wartezeit auf einen mit Strom betriebenen Flitzer meist mehrere Monate beträgt.

    Dungeons 2: Aktuell kostenlos bei GOG.com

    Good Old Games verschenkt aktuell den Strategietitel Dungeons 2, welcher bei den Kritikern und Spielern durchaus gut wegkam. Der reguläre Preis beträgt 19,99 Euro.

    Röntgenanalyse: Forscher entdecken verstecktes Bild unter Picasso-Gemälde

    In seiner berühmten blauen Periode malte Pablo Picasso düstere Außenseiter der Gesellschaft. Bei einem der Werke haben Forscher nun Erstaunliches gefunden.

    Miss Germany: So schön sind die Siegerinnen der vergangenen Jahre

    Miss Germany: So bezaubernd sind die Siegerinnen der vergangenen Jahre.

    Netflix: So verdienen Sie Geld beim Serienschauen

    O b Anwaltsserie die „ Suits“ oder die Gefängnis-Saga „ Orange Is the New Black“ – sobald eine neue Staffel solcher Hit-Shows auf Netflix verfügbar ist, stürzen sich Viele auf die neuen Episoden. Die ganz Hartgesottenen schauen gleich alle Folgen am Stück – das nennt sich „bingen“ (zu Deutsch: sich mit etwas vollstopfen). Tatsächlich gibt es sogar Menschen, die Netflix dafür bezahlt, den ganzen Tag Serien und Filme anzuschauen. COMPUTER BILD erklärt, was diese sogenannten Tagger machen – und welche Einstiegsvoraussetzungen es für diesen Traumjob gibt. Netflix-Tagger: Darum geht es beim Traumjob Bei Netflix gibt es ein komplettes Team, das sich mit dem Kategorisieren der Inhalte beschäftigt. Aktuell arbeiten um die 75 Menschen in der Abteilung von Mike Hastings, davon sind fast die Hälfte Tagger: Ihre Aufgabe ist es, sich Serien und Filme auf Netflix anzuschauen und Stichworte dazu anzulegen. Mit Hilfe dieser Notizen werden die Serien innerhalb von Netflix zum Beispiel bestimmten Kategorien zugeordnet. Auch die Überschriften, die Sie beim Öffnen der App sehen, stammen aus diesem Team. Tagger und ihre Kollegen bestimmen also, ob ein Film in Kategorien wie „Perfekt für einen Serienmarathon“ oder „Schräge US-Serien“ zu finden ist. Solche Zuordnungen helfen Netfilx dabei, seinen Nutzern besser Vorschläge für interessante Inhalte zu machen.

    Nach dem Frost

    Jean Messagier lässt sich keiner künstlerischen Bewegung zuordnen. Vielleicht ist auch das der Grund, warum er nach seinem Tod 1999 erst einmal in Vergessenheit geriet. Und jetzt wieder ausgestellt wird – im Zuge des Revivals der französischen fünfziger, sechziger und siebziger Jahre. Geboren 1920 in Paris, wuchs er nach dem Zweiten Weltkrieg in eine Zeit hinein, die auch in der Kunst einer „Stunde Null“ entsprach, auf der Suche nach neuen Wegen. Paris hatte seinen Avantgarde-Status verloren, die schöpferischen Aufbrüche von Abstraktion, Surrealismus und Dada gehörten der Vergangenheit an. Nur Picasso galt noch als Übervater, an dem kein junger Künstler gefahrlos vorbeimanövrieren konnte. In Messagiers frühen Arbeiten lässt sich noch ein kubistischer, picassohafter Einfluss ausmachen. Später soll er den vielzitierten Satz des Meisters – „Ich suche nicht, ich finde“ – parodierend umgedreht haben: „Ich finde nicht, ich suche.“ Mit diesem Credo des schöpferischen Zweifels lässt sich Messagier als ein experimentierender Künstler fassen, der die ausschließende Rivalität zwischen Abstraktion und Figuration ignoriert, um ungestört in einem Zwischenreich gestalten zu können. Wenn es für ihn ein Vorbild oder eine Schule gibt, dann ist es die Natur. Weniger als Modell für das Malen, Zeichnen, Skulptieren von Landschaft, Fauna oder Flora, als vielmehr die Natur als Energie und formgebende Materie, als Farbe auch – und deshalb Vibration. Ein Ausdruck davon sind die girations, Arbeiten, die in ausholenden, kreisenden Bewegungen entstehen.

    Robert Longo: Angriff in Schwarz-Weiß

    Er kombiniert Goya mit Eisenstein, Apple oder "Mad Men" zitieren ihn. Jetzt zeigen die Hamburger Deichtorhallen eine große Schau des New Yorker Zeichners Robert Longo.

    Darum solltest du unbedingt Zimt in deinen Staubsauger tun

    Doch, tatsächlich: Zimt, Vanille und andere Gewürze und Aromastoffe können die besten Freunde deines Staubsaugers werden. Natürlich sollt ihr sie nicht einfach einsaugen (es sei denn, ihr hattet einen Küchenunfall, in dem Fall natürlich schon). Aber zum Glück braucht ihr nur wenige Handgriffe, um diesen Trick gleich mal selbst auszuprobieren! Wenn die Luft dick wird ... Das Problem kennen wir ja leider alle: Kaum haben wir mal gekocht, setzt sich der Essensgeruch prompt in der Wohnung fest. Egal, wie stark wir lüften - manchmal bleibt der Geruch einfach hartnäckig hängen. Ähnlich ist es auch, wenn jemand in den eigenen vier Wänden raucht - zum Glück gibt es aber mehrere Taktiken, mit denen ihr gleich wieder besser durchatmen könnt.